Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Benedikt
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Power Play 3/90 (Erstausgabe)


Berichte: (6)
Artikel:
30 Spiele, die ihr Geld wert sind
Lynx im Test
Musik, Bücher, Filme
Power Play Redakteur gesucht
Software Satt - Winter CES 90
Leserbrief:
Wer, Was, Warum

Testberichte/Vorschauen: (87)
Amiga: (27)
Atari Lynx: (4)
Atari ST: (9)
C64/128: (5)
NEC PC Engine: (6)
Nintendo Entertainment System: (5)
PC: (19)
Sega Master System: (2)
Sega Mega Drive: (4)
Videospielautomat: (6)

Redakteure: (5)
Chefredakteur:
Anatol Locker
Redakteure:
Henrik Fisch
Martin Gaksch
Michael Hengst
Freie Redakteure:
Heinrich Lenhardt



Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (46) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
90sgamer Wie neu
alke01 -
Amiga_Turri -
ApB1 Gut
asc Gut
Atari7800 -
Batman Wie neu
Bitmap Brother -
Boromir -
Bren McGuire -
Christian Ebert Befriedigend
Danger Mouse -
Defender Gut
Dekay Gut
Duke Gut
DukeGozer Wie neu
Echtzeit Gut
fm4dj -
Hudshsoft Befriedigend
Hurrican -
jan.hondafn2 Wie neu
jeff Wie neu
joker07a -
Konsolensammler66 Gut
kultboy -
kultmags -
lslarry00 Gut
Marco Gut
Maximum90er -
Michael K. Gut
MoK Gut
moldaa Wie neu
pfurzel Befriedigend
Razor1976 -
Retro-Nerd -
Rockford -
sanifox -
schrottvogel -
SjL -
Spitfire -
Takeshi -
Teddy9569 -
tokra -
Turri Gut
VANGUARD -
VirtualBoy Befriedigend Power-Tips fehlen
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 7 Gesamtwertung: 8.43 (Statistik)
Cover: Bewertungen: 13 Gesamtwertung: 7.85 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 400x565 | Grösse: 63 Kbyte | Hits: 16034
Scan von kultboy


Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Dokumentation
User-Kommentare: (21)Seiten: «  1 [2] 
14.02.2008, 18:26 Bren McGuire (4805 
Boah, nur 3,- DM für die erste eigenständige Ausgabe - und ich Blödmann hab' sie mir damals nicht gekauft (warum, weiß ich selbst nicht mehr). Jahrelang habe ich diese 'Fehlentscheidung' bereut - bis mir vor kurzem ein Freund seine ganzen alten Ausgaben Jahrgang '90 - '92(aufgrund Platzmangels)'vermacht' hat... (freu...)

Sind noch in einem ziemlich guten Zustand (mit allem drum und dran; sogar die grünen Tipps & Tricks-Seiten sind noch drin)...

Ja, es gibt einen Gott...
11.01.2007, 21:34 Herr Planetfall [Mod] (3978 
Da war die Power Play noch gut, aber schon mit der Erstausgabe fing sie an, sich mit überflüssigen Film-, Buch- und Musik-Tips zu verzetteln.
22.03.2006, 15:42 DukeGozer (362 
Ich kann mich noch genau erinnern, da stand ich U-Bahnhof Rathaus Spandau, als sich, mein damals bester Freund das Heft kaufte, und ich mir auch, denn es sah interessant aus. Aber als wenn das nicht genug wäre, war das Raumschiff toll und was soll ich sagen? Dazu gab es dann auch noch ein Spiel----> Ja, genau Starflight!! Das Spiel, welches mein Leben begleiten wird (und die Orginalpackung nehme ich mit ins Grab!).
Ich kann von dem Spiel nicht genug bekommen. Aber auch das "Remake" von Accolade unter dem Namen Star Control 2 war klasse, weniger Rollenspiel, mehr Action, 1A!

Die Lösungshilfe für das Spiel: Klasse geschrieben. Toller Name für den Kahn---> ISS Furchtlos
Kommentar wurde am 22.03.2006, 15:42 von DukeGozer editiert.
15.10.2004, 22:26 kultboy [Admin] (11026 
Anatol Locker war lange Zeit Chefredakteur, Heinrich war meistens freier, hat mich selbst gewundert als ich die Daten eingab
15.10.2004, 17:56 Greg Bradley (2570 
Der Lenhardt Heinrich war nur freier Mitarbeiter? Ich dachte immer, der wäre der Chefredakteur bei denen gewesen.
Oder war er das nur bei der "Happy Computer"? Oder später mal bei der "Power Play"? Ich bin verwirrt.
15.10.2004, 08:30 kultboy [Admin] (11026 
Die Erstausgabe der PP, man waren das Zeiten
Seiten: «  1 [2] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!