Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: mcschwarz
 Sonstiges




Unveröffentlichte Spiele

Hier findet man Testberichte bzw. Vorschauen aus diversen Magazinen, in denen ein Spiel vorgestellt wurde, das dann aber später doch nicht erschien.
In der Power Play 4/92 erschien ein achtseitiger Bericht über vergessene Spiele.



Amiga:

adidas Championship Football - Testbericht aus dem Amiga Joker 9/90
Akrobats - Vorschau aus der ASM 10/94
Ammerican Journeys - Vorschau aus dem Amiga Joker 5/91
Atrophy - Vorschau aus dem Amiga Joker 4/96
Baldies - Vorschau aus dem Amiga Joker 4/95
Bazooka Sue - Vorschau aus der Amiga Games 11/92
Blues Brothers, The: Jukebox Adventure - Testbericht aus dem Amiga Joker 4/94
Brain Killer - Vorschau aus der Amiga Games 9/97
Buck Rogers 2 - Testbericht aus dem Amiga Joker 5/92
Chartbreaker - Vorschau aus dem Amiga Joker 10/93
Creepers - Testbericht aus dem Amiga Joker 7/93
Crusade - Vorschau aus dem Amiga Joker 12/95
Chucks World - Vorschau aus der Amiga Games 3/93
Daughter of Serpents - Vorschau aus der Amiga Games 12/92
Daylight Robbery - Testberichte aus der Power Play 3/92 und Amiga Joker 2/92
Day of the Tentacle - Maniac Mansion - Vorschau aus dem Amiga Joker 1/93
Dino Worlds - Vorschau aus der ASM 7/93
Deluxe-M.U.L.E. - Vorschau aus der Power Play 8/90
Duster - Vorschau aus der Power Play 9/90
Einmal Hölle und zurück - Vorschau aus dem Amiga Joker 11/95
Elisbath I. - Vorschau aus der Amiga Games 6/93
Enigma - Vorschau aus der Amiga Joker 11/96
European Journeys - Vorschau aus der ASM 4/91
Evil's Doom - Testbericht aus dem Amiga Joker 7/96
Fatal Strokes - Testbericht aus der ASM 4/93
Flag - Vorschau aus der Play Time 7/92
Gem'Z - Testbericht aus dem Amiga Joker 11/92
Gnomes - Vorschau aus der Amiga Joker 11/96
Hand of St. James, The - Vorschau aus der Power Play 3/92
Hell Pigs - Vorschau aus der Amiga Games 12/96
Hostile Breed - Testbericht aus der Power Play 7/92
Industrial Rebound - Vorschau aus dem Amiga Joker 5/91
Jack the Ripper: Solve the Mystery - Testbericht aus dem Amiga Joker 10/93
Kwix - Testbericht aus dem Amiga Joker 7/92
Light Quest - Vorschau aus dem Amiga Joker 2/91
Limbo of the Lost - Vorschau aus dem Amiga Joker 10/95
Lost Eden - Vorschau aus dem Amiga Joker 5/95
Magic of Endoria - Vorschau aus dem Amiga Joker 10/93
Mario wird Vermisst! - Testbericht aus dem Amiga Joker 4/94
Mega Race - Vorschau aus dem Amiga Joker 1/95
Mighty Max - Vorschau aus der ASM 10/94
NBA JAM - Vorschau aus dem Amiga Joker 7/95
No Buddies Land - Testbericht aus dem Amiga Joker 4/92
Nobby the Aardvark - Testbericht aus der Amiga Games 11/92
Nordländer, Die - Testberichte aus der Amiga Games 8/95 und Amiga Joker 6/95
Outlander - Vorschau aus dem Amiga Joker 10/92
Out of Time - Vorschau aus der Amiga Games 7/93
Pole-Position - Vorschau aus dem Amiga Joker 7/95
Produzent, Der (CD32) - Vorschau aus dem Amiga Joker 3/96
Pulsator (1997) - Vorschau aus der Amiga Games 9/97
Pussies Galore - Vorschau aus dem Amiga Joker 1/95
Quasi Hasi - Vorschau aus der ASM 9/93
Raiden - Vorschau aus der Amiga Joker 1/95
Reach out for Gold - Testbericht aus dem Amiga Joker 11/92
Rookies - Vorschau aus der Power Play 7/92
Rotator - Vorschau aus der ASM 11/90
Ruby Fire - Vorschau aus der Amiga Games 7/93
S.U.B. - Strategic Underwater Battles - Testbericht aus der Amiga Games 3/94
Schatz im Silbersee, Der - Testbericht aus dem Amiga Joker 3/94
Scenario: Theatre of War - Testbericht aus dem Amiga Joker 7/92
Seelenturm, Der (CD32) - Testbericht aus dem Amiga Joker 9/95
Shanghai II: Drachenauge - Testbericht aus der Play Time 5/91
Simon the Sorcerer II - Vorschau aus der Amiga Joker 9/95
Snow Bros - Derzeit noch kein passender Bericht für dieses System online
Son of Zeus - Vorschau aus der ASM 11/91
Son Shu-Shi - Testbericht aus dem Amiga Joker 4/92
Spud Boy - Vorschau aus der ASM 6/94
Superhero - Vorschau aus der Amiga Games 12/92
Super Barbarian - Vorschau aus der ASM 8/92
Switchworld - Vorschau aus dem Amiga Joker 9/95
Train It - Testbericht aus dem Amiga Joker 2/93
Trans Atlantic - Vorschau aus dem Amiga Joker 10/90
Twilight 2000 - Testbericht aus dem Amiga Joker 4/94
Universal Monsters - Vorschau aus der Amiga Games 5/93
Witchwood - Vorschau aus dem Amiga Joker 1/95
World Cup Golf - Vorschau aus dem Amiga Joker 12/94
Worms Reinforcements (Amiga) - Vorschau aus dem Amiga Joker 4/96
X-Fighter - Vorschau aus dem Amiga Joker 12/95

