Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: andi4567
 Sonstiges




Joysticks

Atari VCS Stick


Hersteller: Atari
Seriennummer: CX40
Erschienen: 1977
Gehe zu:

Lieblingsjoystick der Mitglieder: (15)
Dein Lieblingsjoystick?



Bild: JPG | Abmessung: 303x375 | Grösse: 24 Kbyte | Hits: 12396
Foto von kultboy
User-Kommentare: (30)Seiten: «  1 [2] 
16.07.2009, 07:01 Sternhagel (955 
Kultig das Teil. Den Todesstoß bekam der Joystick auf der Atari 2600 bei Decathlon. Habe auch noch einen irgendwo.
11.03.2009, 11:54 chramb (38 
Ich benutze den immer wie so einen analog Stick. Also ich greife von unten und lege den Daumen oben drauf. Funktioniert ganz gut.
03.10.2008, 21:07 ShadowAngelKoD (278 
Unergenomisch, klein, fies - Ja, dieser Stick war alles andere als genial. Aber es hat gereicht um KITT zu steuern, wie man in der einen Knight Rider Folge sieht
05.04.2008, 07:58 Gast
Mein erster Beitrag, hab heute lange auf dieser Site herumgestöbert. Beim Anblick dieses Fotos werd ich ganz nostalgisch... mein Vater hatte damals ein VCS2600, welches ich dann später bekam.
Als ich dann zum C64 wechselte, habe ich nach einigen Versuchen mit anderen Joysticks diesen weiterverwendet. Die Gummibeschichtung war gegen Ende ruiniert bzw.mit Klebeband geflickt, aber das Teil war "unkaputtbar". Damit habe ich Turrican II und viele andere Spiele durchgespielt.
Meine Kollegen hatten neben Competition Pro Star alle möglichen anderen, "moderneren" Joysticks und haben sich eher drüber amüsiert, dass ich immer noch das Atari-Teil nutzte, aber für mich war das "old faithful", bin damit einfach immer am besten klargekommen.
Seufz, Nostalgie
Tolle Website, danke dafür!
07.11.2007, 00:09 Gast
solche hatte ich 2 stück für mein atari vcs-2600. hielten 10 jahre lang, habe sie später auch auf meinem c-64 benutzt. gute joysticks. leider hat decathlon auf dem c-64 dann für das ende dieser beiden joys gesorgt.
06.04.2007, 01:01 Gast
Der ist sicher daran mit schuld, dass ich heute mit eine RSI-Syndrom (Maus-Arm) zu kämpfen habe.
11.09.2006, 09:23 cassidy [Mod] (3699 
asc schrieb am 09.09.2006, 09:28:
Gut: er war unergonomisch, sah häßlich aus, hatte nur einen Feuerknopf, kein Dauerfeuer. Dafür wurde man auf jeder Spieleparty gefragt, ob man ein Atari hatte...


Aber sowas endete dann doch meist in einer Massenkeilerei,oder?
11.09.2006, 09:16 tschabi (2616 
sollte jeder wirkliche zocker mal in den händen gehalten haben......kult
10.09.2006, 19:06 dn4ever (554 
Der Nachfolgejoystick vom Atari VCS hatte vorne links und rechts (neben an der Vorderseite des Joysticks) auch zwei Feuerknöpfe.
Das war für übliche Rechtshänder und auch seltener vorkommende Linkshänder äußerst praktisch!

Gemocht hab ich die Atari Dinger nie besonders.
Aber manche Spiele waren einfach schön
10.09.2006, 18:04 Majordomus (2176 
Damit hab ich mal irgendne summergames-variante aufm atari gespielt. Der Tausendmeterlauf war einfach nur brutal.
09.09.2006, 12:33 villicus (137 

Quickshot rulez!
09.09.2006, 09:28 asc (2299 
Gut: er war unergonomisch, sah häßlich aus, hatte nur einen Feuerknopf, kein Dauerfeuer. Dafür wurde man auf jeder Spieleparty gefragt, ob man ein Atari hatte...
09.09.2006, 09:01 Darkpunk (2458 
"Der Competition Pro war völlig überladen mit seinen zwei Feuerknöpfen!"
08.09.2006, 21:10 villicus (137 
Oberklasse! Die Finger sind steif, aber es geht noch eine Runde... ausserdem hat Atari damals schon die Kunst der Einschränkung perfektioniert - EIN Feuerknopf reicht völlig! Der Competition Pro war völlig überladen mit seinen zwei Feuerknöpfen! Ausserdem kann das menschliche Gehirn mit der Hand nicht mehr verwalten als hoch - runter - rechts - links und FEUER!!!
Das Ding sollte neuaufgelegt werden!
08.09.2006, 21:02 kultboy [Admin] (11016 
Absoluter Kult!!! Mir tun die Hände heute noch weh.
Seiten: «  1 [2] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!