Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16327 Tests/Vorschauen und 12372 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Ishar 2: Messengers of Doom
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 6 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.50

Entwickler: Silmarils   Publisher: Silmarils   Genre: Rollenspiel, 2D, Fantasy, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (6) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 9/93
Testbericht
73%
77%
72%
Amiga
3 Disketten
1061Joachim Nettelbeck
ASM 8/93
Testbericht
11/12
-10/12
PC
2 Disketten
48Thomas Baum
PC Games 9/93
Testbericht
80%
70%
77%
PC
2 Disketten
43Harald Wagner
PC Player 9/93
Testbericht
--61%
PC
2 Disketten
274Heinrich Lenhardt
Play Time 9/93
Testbericht
85%
80%
82%
Amiga
3 Disketten
71Mathias Ritz
Power Play 9/93
Testbericht
67%
66%
46%
46%
54%
54%
PC
Amiga
2 Disketten
3 Disketten
366Volker Weitz
Partnerseiten:
   weitere Scans:
   

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Serie: Ishar: Legend of the Fortress, Ishar 2: Messengers of Doom, Ishar 3: The Seven Gates of Infinity

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Intro, Amiga
Kategorie: PC, Intro, Spiel
User-Kommentare: (28)Seiten: [1] 2   »
01.11.2016, 09:31 Pat (3038 
Noch habe ich nicht aufgeben aber ich habe im Moment zwei Theaterprojekte, was meine Spielzeit leider etwas einschränkt. UND ich habe seit 6 Jahren endlich mal wieder meinen PC aufgerüstet (bzw. neu zusammengebaut) und probiere natürlich dementsprechend mal ein paar aktuellere Titel aus.

Bei meinem letzten Spiel von Ishar 2 bin ich zurück zu Zachs Insel (wo ich ...äh... eine Bank ausgeraubt habe ) zurückgekehrt. Ich denke, ich habe im Moment genügend Ressourcen von Akeers Insel (oder wie die heißt) gesammelt um hier weiter zu machen.

Soweit habe ich mich ganz gut unterhalten. Die Grafik ist toll und baut so richtig schöne Atmosphäre auf. Gerade auch die Stadt auf Zachs Insel ist wirklich toll gelungen.

Ganz ehrlich: Die Chancen, dass ich Ishar 2 heuer noch durchspiele sind viel höher als die des eigentlich um Längen besseren Fate.
Kommentar wurde am 01.11.2016, 09:53 von Pat editiert.
31.10.2016, 14:59 Mithran (151 
Uuuuund Pat?

Wie weit bist Du noch vorgedrungen?
03.04.2016, 13:57 Pat (3038 
Wie mich Mithran dezent daran erinnerte, schulde ich der Welt ( ) noch einen Ausflug in die Welt von Ishar 2.

Ich habe mich jetzt schon einige Stunden mit dem Spiel beschäftigt.

Soweit kann ich schon einmal sagen: Die Kritik, das Spiel habe kein Gameplay kann ich nicht unterschreiben. Es hat einige Gameplay-Schwächen, ja, aber von "unspielbar" ist es dann doch weit entfernt.

Okay, man wird zunächst ziemlich ratlos in die Welt gestellt. Der Hauptcharakter, Zubaran, steht unmittelbar vor einem Kampf - den man, meiner Meinung nach, unmöglich gewinnen kann.
Ich habe mich also mal aufgemacht und die Gegend sonst erkundet. Dank dem neuen Kartensystem kriegt man jetzt auch endlich seine Position angezeigt.
Bin also in ein nahes Dorf, hab mir eine Truppe zusammengestellt und dann den Kampf (fast schon locker) bestanden.

Ja, man weiß oft nicht so richtig, wohin man soll und was man machen könnte. Hinweise gibt es aber in den Tavernen.
Wieso zum Beispiel sagt mir der Häuptling des Dorfes nicht einfach geradeaus, dass ich die Halskette seiner Frau/Tochter von einem Ork zurückholen soll?

Mittlerweile kann ich drei Inseln bereisen. Die Grafik hat man nochmals aufgebohrt und wirkt sehr atmosphärisch. Gefällt mir also gut.
Sound ist okay und die Musik ganz nett. Sofern sie denn mal wieder gespielt wird. Gut, das kann auch an der WHDLoad-Version liegen: Nimmt man den Slave von 2013, spielt sich die AGA-Version genau so flott wie am PC. Vielleicht bringt einer der Hacks das Timing der Musik durcheinander?

Auf jeden Fall spielt sich die AGA-Version wirklich toll und ich bevorzuge sie gegenüber der PC-Version.

