Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: mist64
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
18553 Tests/Vorschauen und 12716 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Project I.G.I
Project I.G.I: I'm Going In
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 2 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.00

Entwickler: Innerloop Studios   Publisher: Eidos   Genre: Action, 3D, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Player 1/2001
Testbericht
60%
70%
61%
PC CD-ROM
1 CD
52Martin Schnelle
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!
User-Kommentare: (12)Seiten: [1] 
02.12.2018, 13:52 Bearcat (301 
Teil 2 gibt´s bei GOG für derzeit gut 8 Euro, aber der erste Teil hier: Fehlanzeige. Auf dem Index steht er glaube ich auch nicht, weswegen er auf gog.com ja auch mit einer deutschen IP angezeigt werden müsste. Keine Ahnung, wo das gute Stück abgeblieben ist.
02.12.2018, 13:25 Gunnar (2411 
Den zweiten Teil habe ich leider nicht mehr wirklich wahrgenommen. Der ging in der Presse damals aber auch etwas unter, weil zu der Zeit offenbar alle noch geblendet vom etwas zuvor erschienenen ersten "Splinter Cell"-Teil war - der von "production values" und ähnlichem Tinnef her ja etwas darüber angesiedelt war. Müsste ich aber mal nachholen...
02.12.2018, 07:07 Swiffer25 (105 
IGI 2 kenne ich.Als Demo einer Gamestar Beilage. Hatte mich fasziniert. Mein erster P4 seit davor P-MMX 200 Zeit. War beeindruckt vom "Schleich-& Snipen".
02.12.2018, 02:56 Splatter (359 
Bearcat schrieb am 02.12.2018, 02:50:
...Da erinnere ich mich an die eine Folge der Multimedia Leserbriefe, als Martin Falcon 4.0 installieren muss - von ca. 150 Disketten...


Ach ja, die seligen MML. Die einzige Selfmade-Show, die wirklich gut war.
02.12.2018, 02:50 Bearcat (301 
Das auch! Aber das eine schließt das andere ja nicht aus. Da erinnere ich mich an die eine Folge der Multimedia Leserbriefe, als Martin Falcon 4.0 installieren muss - von ca. 150 Disketten...
02.12.2018, 02:47 Splatter (359 
Ok, dachte immer, die Schnelle-Bros wären beide "Simulanten".
02.12.2018, 02:41 Bearcat (301 
Splatter schrieb am 02.12.2018, 02:27:
Oder Martin mochte einfach keine Spiele dieser Art.


Ob er in Spielen gerne schleicht, weiß ich jetzt auch nicht. Aber Militärshooter waren ganz klar sein Ding! Ich bin auch etwas befremdet über seinen Vergleich mit Delta Force gestolpert. Der passt nun wirklich nicht!
02.12.2018, 02:27 Splatter (359 
PreFinal-Versionen zum Test waren doch schon immer gang und gäbe. Ich schätze, das wird wohl auch in diesem Fall so gewesen sein. Oder Martin mochte einfach keine Spiele dieser Art.
02.12.2018, 02:21 Gunnar (2411 
"Mit Delta Force kann Project IGI nicht mithalten." - Was für ein treffender Vergleich, ey. Nicht! Das ist, als ob man einen klassischen James-Bond-Film gegen einen Chuck-Norris-Streifen à la "Missing In Action" oder eben, haha, "Delta Force" stellen würde. Nein, "Project I.G.I." war tatsächlich ein Schleich-Shooter, wie ein "Metal Gear Solid" (ohne Melodram-Story) oder "Commandos" (alleine) aus der Ego-Perspektive und funktionierte angesichts griffiger Mechaniken vom Sehen und Nicht-gesehen-werden sowie der von "Joint Strike Fighter" herübergeretteten Außenlandschaften mit hohen Sichtweiten sogar sehr, sehr gut. Keine Ahnung, was Martin Schnelle da geritten hat. Wobei: Dass es eine Beta-Version zum Test gebracht hatte, war mir neu (allerdings waren ja auch nicht alle Magazine so freigiebig, die getestete Version explizit zu benennen). Andernorts jedenfalls hat das Spiel auch die entsprechend angemessenen höheren Wertungen eingesackt.
Kommentar wurde am 02.12.2018, 02:21 von Gunnar editiert.
02.12.2018, 01:11 bambam576 (414 
Whow!
Das ging wieder schnell, danke schön!
Ansonsten kann ich meinen Vorschreibern nur beipflichten, tolles Spiel!
Allerdings fand/finde ich es schon schwierig, aber ich bin ja auch kein Shooter-Profi...
02.12.2018, 01:07 Splatter (359 
Das find ich auch. War ein Spiel, das sogar mich als 3D-Baller-Muffel abgeholt hat. Hatte eine gute Spielmechanik und war recht abwechslungsreich. Eine Sache, die ich bei vielen heutigen Spielen dieser Art vermisse.
01.12.2018, 23:51 [PaffDaddy] (842 
hätten sie mal das finale spiel getestet..., das war echt gut.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!