Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: loadfix
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Amiga Plus 12/95


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (15) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
alke01 -
Amiga500forever Wie neu ohne Diskette
asc Gut
BeeJay -
Celicafreak Gut
cochin -
HelmutH Gut
Jedi04 -
joker07a -
Michael K. Wie neu
ollitsch -
Rondrik Gut
steftsoft -
Teddy9569 -
Uwe A. Gut
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 2 Gesamtwertung: 4.00 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 404x567 | Grösse: 66 Kbyte | Hits: 1142
Scan von Deathrider

User-Kommentare: (2)Seiten: [1] 
28.05.2018, 13:54 Nr.1 (3632 
Filtertüte schrieb am 30.09.2016, 16:01:
Wahnsinn, was alles so auf eine einzige Amiga-Diskette gepaßt hat.


Ich kann mich an Tools erinnern, die enorme Packraten erreichten. Das Entpacken war sehr träge, aber es lohnte sich. Ich habe damals meine Daten, wie Bilder, Texte usw. damit komprimiert.

Absolut genial war denn etwas später ein Tool, mit dem man in Echtzeit seine Festplatte komprimieren kann. Das funktonierte sehr gut. Die Packrate lag da bei ca. 35% - 50%. Das machte bei 150 MB Festplattenplatz eine Menge wertvollen Zusatz aus. Windows hatte das erst viele Jahre später.
30.09.2016, 16:01 Filtertüte (650 
Wahnsinn, was alles so auf eine einzige Amiga-Diskette gepaßt hat.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!