Soweit also gefällt mir Ishar 2 durchaus ganz gut. Mal sehen, wie es weiter geht...
14.03.2016, 23:44 Mithran (151 
Ich kann nur dazu raten das Spiel mit Lösung zu spielen. Ich kann für mich sagen, dass sich mir nicht erschlossen hätte, wann ich was machen muss, hatte ich ohne Lösung gespielt.

Das mehrfache aufsuchen von Orten, wann muss ich was dabei haben..

Ich kann die Lösung auf der Seite ollivision. Irgendwas empfehlen. Das gibt es auch dungeon Karten.
14.03.2016, 20:47 anthony_xue (57 
Mithran schrieb am 09.03.2016, 09:23:
Und da gibt es noch andere Stellen im Spiel. Wer ohne Elster auf Zachs Island im Gefängnis landet, für den ist das Spiel meines Wissens nach auch vorbei.
Was soll das?

Das sind einfach Designfehler, die nicht passieren dürfen!

Das ist auch keine motivationssteigernde Maßnahme, das ist frustrierend und einfach schlecht.


Das sind genau die Dinge, die mich damals (vor 20 Jahren...) von diesem Spiel abgebracht haben. Was ich wirklich gern gehabt hätte, wäre die Ishar-Grafik mit dem Xeen-Gameplay. Die MM-Spiele sind auch von 1993 und hatten trotzdem schon so unwichtige Sachen wie Questlog und Automapping... Naja, französisches Design halt
14.03.2016, 11:31 Pat (3038 
Gratuliere! Dann bin dann wohl ich mal dran...
14.03.2016, 11:19 Mithran (151 
Fertig. Unglaublich. Endlich fertig!!!

Ich habe zwar die letzte Stunde des Spiels nur damit verbracht zwei neu angeheuerte Charaktere aufzuleveln, aber ich habe Shandar endlich besiegt.

23 Jahre nach Erscheinen des Spiels. Verrückt.

Ein Tipp für den Endkampf: Der Ying Yang Zauber (Umdrehen) ist der Schlüssel zum Sieg. Der Endgegner verzaubert einen ständig und man muss dafür sorgen, dass die Truppe wieder auf ihn und nicht sich selbst schlägt.
Ich habe die beiden Frischlinge ewig versucht aufzuleveln und geistiger Schutz zu erlernen. Das haben die beiden aber nicht hinbekommen und nach 70000 XP ohne neu erlernte Zauber hatte ich die Nase voll.
Hat auch funktioniert.

Die beiden anderen Teile reizen mich nicht mehr. Aber vielleicht ändert sich das noch.
Aber da Teil 3 genau die gleichen Charaktere (Name, Bild, Klassen) bietet, bin ich allerdings hinreichend enttäuscht.
Das ist mir zu billig, um es als Atmosphärenpflege durchgehen zu lassen...

In diesem Sinne:

Dwilgelindildong
09.03.2016, 09:23 Mithran (151 
Update:

Mittlerweile bin ich auf Jons Island gewesen und habe die verschneite Berglandschaft genossen.

Hier wurde allerdings ein wenig Atmophäre verschenkt, da die Berge im Hintergrund und die vielen engen Gänge, und gerade die, einfach zu gleich aussehen.

Für mich wirkt sich generell störend aus, wie man auf die Lösung der einzelnen Rätsel kommen soll.
Meiner Truppe wird schwindelig, also muss ich einen Trank brauen. Es gibt aber nur genau 5 Teile einer Zutat im Spiel, wenn ich jetzt also etwas falsch mache oder nicht alle Teile finde geht es hier nicht weiter. Die einzige Lösung wäre Charaktere aus der Gruppe auszuschließen, denen ich keinen Tank geben kann.
Zu diesem Zeitpunkt wäre das aber fatal, da die Charaktere bereits enorm an Erfahrung gewonnen haben und ich sie später auch dann nicht mehr anheuern kann, wenn ich sie gewaltlos entlasse.

Das Ganze gibt es dann noch bei einem Trank, für den Dandelion (was auch immer das auf Deutsch war....) benötigt.
Das einzige Büschlein im Spiel findet man schon zu Anfang auf der ersten Insel.
Habe ich das Stück mal weg geworfen oder ich musste mich aus einem Nahkampf schnell zurück ziehen, in welchem der Charakter starb, welcher das Teil trug, ist es weg. Und die Lösung des Spiels ist blockiert.

Und da gibt es noch andere Stellen im Spiel. Wer ohne Elster auf Zachs Island im Gefängnis landet, für den ist das Spiel meines Wissens nach auch vorbei.
Was soll das?

Das sind einfach Designfehler, die nicht passieren dürfen!

Das ist auch keine motivationssteigernde Maßnahme, das ist frustrierend und einfach schlecht.

