Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Timster
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften

TeleMatch
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 13 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.54

Erstausgabe: 1/83
Letzte Ausgabe: 4/84
Verlag: Marshall Cavendish Verlag
Sprache: Deutsch
Anmerkung: Die TeleMatch war das erste deutschsprachige Magazin, das über Videospiele berichtete. Das Heft wurde zweimal umbenannt:
TeleMatch -> TELEMATCH Computer Software Magazin (5/84 bis 10/84) -> Computer-Praxis/Telematch (11/84 bis 2/85)
Tests/Vorschauen:
Personen die mitgearbeitet haben:
Gehe zu:
Mitglieder die Ausgaben verkaufen:

Lieblingsmagazin der Mitglieder: (15)
Dein Lieblingsmagazin?

Es sind 12 Hefte online!

Alle Cover online!

Jahrgang 1983
1/83x
3/83x
5/83x
7/83x
9/83x
10/83x
12/83
Jahrgang 1984
1/84
2/84
3/84
4/84
Sonderhefte
1/83


User-Kommentare: (50)Seiten: «  1 [2] 3 4   »
20.07.2010, 14:21 Teddy9569 (1548 
Kurz zur Angabe des Verlages: Ich glaube, dass der Marshall Cavendish Verlag erst nach der Fusion mit der Computerpraxis für die TeleMatch zuständig war. Vorher wurde sie - Oh Wunder - im TeleMatch-Verlag veröffentlicht!
01.12.2009, 20:07 Teddy9569 (1548 
Also bis 11/84 kann ich mit Scans dienen, aber alle Hefte komplett unter den Scanner zu legen, ist eine Fleißaufgabe, die meine Zeit überschreitet. Wenn aber gesteigertes Interesse an bestimmten Artikeln besteht, bin ich mir aber für nichts zu schade, denn Kultboy ist Kultur.
31.08.2009, 20:02 kultboy [Admin] (10931 
Ich hoffe das demnächst eine Lösung gefunden wird endlich div. Scans aus den Telematch zu machen.
31.08.2009, 17:45 oggyoggy (1 
Auch ich gehöre dazu der in seiner Jugend ALLE Telematch Hefte hatte. Irgendwann wurden Sie halt dem Altpapier zugeteilt. 25 Jahre später kann man sich nur darüber ärgern. Jetzt suche ich verzweifelt nach Scans von Telematch Heften. Bis auf einen Link: http://www.yourfiles.to/?d=2B7A5C7838 habe ich nichts gefunden. Ich hoffe das noch Weitere dem Beispiel vorangehen und alte Hefte online stellen.
Kommentar wurde am 31.08.2009, 17:46 von oggyoggy editiert.
26.08.2009, 23:51 Teddy9569 (1548 
Hartmut Huff war neben der Telematch auch als Buchautor und Übersetzer für SF/F-Literatur tätig. In den 70er Jahren war er ChefRed. für die deutschen Marvelcomics im Williams-Verlag. Vielleicht hat das Phantom Huff dort verfolgbare Spuren hinterlassen.
27.06.2009, 15:26 kultboy [Admin] (10931 
Hab die TeleMatch mal aufgetrennt. Die weiteren Namen habe ich aus dem Editorial und Impressum entnommen.
27.06.2009, 10:49 kultboy [Admin] (10931 
OK, mach ich dann am Abend.
27.06.2009, 10:44 asc (2290 
Prinzipiell schon. Wieder so schön verlinkt wie bei den Schneider Magazinen und dann passt es...
27.06.2009, 10:35 kultboy [Admin] (10931 
Da habt ihr recht, hab es geändert. Aber wenn man es genau nimmt, gehört doch die TeleMatch auch zerstückelt, oder? Schließlich hat es mehrmals den Namen gewechselt...
27.06.2009, 02:03 Evil (644 
Es steht für Doppelausgaben. Aber bei 7/83 und 1/84 passt es nicht...
26.06.2009, 21:07 asc (2290 
Was soll eigentlich das x hinter den Ausgaben?

Doppelausgaben kann ja z.T. nicht stimmen, oder?
23.06.2009, 19:39 Filtertüte (647 
Deathrider schrieb am 17.02.2008, 19:18:
Die Zeitschrift hat sich jetzt nicht unbedingt auf Spiele spezialisiert. Es war eine Computerzeitschrift mit allen Themen querbeet. Dazu gab es halt ein paar Seiten Spieletests(auch wenn die Tests recht knapp und oft von der electronic games abgeschriebenwaren) und auch ein Playmate des Monats.

Ich denke aber mal, dass es die erste deutsche Zeitschrift war, die auch die Spiele würdigte. Mir ist jedenfalls keine andere bekannt.

Die Themenschwerpunkte der Telematch haben sich im Laufe der Zeit ziemlich gewandelt. In Anfangszeiten (schwarze Cover und auch die ersten paar weißen) war es wirklich fast eine reine (Tele-)Spielezeitschrift. Mit der Zeit kamen dann immer mehr Computerspiele und auch Heimcomputer-Hardware hinzu. Nach der Umbenennung in Telematch Computer wurde dann der Schwerpunkt auf Computer und deren Spiele oder auch Anwendungen gelegt, Telespiele (wie sie damals noch so schön hießen) kamen nur noch am Rande vor, was nicht weiter verwundert, da es die Zeit des großen Videospiele-Crashs war. Dann fusionierte die Zeitschrift mit der "Computer Praxis" und war unter dem neuen Namen Telematch Computer Praxis eine reine Heimcomputer-Zeitschrift, thematisch mit der HC vergleichbar.
Kommentar wurde am 24.06.2009, 18:08 von Filtertüte editiert.
17.06.2009, 22:29 kultboy [Admin] (10931 
Im Impressum steht Hartmut!
17.06.2009, 15:11 DasZwergmonster (3223 
Der Name Hartmut Huff scheint mir nicht allzu gängig zu sein, und sollte dieser Herr Huff nicht wie Daniel Bunten (Gott hab SIE selig) beschlossen haben fortan als Frau Huff zu leben, denk ich mir ist die Chance doch recht groß, dass es sich um den hier gesuchten Hartmut handelt, oder?

EDIT: Ich lese grad den Eintrag des Gastes von 2004. Heisst der Gesuchte nun Hartmut oder Hartmund?
Kommentar wurde am 17.06.2009, 15:18 von DasZwergmonster editiert.
17.06.2009, 09:54 Deathrider (1485 
Ob das wirklich der Hartmut Huff ist? Der ist ja ein regelrechtes Phantom, ich konnte den nie aufspüren.

Aber es wäre mit Sicherheit eine großes Bereicherung, wenn wir endlich diese Erlaubnis hätten.
Seiten: «  1 [2] 3 4   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!