Sega Dreamcast:

Half-Life - Vorschau aus der Video Games 10/2000

Sega Mega CD:

Star Trek: The Next Generation - Testbericht aus der Video Games 6/94
PC:

Adhara 3 - Vorschau aus der PC Games 9/97
Ambermoon - Derzeit noch kein passender Bericht für dieses System online
Bard's Tale IV, The - Vorschau aus der Power Play 9/92
Biotech - Vorschau aus der Power Play 6/98
Conglomerate - Vorschau aus der Power Play 6/98
Cyberspace - Vorschau aus der ASM 4/93
Durch die Wüste - Vorschau aus der ASM 6/94
Duster - Vorschau aus der Power Play 9/90
Empire - Testbericht aus der ASM 9/86
Flag - Vorschau aus der Play Time 7/92
Forgotten Castle: The Awakening - Vorschau aus der ASM 12/83
Gem'Z - Derzeit noch kein passender Bericht für dieses System online
Hand of St. James, The - Vorschau aus der Power Play 3/92
Legend of Carnag - Vorschau aus der ASM 7/93
LMK - Vorschau aus der PC Player 5/98
M - Vorschau aus der Power Play 9/92
Magician's Castle - Vorschau aus der ASM 12/83
Putty Squad - Derzeit noch kein passender Bericht für dieses System online
Robot Mandess - Vorschau aus der Power Play 6/98
Seventh Sword Of Mendor - Vorschau aus dem PC Joker 4/94
Star Trek: Secret of Vulcan Fury - Vorschau aus der PC Games 7/97
Stealth Reaper 2020 - Testbericht aus der PC Player 4/98
Tribal Lore - Vorschau aus der Power Play 1/99
Turrican 3D - News aus der PC Player 6/99 und Power Play 7/99
Unendliche Geschichte II, Die, Das Adventure - Vorschau aus dem PC Joker 6/91
Urban Decay - Vorschau aus der Power Play 8/95
Veltion - Vorschau aus der ASM 7/94
Warcraft Adventure - Vorschau aus der Power Play 7/97

Atari ST:

Ambermoon - Derzeit noch kein passender Bericht für dieses System online
Duster - Vorschau aus der Power Play 9/90
Flag - Vorschau aus der Play Time 7/92
Hand of St. James, The - Vorschau aus der Power Play 3/92
Sukiya - Vorschau aus der ASM 12/92

C64:

Albyon - Vorschau aus der ASM 12/88
Born in Space - Testbericht aus der 64er 4/94
Gem'Z - Derzeit noch kein passender Bericht für dieses System online
Lethal Xcess - Bericht aus der Play Time 4/92
Quo Vadis - Testbericht aus der ASM 7/88
Wilberforce: The Sorcerer's Apprentice - Testbericht aus der Play Time 12/94

Sega Master System:

Godfather, The - Testbericht aus der Video Games 2/93

Super Nintendo:

Airborne Ranger - Vorschau aus der Mega Fun 10/93
Green Lantern - Vorschau aus der Mega Fun 7/94
Mr. Tuff - Testbericht aus der Mega Fun 3/95
Starwing 2 - Vorschau aus der Mega Fun 5/95

Sony PlayStation:

Bubble Bobble II / Bubble Symphony - Testbericht aus der Video Games 3/97
Rattlesnake Red - Vorschau aus der Video Games 9/96

Atari Lynx:

Eye of the Beholder - Vorschau aus der Video Games 3/93

Atari Jaguar:

Freelancer 2120: The Asaka Contract - Vorschau aus der Video Games 5/94
Hover Hunter - Vorschau aus der Mega Fun 5/95
Zzyorx II - Vorschau aus der Mega Fun 5/95

Panasonic M2:

D2 - Vorschau aus der Mega Fun 12/96

Sega Mega Drive:

Aspect Warriors - Vorschau aus der Video Games 2/94
Indiana Jones Greatest Adventures - Testbericht aus der Mega Fun 9/95
Jelly Boy - Testbericht aus der Mega Fun 7/95
Mr. Nutz 2 - Testbericht aus der Video Games 10/95
Putty Squad - Testbericht aus der Video Games 10/95
User-Kommentare: (376)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
22.05.2020, 19:49 Riemann80 (595 
DaBBa schrieb am 22.05.2020, 09:01:
Die 90er. Als Computerspiele groß und wichtig werden wollten, aber noch von kleinen, schmalen Teams gebaut wurden. Da fehlte wohl manchmal einfach das Know-How, um die Ressourcen richtig einzusetzen.


Klein nur noch im Verhältnis zu einer großen Filmproduktion, meiner Meinung nach. Am ersten Resident Evil haben mWn schon phasenweise 80 Leute gearbeitet.
Fragt sich dann auch, wie Interplay umgekehrt Projekte wie Fallout, Baldur's Gate und Planescape: Torment über die Bühne bekommen hat.
Vielleicht haben das Projekt die Leute, die vorher ewig an Stonekeep gewerkelt haben, gemanagt.
22.05.2020, 09:01 DaBBa (1809 
Die 90er. Als Computerspiele groß und wichtig werden wollten, aber noch von kleinen, schmalen Teams gebaut wurden. Da fehlte wohl manchmal einfach das Know-How, um die Ressourcen richtig einzusetzen.
21.05.2020, 22:20 Bearcat (1020 
Soweit ich das verstanden habe, beziehen sich die 5% allein auf die komplett gerenderte, animierte Grafik. Wie weit Drehbuch, Rätsel, Bedienung, Musik und Sounds gediehen waren: . In der englischen Wikipedia steht dazu: „At the time the project was shut down, it was estimated that less than 5% of the game had been completed. Lead engineer Thom Robertson later explained that the company had massively underestimated the cost of production, having expected to produce nearly seven hours of full motion video for 5% of the budget of a computer generated film such as Toy Story.“ Mit 5 % der Kohle für einen Kinofilm sieben Stunden animierte Rendergrafik produzieren – dass muss in die Hose gehen. Zum schieflachen der nächste Satz: „They also had problems with the filming of the stop motion, as one three-day shoot was ruined when the director had red dots painted across the green screen in the hope that it would help with camera tracking. Further issues arose with the shoot as they had used a painted screen, which faded during the shoot causing problems in merging the video.” Tja, mit wenig Geld, aber sehr viel amateurhafter Naivität, lässt sich nunmal kein siebenstündiger Film zum mitspielen „drehen“, soviel hab´ selbst ich kapiert. Also einer, der nicht mal eine Batch-Datei korrekt runtertippen kann.
21.05.2020, 21:58 Riemann80 (595 
invincible warrior schrieb am 21.05.2020, 08:27:
Ja, das wurde großspurig angekündigt, war aber schon damals wegen dem 3D Rendering eher vorsichtig optimistisch. Und dann verschob und verschob sich das Ding - als einzige News zu dem Spiel bis es dann irgendwann um 1999 komplett eingestellt wurde. Am Ende doch etwas schade, denn mit DC Fontana war eine sehr fähige Schreiberin dabei (die leider erst kürzlich verstarb)
Laut dem Artikel hier waren bis dahin wohl auch erst 5% des Spiels fertiggestellt.