Naja, abseits davon (und da ich mit Lösung spiele - wozu ich auch jedem anderen raten würde) ist das Spiel wirklich schön.

Langsam geht es in den Endspurt.
01.03.2016, 15:17 Mithran (151 
Hallo Pat!

Wie sieht es aus mit deinem Ishar 2 Durchgang??
29.02.2016, 08:13 Mithran (151 
Hmmh, also der "Umdrehen" Zauber, der meine Charaktere auf die eigene Party hauen lässt, ist noch ein Problem. Ich hoffe mein Priester kann den Gegenzauber noch erlernen.

Im Übrigen ist das Spiel mit einem Fernkämpfer und drei Nahkämpern aber ganz passabel zu schaffen.

Da ich mit Koplettlösung spiele, sind die "Wo muss ich eigentlich hin?" - Passagen zum Glück Geschichte.
Da sind mir moderne Spiele doch angenehm unkomplizierter.

Bin gerade im Bereich der Halbzeit angelangt und wirklich begeistert. Es scheint, dass ich das 23 Jahre alte Projekt Ishar 2 diesmal tatsächlich beenden werde!

Eines noch: Ich hatte damals einen Amiga 1200. Jetzt spiele ich die MS DOS Version. Wenn man sich die Videos der beiden Versionen auf You Tube ansieht, merkt man sofort wie fürchterlich die Soundblaster- Musik im Vergleich zur Amiga Version klingt.

Frage: Könnte ich einen MS DOS Spielstand in einer Amiga Version laden?
Wenn ja, welcher Emulator bietet sich an???
26.02.2016, 07:35 Mithran (151 
Hehe, habe zwei Cheats gefunden, die mir das Fehlen des Magiers kompensieren helfen.

Dank des Internets gibts es ja auch Lösungshilfen, so dass ich endlich auch mal vorwärts komme im Spiel.
Herrlich!

Ein wirklich sehr schönes Spiel und dank der Tipps aus dem Netz komme ich endlich auch mit den Skeletten auf Akeers Island zurecht!
(Vor diesem Abschnitt hatte ich wirklich Respekt! Jetzt habe ich Teil 1 schon geschafft. )

Das Einzige was mich stört, sind diese Elemente im Spiel, die einen ruckzuck in eine Sackgasse ohne Wiederkehr führen. So etwas muss doch wirklich nicht sein! (Keine Elster dabei, wenn man auf Zachs Island verhaftet wird...)
22.02.2016, 12:25 Mithran (151 
So, da haben wir es wieder...

Ich habe einen neuen Durchgang begonnen und die fiese "anheuern, ausnehmen, entlassen / töten" Nummer mit den Charakteren aus den Tavernen auf Irvans und Zachs Island gemacht.

Leider sind aufgrund von Kettenreaktionen alle Magier auf den beiden Inseln tot.
Gibt es noch auf anderen Inseln Magier oder bin ich jetzt aufgeschmissen?
bzw.
Kann man das Spiel auch ohne Magier gewinnen??
Kommentar wurde am 22.02.2016, 12:27 von Mithran editiert.
07.02.2016, 20:01 Pat (3038 
Aber das "Amber" passt in die Kombination nicht wirklich rein.

Na, ich werde mich im Laufe des Frühlings mal an dieses Projekt wagen. Dann sage ich dann, ob es Spaß macht. So viel steht schon fest: Ich habe Teil 1 sicher schon zehn Mal kurz angespielt aber es ist dann nie mehr daraus geworden.
Aber wer weiß? Vielleicht kommt das Spiel einfach nur langsam in die Gänge...
07.02.2016, 10:49 Oh Dae-su (275 
SarahKreuz schrieb am 06.02.2016, 23:04: Dungeon-Eye of the Amberbeholder

DAS wär' mal ein anständiges Kickstarter-Projekt!
06.02.2016, 23:04 SarahKreuz (7914 
Zu hohe Wertungen scheinen eine Konstante im PlayTime-Universum gewesen zu sein. Ist der Test vom gleichen Typ, der Chaos Strikes Back die 100% gegeben hat?

Die Grafik gefällt mir auch heute noch sehr. Und die Tavernen-Musik aus Ishar III kann ich auch heute noch spontan mitpfeiffen. Trotzdem würde ich ein Dungeon-Eye of the Amberbeholder jederzeit zum drölfzigsten Mal hervorkramen - und hätte damit höchstwahrscheinlich mehr Spaß. So wie im Ishar II-Intro würde ich murmeln: ich bin zu müde, um die Welt zu erobern. Ich kram besser gleich klassische RPGs mit "oldschooligen" 90°-Crawling raus, die noch ungespielt auf mich warten. (Legend of Grimrock 2 (PC), The Keep (3DS))
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!