Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: ulimann644
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Power Play 10/96


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (7)
PC CD-ROM: (7)
3 Skulls of the Toltecs (57%)
Baphomets Fluch (80%)
Crusader: No Regret (79%)
Genewars (86%)
Pandora Akte, Die (79%)
Quake (81%/95%)
Syndicate Wars (74%/72%)

Redakteure: (9)
Chefredakteur:
Hartmut Ulrich
Redakteure:
Knut Gollert
Michael Galuschka
Peter Steinlechner
Ulrich Smidt
Freie Redakteure:
Claudius Brunnecker
Sascha Gliss
Thomas Kittel
Leitender Redakteur:
Frank Heukemes



Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (27) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 8 Gesamtwertung: 5.00 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 400x564 | Grösse: 62 Kbyte | Hits: 3186
Scan von Deathrider

User-Kommentare: (4)Seiten: [1] 
31.12.2020, 15:16 Bearcat (1519 
Naja, die Weltraumkarnickel wurden von Jinx auf die Reise geschickt, einem "Spin-off" von Pulse. Mobygames listet bei letzteren tatsächlich nur "Bad Mojo". LucasArts und SSI sind da schon ein klein wenig produktiver gewesen und dadurch auch bekannter.
31.12.2020, 15:06 Gunnar (3799 
Na ja, "Bad Mojo" war doch erst ein paar Ausgaben zuvor Titelthema in der PP. Insofern ist es nicht verwunderlich, dass dieser kleine Hype hier noch etwas nachhallt. Wie eine schnelle Recherche ergibt, wurde im fraglichen Artikel dann mit "Space Bunnies Must Die!" auch tatsächlich das zwei Jahre später veröffentlichte Nachfolgeprodukt der hinter "Bad Mojo" tätigen Kreativköpfe vorgestellt. Ein One-Hit-Wonder waren die Entwickler also offenbar nicht, wenngleich dieses Spiel bis zur Veröffentlichung doch noch ein wenig umgekrempelt wurde.
31.12.2020, 15:01 SarahKreuz (9320 
Hmmm...kann mir nicht vorstellen, dass
Amiga-Besitzer das anders sehen. Wenn er/sie (mit genügend Abstand) es denn objektiv betrachtet. Baphomet's Fluch, Privateer, Quake, ein neues Syndicate... das war schon Premium.

Aber: Neeneenee ich hab das hier auf Kultboy Dot Com bestimmt schon geschrieben, aber Amiga-User sind 1994, 1995 und auch 1996 (https://www.kultboy.com/index.php?site=kult/kultmags&km=show&id=42) nicht vor Langeweile schlafend mit dem Kopp auf die Tastatur gesunken. Zu jener Zeit gab es immer noch mehr (gutes!) zum spielen, als man überhaupt Zeit und Geld hatte.

Klar, zu jener Zeit ging's bergab,und im direkten Vergleich mit den vielen geilen PC-Spielen... da war das Software-Angebot für die einstige Nr.1 im Homecomputer-Segment nur noch totale Nische.

Für die dicken Blockbuster musste dann eben die Playstation herhalten. Wing Commander 3+4, Baphomet's Fluch 1+2, Command & Conquer, Tomb Raider. Dank einer Zweit-Konsole hab ich das wichtigste mitbekommen.

Die Arschkarte hatten 1994, 1995 und 1996 eigentlich nur die Atari ST-User. Der war mal richtig tot und begraben. Während der Amiga noch ein paar Extrarunden (oder Extrajahre?) drehte.

Übrigens schade, dass die PowerPlay irgendwann zu einem reinen PC-Magazin mutierte. Oder muss man da schon sagen "degenerierte"??? Die Vielfalt an Konsolen/Handhelds und anderen Computern hatte ich bei älteren PowerPlay- und ASM-Ausgaben immer geschätzt. Ich wette, die PP hatte bei ihrem Umschwung hin zu nem stoischen "PC only" jede Menge Leser und Abonnenten verloren.
Kommentar wurde am 31.12.2020, 15:02 von SarahKreuz editiert.
31.12.2020, 14:17 Bearcat (1519 
Man schaue sich die Spiele auf dem Cover und oben links die Tests an: Warum hatte ich die Ausgabe nicht? Menno! Aber generell war die zweite Hälfte der Neunziger eine echt geile Zeit, auch wenn das die Freunde des Amigas wahrscheinlich anders sehen, ähem. Ach so: auch ein schönes, geradezu harmonisches Cover! Kriegt ´ne glatte 10 von mir. Auch wegen des gelungenen Witzes: wenn die Power Play mit Pulse die hier gemeint hat: HAHAHA! In einem Rutsch mit LucasArts und SSI genannt, ich schmeiss´ mich weg.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!