Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Zygerus
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Amiga Plus 3/96


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (13) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 2 Gesamtwertung: 3.50 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 405x567 | Grösse: 58 Kbyte | Hits: 2468
Scan von Deathrider

User-Kommentare: (13)Seiten: [1] 
17.08.2011, 00:03 drym (3846 
Retro-Nerd schrieb am 16.08.2011, 20:23:
Ja, surfen per Ibrowse funktioniert über WinUAE einwandfrei. (...)
Amiga 1200 mit Ibrowse

Hammer.
16.08.2011, 22:37 Rektum (1730 
Kann man mit dem A1200 in 256 Farben YouTube-Videos gucken?
Geht das?
16.08.2011, 21:43 Atari7800 (2399 
Ist ja schon der Hammer das es überhaupt noch geht!
16.08.2011, 20:23 Retro-Nerd (12164 
Ja, surfen per Ibrowse funktioniert über WinUAE einwandfrei. Bei den neueren WINUAE Versionen sind die beiden beiden Optionen bsdsocket.library und uaenet.device im "Expansions" Tab versteckt. In AGA Hires Laced 640x512 sieht das dann so aus. Damit man sich das mal vorstellen kann, wie das OHNE Grafikkarte auf einem echten Amiga aussehen würde. MUI ist allerdings Voraussetzung.

Amiga 1200 mit Ibrowse
Kommentar wurde am 16.08.2011, 20:26 von Retro-Nerd editiert.
16.08.2011, 20:19 SarahKreuz (9565 
`ne gute Idee, das mal mit WinUAE anzutesten. Müsste der online-Betrieb dort nicht funktionieren, trotzdem es nur eine Emulation ist? Die Browser-Software funktioniert ja schließlich auch. Das einzige Hindernis (neben der ganzen Konfiguration) könnte meine Workbench 3.1 Umgebung dort sein. Aktuelle Browser sind sicher auf das 3.5. /3.9 angepasst. Hmmmm....

edit; Post Nr.1985 -> http://www.kultboy.com/testbericht-uebersicht/790/
Kommentar wurde am 16.08.2011, 20:20 von SarahKreuz editiert.
16.08.2011, 20:08 Retro-Nerd (12164 
Hast ja auch maximal nur 256 Farben. Am besten gehen wohl die ganz alten Webseiten um 1996-2000, bzw. welche die ohne den ganzen Java, Flash etc Kram auskommen, ohne viel Bilder.

In WinUAE siehts immer noch schrottig aus.
Kommentar wurde am 16.08.2011, 20:10 von Retro-Nerd editiert.
16.08.2011, 20:00 SarahKreuz (9565 
Stimmt schon. Selbst mit einem 68030er (EC) Prozessor ist es im (offline-) Betrieb nur gerade so erträglich. War es jedenfalls mit meinem damaligen Amiga. (und reicht wohl nur für das nötigste ; Email, Chat, traffic-arme Seiten wie "Kultboy" hier usw usf) Aber, hey, um die Jahrtausendwende rum steckten die Amiga-Browser ja auch noch immer in den Kinderschuhen. Vielleicht sind sie mittlerweile optimiert worden für ältere Amigas.

Muss es wohl, wenn mittlerweile sogar Java,Flash und YouTube kein Hindernis mehr darstellen.

edit; Post Nummer 1984 -> http://www.kultboy.com/testbericht-uebersicht/982/
Kommentar wurde am 16.08.2011, 20:21 von SarahKreuz editiert.
16.08.2011, 19:48 Retro-Nerd (12164 
Nein, da steckt ein 680EC20 drin. Kann mich auch irren, warscheinlich läuft es doch damit. Hatte halt immer eine Turbokarte drin. Erwarte aber auch keinen Fall das komfortable browsen eines PCs oder Mac.
Kommentar wurde am 16.08.2011, 20:06 von Retro-Nerd editiert.
16.08.2011, 19:43 Atari7800 (2399 
Ist der 68020 nicht der Prozessor vom A1200? Oder ist der 68EC020 nicht der Gleiche?
Kommentar wurde am 16.08.2011, 19:44 von Atari7800 editiert.
16.08.2011, 19:33 Retro-Nerd (12164 
Das kann man aber vergessen, ein Standard Amiga 1200 mit Ibrowse ist die reine Qual. Zumal auch nicht wirklich 100% kompatibel mit vielen Webseiten. Sehe gerade das dieses Flash Plugin als Minimum eine 68020 CPU braucht, ebenso wie die neueste Version 2.4. Das wird ohne Erweiterung also nichts.
Kommentar wurde am 16.08.2011, 19:42 von Retro-Nerd editiert.
16.08.2011, 19:06 Atari7800 (2399 
Habe mich da jetzt nicht so genau umgesehen, und das läuft auf einem Standard A1200 oder was muss man nachrüsten?
16.08.2011, 19:04 SarahKreuz (9565 
Klar. Flash-Player und YouTube sind mittlerweile anscheinend auch integriert. Da ist man natürlich auch weniger Virenanfällig, wenn man mit einem Amiga im Netz unterwegs ist.
Ich selbst hab` die Browser für die Amiga aber damals immer nur zum offline-Betrieb benutzt. Bin noch gar nicht so lange online.

http://www.ibrowse-dev.net/
16.08.2011, 14:39 Atari7800 (2399 
Kann man eigentlich heute noch mt einem Standard 1200er ins Internet gehen, gibt es da noch einen Browser?
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!