Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: MrFatAgnus
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
18188 Tests/Vorschauen und 12655 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



MediEvil
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 2 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 9.00

Publisher: SCEE   Genre: Action, 3D, Fantasy   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Video Games 10/98
Testbericht
86%
90%
86%
Sony PlayStation
1 CD
76Ralph Karels
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Serie: MediEvil, MediEvil II

Auszeichnungen:

User-Kommentare: (3)Seiten: [1] 
08.10.2018, 15:17 DungeonCrawler (206 
Pat schrieb am 08.10.2018, 13:30:
Ja, das ist echt ein richtig spaßiges Spiel.

Aber ich habe keine Ahnung, wieso die Video Games da auf dem "Erbe von Ghouls'n'Ghosts" herumreitet. Wie kommen die denn darauf? Das Spiel hat doch absolut nichts mit GnG gemeinsam.
Weil ein Friedhof und Zombies vorkommen?

MediEvil ist nämlich nicht einmal besonders schwer. Es spielt sich locker fluffig, Hüpfeinlagen sind eher selten und der Held verliert auch keine Kleidungsstücke, wenn er getroffen wird (stattdessen gibt es einen Lebensbalken).

Ein richtig großer Teil des Spieles konzentriert sich auf das Lösen von Rätsels, die von anfänglichem "suche die passende Rune" zu fast schon Adventure-artigen Ausmaß werden.

Dabei wird stets der Humor großgeschrieben und der ist eigentlich erfreulich lustig. Das beginnt schon beim Helden: Der war nämlich Heerführer, ist dann aber schon in der ersten Salve von Bogenschützen umgekommen. Dummerweise wird er trotzdem als Held gefeiert und wurde jetzt von den Toten auferweckt, um doch noch zu einem echten Helden zu werden.
Dabei ist er leider nur in der Gestalt eines Skeletts - dummerweise noch ohne Unterkiefer, so das nur Nuscheln kann (zum Glück gibt es Untertitel .

Der Rest der Sprachausgabe ist allerdings schon ganz gut gelungen. Wie sowieso das Spiel technisch richtig nett umgesetzt ist.

Wenn ich was zu beanstanden hätte, dann dass sich die Spielfigur etwas zu hibbelig bewegt, so dass genaues Gehen eher schwierig ist.
Und dass die Kamera manchmal nicht das macht, was ich gerne hätte.

Nichtsdestotrotz ein richtig gutes Spiel.


Davon ein richtiges Remake auf dem PC. Würde ich sofort kaufen. Einfach ein Kultspiel.
Die Idee mit dem Unterkiefer (bzw. OHNE) fand ich genial.
08.10.2018, 13:30 Pat (3589 
Ja, das ist echt ein richtig spaßiges Spiel.

Aber ich habe keine Ahnung, wieso die Video Games da auf dem "Erbe von Ghouls'n'Ghosts" herumreitet. Wie kommen die denn darauf? Das Spiel hat doch absolut nichts mit GnG gemeinsam.
Weil ein Friedhof und Zombies vorkommen?

MediEvil ist nämlich nicht einmal besonders schwer. Es spielt sich locker fluffig, Hüpfeinlagen sind eher selten und der Held verliert auch keine Kleidungsstücke, wenn er getroffen wird (stattdessen gibt es einen Lebensbalken).

Ein richtig großer Teil des Spieles konzentriert sich auf das Lösen von Rätsels, die von anfänglichem "suche die passende Rune" zu fast schon Adventure-artigen Ausmaß werden.

Dabei wird stets der Humor großgeschrieben und der ist eigentlich erfreulich lustig. Das beginnt schon beim Helden: Der war nämlich Heerführer, ist dann aber schon in der ersten Salve von Bogenschützen umgekommen. Dummerweise wird er trotzdem als Held gefeiert und wurde jetzt von den Toten auferweckt, um doch noch zu einem echten Helden zu werden.
Dabei ist er leider nur in der Gestalt eines Skeletts - dummerweise noch ohne Unterkiefer, so das nur Nuscheln kann (zum Glück gibt es Untertitel .

Der Rest der Sprachausgabe ist allerdings schon ganz gut gelungen. Wie sowieso das Spiel technisch richtig nett umgesetzt ist.

Wenn ich was zu beanstanden hätte, dann dass sich die Spielfigur etwas zu hibbelig bewegt, so dass genaues Gehen eher schwierig ist.
Und dass die Kamera manchmal nicht das macht, was ich gerne hätte.

Nichtsdestotrotz ein richtig gutes Spiel.
06.10.2018, 20:45 DungeonCrawler (206 
Herrliches Spielchen. Gabs sogar mal ein Skyrim Mod zu.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!