Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: andi4567
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Happy Computer 8/88


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (20) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00

Bild: JPG | Abmessung: 400x568 | Grösse: 62 Kbyte | Hits: 2365
Scan von Deathrider

User-Kommentare: (6)Seiten: [1] 
04.06.2020, 13:22 Grumbler (728 
lol der Euro-PC

jo der hat dem Ami und dem ST mal gezeigt wo die Latte hängt wa

war schon damals ein völlig überteuerter Dreck, was der deutsche Wertanbieter Schneider da angeboten hatte
04.06.2020, 06:13 Swiffer25 (580 
Like a Trackpad
Weiß hier wer, wie sowas realisiert wäre?
Der Roller muss doch von unten nach oben eingesetzt werden, und dort einen gewissen Schliff bzw. Winkel haben?
28.05.2020, 18:28 Gunnar (3714 
bronstein schrieb am 17.06.2010, 20:29:
Meine erstes Heft; aus heutiger Perspektive bemerkenswert: Der von Hand gezeichnete Computer!

Aus noch heutigerer Perspektive bemerkenswert: Der Flachbildschirm!

...und die merkwürdige Kombination aus archaischer Maus UND Trackball auf der Tastatur.
03.08.2013, 12:02 bronstein (1654 
In den Sommerferien 1988, also vor genau 25 Jahren, bekam ich dieses Heft dank des Schnipsel in der C64-Bedienungsanleitung. Ich war begeistert und hatte auch ziemlich schnell einen enormen Informationsvorsprung gegenüber anderen. Viele wussten ja tatsächlich nicht einmal, dass man Spiele auch kaufen konnte, gar nicht zu reden davon, wo sie herkamen! Für mich wiederum war der Hintergrund nach einiger Zeit fast schon interessanter als das Spielen selbst, und dieses Heft war ein perfekter Einstieg in die ganze Welt.
07.08.2011, 14:23 forenuser (3175 
Naja, es gibt in dieser Ausgabe einen Heimcomputervergleich.

Der würde mich schon interesieren, ich kann mich nämlich nicht mehr dran erinnern...
17.06.2010, 20:29 bronstein (1654 
Meine erstes Heft; aus heutiger Perspektive bemerkenswert: Der von Hand gezeichnete Computer!

Gab es in dieser Ausgabe nicht auch eine große Übersicht über die 8-Bit-Computer der 1980er Jahre?
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!