Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: cpc 464
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften

Amiga Joker
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 152 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.49

Erstausgabe: 11/89
Letzte Ausgabe: 11/96
Verlag: Joker Verlag
Sprache: Deutsch
Anmerkung: Der Amiga Joker war die erste deutsche Amiga-Spiele-Zeitschrift.
Tests/Vorschauen:
Personen die mitgearbeitet haben:
Gehe zu:
Mitglieder die Ausgaben verkaufen:

Lieblingsmagazin der Mitglieder: (116)
Dein Lieblingsmagazin?
A2000, abulato, Adept, Amiga2000B, Amiga_Turri, AntiG, Atari7800, Azze, bambam576, Berghutzen, BigNaturals, Boromir, Boushh, Bren McGuire, bronstein, buzzybee, Castro-IP, Cloud-J-Strife, Commodus, con-dominator, ConeC, Crusader, cybersprinter, DarioArgento, Darkpunk, DasZwergmonster, Dave1978, DaveTaylor, death-wish, Deathrider, docster, drhoemmal, drym, Eller, emojunge, Fennimore, Filtertüte, fl_cody, Freibeuter, fuzzi23, Fürstbischof von Gurk, Gast, Greg Bradley, guy.brush, Herr MightandMatschig, hohiro, Homeboy, hunter3000, indianas, jan.hondafn2, Joerg_McFly, joker07a, Jumpman, Karaokeschorsch, KielerKai, KingNothing, kinzi, Konkalit, Kozel81, kultboy, lemmy07, Lichking, lslarry00, Luzifer, mad-E, MadDibby, magi2, MagicP, Majordomus, Maltinho, Marcelo, MasterMoe, MatulaDO, McBurn, McCluskey, meic1976, mishra, moldaa, MunichCowboy, Nom Nom, numbernine, Olynthius, Paranoid Android, Pat, Pearson, Peridor, phlowmaster, Pinselschwinger, Poldi #40, polka, Retro-Nerd, riq, RobbyLove, Rolemaster, schuster39, scotch84, SID-Syndrom, Sir Quickly, Splatter, Stalkingwolf, steez, Step-O-Mat, StephanK, SunnyBoy, Super Lars, Takeshi, Teddy9569, tequila-gold, TheMessenger, Todesreiter, Twinworld, Uwe A., viddi, Wuuf The Bika, xMOVIEMAKERx, [marcel]

Es sind 77 Hefte online!

Alle Cover online!

Jahrgang 1989
11/89
12/89
Jahrgang 1990
1/90
2/90
3/90
4/90
5/90
7/90x
9/90x
10/90
11/90
12/90
Jahrgang 1991
1/91
2/91
3/91
4/91
5/91
7/91x
9/91x
10/91
11/91
12/91
Jahrgang 1992
1/92
2/92
3/92
4/92
5/92
7/92x
9/92x
10/92
11/92
12/92
Jahrgang 1993
1/93
2/93
3/93
4/93
5/93
7/93x
9/93x
10/93
11/93
12/93
Jahrgang 1994
1/94
2/94
3/94
4/94
5/94
7/94x
9/94x
10/94
11/94
12/94
Jahrgang 1995
1/95
2/95
3/95
4/95
5/95
7/95x
9/95x
10/95
11/95
12/95
Jahrgang 1996
1/96
2/96
3/96
4/96
5/96
7/96x
9/96x
11/96x
Jahrgang 2017
1/2017
Jahrgang 2019
1/2019
Sonderhefte
1/90
2/91
3/92
4/93
5/94


User-Kommentare: (434)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
15.12.2021, 18:38 flow246 (132 
Klar, den Joker würde heute niemand mehr aufs Cover parken. Damals war es aber eine ganz andere, analoge Zeit. Der Joker und die Art, wie das Magazin damals gemacht wurde, war irgendwie Kult und einfach anders als die anderen Hefte.
15.12.2021, 18:21 bambam576 (1001 
Also SoTB war damals in meinen Schulkreisen recht populär...
Vielleicht keine 90% wert und mein Favorit war es auch nicht, aber für damalige Verhältnisse war es schon echt ganz nett.
Der Amiga Joker war echt klasse. Und manchmal sind Meinungen einfach verschieden, genauso manchmal sollte man das akzeptieren!
Und ich mag auch den Joker selbst! Hätte ein besseres Ende verdient gehabt- am besten gar keins...!
Kommentar wurde am 15.12.2021, 20:55 von bambam576 editiert.
15.12.2021, 17:55 Pat (5739 
Sir_Brennus schrieb am 15.12.2021, 16:33:
Ernsthaft Hast du die 90 Huhns dafür ausgegeben oder war es eine Sicherheitskopie?

Erst war es nur eine Kopie, ja. Ich habe es erst später nachgekauft. Da kann ich mich aber nicht an einen Preis erinnern. Zumal ich meistens zum Spielekaufen nach Österreich gefahren bin und ich mit Schillingen nie umgehen konnte.
15.12.2021, 17:11 DaBBa (2662 
Beast I hat sich damals doch bestimmt gut verkauft, von den vielen Leuten, die von den schönen Screenshots angefixt wurden. So mancher Käufer wird sich dann selbst die Macken schöngeredet haben.

