Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16249 Tests/Vorschauen und 12372 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Target Renegade
Renegade 2
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 21 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.82

Entwickler: Imagine Software   Publisher: Imagine Software   Genre: Action, 2D, Beat'em up   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 9/88
Konvertierung
0Sinclair ZX Spectrum
1 Diskette
57Michael Suck
HC Spiele-Sonderteil 7/88
Testbericht
81%
74%
70%
C64/128
1 Diskette
1278Martin Gaksch
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Serie: Renegade, Target Renegade, Renegade III: The Final Chapter

Videos: 2 zufällige von 4 (alle anzeigen)
Kategorie: CPC, Spiel
Kategorie: Longplay, C64, C64
User-Kommentare: (43)Seiten: [1] 2 3   »
15.05.2015, 00:18 Doc Sockenschuss (875 
Ein Video der Speccy-Version fehlt hier noch. Diese verfügt, wie auch die CPC-Version, über einen 2 Spieler-Modus, hier ein unemuliertes (=echte Hardware) Longplay davon -> bitte einbinden, danke.
24.02.2014, 21:43 Retro-Nerd (9801 
Naja, alle habe ich auch nicht im Kopf. Gemacht wurde sowas oft. Hier sind viele Bildvergleiche zu sehen.
24.02.2014, 20:13 Doc Sockenschuss (875 
Reichlich späte Erkenntnis, so kenn ich dich ja gar nicht, Retro-Nerd
Hatten wir das nicht eh schon mal im Forum (Edit: hatte ich auf WOS gesehen, anno 2009, gleich der erste Beitrag)? Im genialen Renegade 3-Video von ashens war das Bild auf jeden Fall auch zu sehen.

Naja, Bob Wakelin hat sowas ja öfter gemacht ...
Kommentar wurde am 24.02.2014, 20:21 von Doc Sockenschuss editiert.
24.02.2014, 18:25 Retro-Nerd (9801 
Das hier wäre dann wohl die Vorlage für das Cover und Titelbild im Spiel gewesen.
26.08.2011, 15:22 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (2555 
Ein Highlight für den CPC, gefällt mir grafisch fast besser als auf C64! Bemerkenswert wie der "Held" die Motoradfahrer vom Sitz holt, hat Charme!
25.05.2008, 23:40 PaulBearer (875 
Wieder mal eines der wenigen C64-Spiele, die ich "ehrlich" durchgespielt habe. Damals war ich ziemlich begeistert davon, heute wären mir 2 Gegnertypen pro Level zu wenig...
24.05.2008, 01:08 bomfirit (435 
Simon ist noch neu bei uns... Wird wohl wieder was mit Grafik machen schätze ich. Ich habe ihm auch schon die kultboy-site gezeigt. Wenn er Lust hat kann man ja mal ein Interview mit ihm machen, ist auf jeden Fall ein sehr lustiger Typ mit viel schrägem Humor. Hier ist sein Profil.

p.s: Wie man sieht, war er auch an Highlander beteiligt.
Kommentar wurde am 24.05.2008, 01:12 von bomfirit editiert.
21.05.2008, 16:46 kultboy [Admin] (10683 
Und was arbeitet "Simon Butler" derzeit? Sprich ihn mal auf unsere Seite an.
21.05.2008, 16:31 Bren McGuire (4805 
Ups, mein Fehler!
21.05.2008, 16:29 Retro-Nerd (9801 
Das war Chris Butler, keine Ahnung ob die verwandt oder verschwägert sind.
21.05.2008, 13:27 Bren McGuire (4805 
Der Name 'Butler' kommt mit bekannt vor - hat er nicht auch damals an der Skateboard-Sim '720 Degree' mitgewirkt? Ich weiß noch genau, dass der Typ mit Nachnamen 'Butler' hieß - und schließlich erschien dieses Spiel ja ungefähr zur gleichen Zeit wie 'Target Renegade'...
20.05.2008, 19:47 bomfirit (435 
Das Leben ist schon verrückt. Ein Kollege von mir der 2 Tische weiter sitzt, war verantwortlich für das Character Design bei Target Renegade. Ich werde ihn gleich mal fragen wie das mit den Sprites war...und ihm die Hand schütteln.