5%!?
Was ist da denn passiert? Daß muß ja schlimmer hinter den Kulissen abgegangen sein als bei Duke Nukem Forever!
21.05.2020, 08:27 invincible warrior (589 
Ja, das wurde großspurig angekündigt, war aber schon damals wegen dem 3D Rendering eher vorsichtig optimistisch. Und dann verschob und verschob sich das Ding - als einzige News zu dem Spiel bis es dann irgendwann um 1999 komplett eingestellt wurde. Am Ende doch etwas schade, denn mit DC Fontana war eine sehr fähige Schreiberin dabei (die leider erst kürzlich verstarb)
Laut dem Artikel hier waren bis dahin wohl auch erst 5% des Spiels fertiggestellt.
20.05.2020, 23:12 Riemann80 (595 
Bearcat schrieb am 20.05.2020, 22:59:
Riemann80 schrieb am 20.05.2020, 22:38:
Es gab damal noch ein weiteres Star-Trek-Adventure, das bei Interplay in Arbeit war. Es war Ende der 90ern als Star Trek - Secret of Vulcan Fury angekündigt. Hier ist ein Trailer: klick

Oja, war damals auf jeder Interplay-CD enthalten. Wurde angekündigt als das Adventure, dass alle anderen Adventures beendet und nebenbei noch die letzten Fragen der Menschheit beantwortet. Es hat genervt! Am Ende ging Interplay dann ganz humorlos die Kohle aus, wobei die Firma auch den Aufwand für das Spiel unterschätzte.


Ich habe noch im Kopf, daß es im Laufe des Jahres 1998 irgendwann direkt weit in 1999 hinein verschoben wurde, weil die die vorgerenderte Grafik zu detailliert machen wollten. Ein Grafiker würde einen ganzen Arbeitstag an 10 Sekunden Lippenbewegung arbeiten, irgendwas in der Größenordnung.
20.05.2020, 22:59 Bearcat (1020 
Riemann80 schrieb am 20.05.2020, 22:38:
Es gab damal noch ein weiteres Star-Trek-Adventure, das bei Interplay in Arbeit war. Es war Ende der 90ern als Star Trek - Secret of Vulcan Fury angekündigt. Hier ist ein Trailer: klick

Oja, war damals auf jeder Interplay-CD enthalten. Wurde angekündigt als das Adventure, dass alle anderen Adventures beendet und nebenbei noch die letzten Fragen der Menschheit beantwortet. Es hat genervt! Am Ende ging Interplay dann ganz humorlos die Kohle aus, wobei die Firma auch den Aufwand für das Spiel unterschätzte.
20.05.2020, 22:38 Riemann80 (595 
Es gab damal noch ein weiteres Star-Trek-Adventure, das bei Interplay in Arbeit war. Es war Ende der 90ern als Star Trek - Secret of Vulcan Fury angekündigt. Hier ist ein Trailer: klick
20.05.2020, 12:40 Riemann80 (595 
invincible warrior schrieb am 20.05.2020, 03:53:
Pat schrieb am 14.05.2020, 06:03:
Hm... Gilbert Goodmate? Das Spiel habe ich doch! Wieso kann ich mich an kaum etwas erinnern? Ich erinnere mich an die netten Hintergrundbilder und an einen sprechenden Pilz.