Anders als beim lächerlich schwierigen Beast II kann ich mir bei Beast I zudem vorstellen, dass relativ viele Leute das Spiel gelöst haben könnten.
15.12.2021, 16:33 Sir_Brennus (749 
Pat schrieb am 15.12.2021, 12:06:
Und überhaupt finde ich Shadow of the Beast gar nicht mal sooo schlecht. Spiele ich heute noch gerne dann und wann.
Kein 90er, schon klar.


Ernsthaft Hast du die 90 Huhns dafür ausgegeben oder war es eine Sicherheitskopie?
15.12.2021, 12:06 Pat (5739 
Das fällt in die 5% von denen ich geschrieben habe.

Und überhaupt finde ich Shadow of the Beast gar nicht mal sooo schlecht. Spiele ich heute noch gerne dann und wann.
Kein 90er, schon klar.
15.12.2021, 10:09 Petersilientroll (883 
Pat schrieb am 15.12.2021, 08:44:
( ... ) noch war er überschwänglich Rosarot ( ... )

Ich finde, das war der Joker schon in seiner Erstausgabe (90 % für Shadow of the Beast - was zum Teufel ... ?).
Kommentar wurde am 15.12.2021, 10:09 von Petersilientroll editiert.
15.12.2021, 08:44 Pat (5739 
Ich finde schon, dass der Joker ziemlich kultig wirkte. Ja, er ist nicht hübsch aber er gehörte zur Identität des Magazins.

Überhaupt war der Amiga Joker meiner Meinung nach ein rundum gelungenes Magazin. Klar hatte er auch ausrutscher aber in 95% der Fälle konnte ich mich auf sein Urteil verlassen. Er hat nie versucht, strenger als die anderen zu sein (Power Play, PC Player, ...) noch war er überschwänglich Rosarot (Play Time, ...).

Die Cover waren nicht immer schön, ja, aber sie waren originell und passten zum Stil des Jokers.
Ich fand es schade, dass irgendwann zu einfachen Spielecovern gewechselt wurde.
15.12.2021, 08:30 DaBBa (2662 
markymark79 schrieb am 15.12.2021, 00:27:
Ich habe dieses Magazin nie gelesen, kann es dadurch auch nicht bewerten. Aber ich kann nicht glauben, dass man ab 1989 bis zum letzten "Sonder"-heft 2019 an diesem ULTRA HÄSSLICHEN CLOWN festgehalten hat!
Da hatte man wohl die Befürchtung, dass eine Design-Änderung den Wiedererkennbarkeit des Amiga Joker senkt. Beim PC Joker war der Narr auf dem Cover deutlich kleiner und nur als Verlags-Logo abgedruckt, bevor er 1996 komplett vom Cover geflogen ist.

Schön war die Zeichnung wirklich nicht und wirkte mMn. Anfang der 90er nicht mehr kultig oder "traditionell", sondern unpassend.
15.12.2021, 01:23 Petersilientroll (883 
markymark79 schrieb am 15.12.2021, 00:27:
Ich habe dieses Magazin nie gelesen, kann es dadurch auch nicht bewerten.

Der Amiga Joker mag alles durch die rosarote Amiga-Brille gesehen und sich ein paar Ausrutscher (hust ... räusper ... Rise of the Robots!) geleistet haben - was den Unterhaltungswert anbelangt, steht er bei mir ganz oben an der Spitze. Mein (An-) Lesetipp: das dritte Joker-Sonderheft (Rollenspiele).
15.12.2021, 00:26 markymark79 (395 
Ich habe dieses Magazin nie gelesen, kann es dadurch auch nicht bewerten. Aber ich kann nicht glauben, dass man ab 1989 bis zum letzten "Sonder"-heft 2019 an diesem ULTRA HÄSSLICHEN CLOWN festgehalten hat! Gott, was sind das für wahnsinnig hässliche Cover! Aber gut, über Geschmack lässt sich natürlich (nicht) streiten.
17.06.2021, 01:32 Dowakwak (325 
Ist doch alles nur ein schönes Spiel. Wir bewerten, beurteilen, bemaßstaben. Und geben unsere Meinung gerne weiter. Nur zu ernst sollten wir das Ganze nicht nehmen.
07.05.2021, 10:57 mark208 (865 
Grad deshalb ist es oft erhellend, wenn man kurz beschreibt, was einen zur Bewertung bewogen hat. Ob einer einem Spiel eine 9 oder 8 gibt, ist für den Betrachter nichtssagend. Ist natürlich keine Pflicht, aber so kann man sich eben über diese Erlebnisse und Erfahrungen austauschen.
07.05.2021, 06:03 Twinworld (2445 
Lisa Duck´s Kommentar liest sich fast wie ein Liebesroman.
07.05.2021, 06:00 Twinworld (2445 
Granzert schrieb am 06.05.2021, 19:02:
Prozentbewertungen gehen meiner Meinung nach zu weit.
Am liebsten mag ich die 20er Wertung wie bei jeuxvideo.com
Könnte ich mich mit anfreunden sind im Grunde 5% schritte oder halt halbe Sterne.Die 10% oder ganze Sterne schritte halte ich für zu große Sprünge den es gibt schon einen unterschied zwischen 80% Spielen, 85% Spielen und 90% Spielen.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!