Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Tamion
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Retro Gamer Nr. 140


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (11) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
Amiga_CD32 -
ApB1 -
fm4dj -
gnadenlos -
hesse24 Wie neu
Horseman Wie neu
pfurzel -
SjL -
tokra -
wingi -
wunderwuzzi Wie neu
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 4 Gesamtwertung: 6.75 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 439x570 | Grösse: 127 Kbyte | Hits: 827
Scan von Takeshi

User-Kommentare: (2)Seiten: [1] 
20.04.2015, 14:44 Berghutzen (3606 
Ja, aber wie die Redaktion sagte: In GB und in D sind die Käuferschichten vollkommen unterschiedlich, in GB gibt es eine viel größere Abonnentengruppe, während die RG in D am Kiosk verkauft werden muß. Somit muss das Kioskcover viel lauter schreien.

Dazu sind die Briten mit z.B. der Zzzap! auch echt geile Cover gewöhnt, während hier direkt alle peinlich berührt aufschreien.

Vergleiche das mal mit den Abocovern der Gamestar vor einigen Jahren, die Cover im Abo waren auch toll, während die Kiosk-Ausfertigungen Bild-Niveau hatten.
Kommentar wurde am 20.04.2015, 14:45 von Berghutzen editiert.
20.04.2015, 11:41 SarahKreuz (9126 
Das ist auch besser als das, was die deutsche Retro Gamer zuletzt abgeliefert hat...
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!