Seltsam, ein Adventure das ich vergessen habe? Kann es sein, dass es nicht besonders gut war? Oder hat mich der Hauptcharakter genervt? Muss ich mal ausgraben!

Wenn ich mich recht entsinne beides. Weiß noch, wie ich recht hohe Erwartungen nach den Screenshots hatte und weils damals ja keine Spiele gab. Und dann war das Spiel UNGLAUBLICH langweilig. Und die Sprachausgabe war auch mies. Eine herbe Enttäuschung.


Ich hatte das Spiel damals geschenkt bekommen und durchgespielt. Es hatte gute Ansätze, aber auch Probleme. Am schlimmsten war die deutsche Lokalisation. Die Sprecher waren grauenhaft und unprofessionell, die Übersetzung voller Fehler und die Texteinbledungen z.T. noch verbugt. Die gezeichneten Figuren fand ich häßlich und wenig gut animiert in der finalen Fassung (laut Handbuch wurden alle Animation dreimal für die Amiga- und noch dreimal für die PC-Fassung komplett neu gemacht).
Wie auch andere Adventures, gerade in dieser Zeit, hatte das Spiel für mich das Problem, daß die Handlung nur ein grober Aufhänger ist, den Spieler loszuschicken, und man sich dann weitgehend an den Rätseln entlanghangelt.
20.05.2020, 08:16 Petersilientroll (289 
Sticht nur mir der Tippfehler bei American Journeys ins Auge?

20.05.2020, 03:53 invincible warrior (589 
Pat schrieb am 14.05.2020, 06:03:
Hm... Gilbert Goodmate? Das Spiel habe ich doch! Wieso kann ich mich an kaum etwas erinnern? Ich erinnere mich an die netten Hintergrundbilder und an einen sprechenden Pilz.

Seltsam, ein Adventure das ich vergessen habe? Kann es sein, dass es nicht besonders gut war? Oder hat mich der Hauptcharakter genervt? Muss ich mal ausgraben!

Wenn ich mich recht entsinne beides. Weiß noch, wie ich recht hohe Erwartungen nach den Screenshots hatte und weils damals ja keine Spiele gab. Und dann war das Spiel UNGLAUBLICH langweilig. Und die Sprachausgabe war auch mies. Eine herbe Enttäuschung.
19.05.2020, 23:43 Riemann80 (595 
Gab es zu Chartbreaker eigentlich auch Artikel zur PC-Version oder der C64-Version?
Ich meine mich zu erinnern, daß es später die Meldung gab, aus dem Projekt sei ein Adventure im Stil von Day of the Tentacle geworden (das wiederum auch nicht erschien). Gab es dazu irgendwelche BErichte?
14.05.2020, 06:03 Pat (4587 
Hm... Gilbert Goodmate? Das Spiel habe ich doch! Wieso kann ich mich an kaum etwas erinnern? Ich erinnere mich an die netten Hintergrundbilder und an einen sprechenden Pilz.

Seltsam, ein Adventure das ich vergessen habe? Kann es sein, dass es nicht besonders gut war? Oder hat mich der Hauptcharakter genervt? Muss ich mal ausgraben!


Die Amiga-Version sieht ja wirklich nett aus. Wie eine Kopie von Simon the Sorcerer 2.
14.05.2020, 04:07 invincible warrior (589 
Das mit Gilbert Goodmate war mir bekannt, stand glaube ich sogar in der PC Games oder wars doch ne Adventureseite? Jedenfalls war mir das bewusst.
13.05.2020, 21:09 Riemann80 (595 
Ich bin gerade zufällig hierüber gestolpert: klick. Laut beschreibung eine Demo-Version des Spiels Gilbert Goodmate für den Amiga, von 1998. Das Spiel erschien dann erst 2001 oder 2002 für PC mit völlig anderer Optik: klick.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!