Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: TrickMcKracken
 Sonstiges




Joysticks

Buffalo Classic USB Gamepad


Hersteller: Buffalo (buffalo.jp)
System: DOS (!) / Windows ME/2000/XP/7/Vista/8.1
Seriennummer: A61107
Kaufen: Amazon
Gehe zu:

Dein Lieblingsjoystick?



Bild: JPG | Abmessung: 500x667 | Grösse: 76 Kbyte | Hits: 2834
Foto von DasZwergmonster
User-Kommentare: (11)Seiten: [1] 
30.03.2020, 16:45 Retro-Nerd (11978 
Hatte sich ja auch schnell überholt, dank der qualitativ besseren 8bitdo Controller.
Kommentar wurde am 30.03.2020, 16:46 von Retro-Nerd editiert.
30.03.2020, 09:22 mive (234 
Bei mir hat dieses Gamepad überhaupt nicht lange ordentlich funktioniert, nach relativ kurzer Benutzung hat eine Taste angefangen zu hängen (liegt an der "Gummimatte" welche den Kontakt zwischen Knopf und Platine herstellt). Im Gegensatz dazu verrichtet ein, zur gleichen Zeit gekaufter, Billig-Controller immer noch klaglos seinen Dienst...
17.03.2017, 16:33 Pat (4786 
Schon? Wie gesagt, so lange habe ich es nicht verwendet. So lange ich es verwendet habe, war es richtig gut.
17.03.2017, 15:25 Flat Eric (633 
Ja, ist schon ganz ok, kommt aber qualitativ trotzdem nicht an das SNES-Pad ran. Nach ein paar Wochen ist z.B. das Steuerkreuz nicht mehr ganz so präzise wie am Anfang.
07.02.2017, 14:51 Pat (4786 
Ich habe dieses Pad für meine Raspberry Pi gekauft. Eigentlich ein tolles Pad, das dem Original-SNES-Pad im Grunde in nichts nachsteht.

Eigentlich.

Schlussendlich bevorzuge ich das D-Pad der Playstation-Controller und ihre leicht proportionalere Anordnung der vier Feuertasten.

Das ist aber Geschmackssache, denn ansonsten ist das wirklich ein gelungenes Pad.
07.02.2017, 13:26 drym (3753 
Buffallo ist wirklich ein guter Hersteller!
Habe ein anderes Pad vom denen, bin sehr zufrieden.
06.02.2017, 09:48 Gunnar (3751 
Hatte mir das vor ein paar Wochen auch mal bestellt, ist aber noch auf dem Weg. Gespannt bin ich jedenfalls, denn mit den heute üblichen Kombi-Gamepads mit Doppel-Analogsticks nach XBox-Machart sind 8- oder 16-Bit-Emulatoren irgendwie nicht so das riesige Vergnügen...
08.12.2016, 01:54 DasZwergmonster (3237 
Der Preis geht, bei Amazon etwa 15 Euro. Dauert nur etwas, da Japan-Import... Lieferzeit etwa 3-4 Wochen.
07.12.2016, 21:22 Retro-Nerd (11978 
Geht auch, aber da kann zusätzliches Input Lag hinzukommen.
07.12.2016, 21:20 robotron (1949 
Oder man kauft einen Adapter von SNES zu USB.
07.12.2016, 16:10 Retro-Nerd (11978 
Soll ja das einzige SNES Fremdhersteller Pad sein, dass dem Original qualitativ am dichtesten kommt. Muß ich mir irgendwann auch mal bestellen.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!