Sooo...ich kann ja mal berichten. Der Mann heisst "Simon Butler" und ist ein echter Dinosaurier was Spiele angeht. Unter anderem hat er an Grafiken für Alien Breed 3D gearbeitet, ich bin fast vom Stuhl gefallen als ich das gehört hab. Er war bei Ocean, Team 17 (worms, worms, worms...) Als erstes hat er mir erzählt wie die das mit den Sprites gemacht haben. Die haben da in der Tat ein wenig rumgetrickst damals. Er war so nett mir auf einem Stück Karopapier zu zeigen, wie er damals die Grafiken gemacht hat. Erst wurde auf Karopapier gezeichnet...anschließend wurden nullen und einsen getippt, bis man dann auf den Knopf drückte und eine Grafik hatte. Auf dem C64 waren die Pixel breiter, was wohl ein wenig ätzend war meint er...ich kann kaum glauben daß wir darüber neulich hier diskutiert haben. Eben hat der Grafiker höchspersönlich das Geheimnis gelüftet. Übrigens hat Simon auch ein Tattoo auf dem Arm, wen wunderts?
Kommentar wurde am 20.05.2008, 22:27 von bomfirit editiert.
17.03.2008, 10:26 DRAX (288 
Projectyle schrieb am 17.03.2008, 10:16:


Aus diesem Blickwinkel betrachtet hast natürlich recht. Dann muss ich ihr heute abend gleich Resident Evil einschalten. Es könnte ja sein das in nächster Zukunft der T-Virus ausbricht.


Jetzt hast du es verstanden Als Schmankerl würde ich noch zuvor Manhunt und danach ne Runde Condemned empfehlen.Glaub mir, sie wirds dir danken.Dann ist sie für das Leben bestens vorbereitet
"Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen sie bitte die Spielanleitung oder fragen sie ihren Arzt oder Psychiater"
17.03.2008, 10:16 Projectyle (577 
DRAX schrieb am 17.03.2008, 10:09:
Ich fände es, wenn ich denn ein Kind hätte (ein Glück hab ich keins ) pädagogisch wertvoller sie Target Renegade statt Giana spielen zu lassen.Schliesslich ist das sinnlose und geradezu mutwillige Töten von Gianas Tierwelt nun echt kein Zuckerschlecken.Ich meine auf ner Eule rumhüpfen und Bienen abschiessen Das sorgt sicher beim Kind für nen psychischen Knacks.Bei Target hingegen lernt sie im vornherein die rauhe Gesellschaft kennen und vermöbelt die, die es verdienen wie z.B. die Zuhälter in Level 2 oder die Skins in Level 3 Nächster positiver Aspekt.Ist es nicht ritterlich und ehrenhaft seine holde Maid aus den Fängen eines Honks zu befreien?


Aus diesem Blickwinkel betrachtet hast natürlich recht. Dann muss ich ihr heute abend gleich Resident Evil einschalten. Es könnte ja sein das in nächster Zukunft der T-Virus ausbricht.
17.03.2008, 10:09 DRAX (288 
Projectyle schrieb am 17.03.2008, 09:49:
DRAX schrieb am 17.03.2008, 09:20:
Eben das ist ja die Pointe
Ausserdem das die nicht vergleichbar sind stimmt so auch wiederum nicht.Schliesslich ist Giana auch ein Sidecroller wenn man es ganz genau nimmt.Nur der Spielinhalt weicht "geringfügig" ab


Ich will damit sagen das für mich Giana um ein vielfaches besser iar als TR. Das mit dem geringfügigen abweichen des Spielinhaltes stimmt nicht so ganz. Meine fünfjährige Tochter darf Giana spielen und Renegade nicht.


Ich fände es, wenn ich denn ein Kind hätte (ein Glück hab ich keins ) pädagogisch wertvoller sie Target Renegade statt Giana spielen zu lassen.Schliesslich ist das sinnlose und geradezu mutwillige Töten von Gianas Tierwelt nun echt kein Zuckerschlecken.Ich meine auf ner Eule rumhüpfen und Bienen abschiessen Das sorgt sicher beim Kind für nen psychischen Knacks.Bei Target hingegen lernt sie im vornherein die rauhe Gesellschaft kennen und vermöbelt die, die es verdienen wie z.B. die Zuhälter in Level 2 oder die Skins in Level 3 Nächster positiver Aspekt.Ist es nicht ritterlich und ehrenhaft seine holde Maid aus den Fängen eines Honks zu befreien?
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!