Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: ole
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Amiga Joker 2/91


Berichte: (2)
Artikel:
PD-Box
Comic:
Joker

Testberichte/Vorschauen: (48)
Amiga: (48)
Alpha Waves (57%)
Buck Rogers: Countdown to Doomsday (76%)
Car-Vup (82%)
Carthage (57%)
Celtic Legends Vorschau
Chaos Strikes Back (87%)
Corporation Mission Disk
Cougar Force (24%)
Crown (24%)
Damocles: Mission Disk 1
Dick Tracy (31%)
Dragon's Lair II: Time Warp (51%)
Eagle's Rider (19%)
Faces: Tris III (50%)
Fool's Errand, The (49%)
Hong Kong Phooey (49%)
Horror Zombies from the Crypt (48%)
Jack Nicklaus' Unlimited Golf & Course Design (75%)
Light Quest Vorschau
Line of Fire! (21%)
Loopz (86%)
M.U.D.S.: Mean Ugly Dirty Sport (87%)
Match Pairs (6%)
MIG-29 Fulcrum (77%)
Mystical (66%)
NARC (74%)
Ninja Remix (75%)
Obitus (73%)
Omnicron Conspiracy (32%)
On the Road (71%)
Pang (80%)
Pawn, The (82%)
Prince Clumsy (41%)
Puzznic (86%)
Robocop 2 (76%)
Rolling Ronny (78%)
S.T.U.N. Runner (38%)
Shuffle (81%)
Sliders (54%)
Spellfire the Sorcerer (59%)
Star Control (35%)
Teenage Mutant Hero Turtles (45%)
Terran Envoy (8%)
Total Recall (62%)
Tournament Golf (70%)
Ultimate Ride, The (58%)
Vector Championship Run (41%)
Wrath of the Demon (76%)

Redakteure: (14)
Chefredakteur:
Michael Labiner
Stellv. Chefredakteur:
Oskar Dzierzynski
Redakteure:
Brigitta Labiner
Joachim Nettelbeck
Max Magenauer
Werner Hiersekorn
Freie Redakteure:
Carsten Borgmeier
Felix Bübl
Hans-Werner Raabe
Kate Dixon
Manuel Semino
Stephan Rock
Sönke Klettner
Thomas Rossacher



Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (43) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
alke01 -
Amiga_Turri -
ApB1 -
Atari7800 -
Azze Befriedigend
bambam576 -
Bernie28279 Gut
Boromir -
c16chris -
cybersprinter -
Darkpunk Gut
Deathrider Gut
deedee Gut
docster Gut
drym Gut
emojunge Wie neu
f777 -
Horseman Befriedigend
jan.hondafn2 Gut Verlagsheft mash/ms, signiert von jn,inkl. Poster; Verkaufsexemplar: nur Poster
JetSetWilly Gut
joker07a -
KielerKai -
Konsolensammler66 Gut
Kozel81 Gut inkl. Poster
kultboy -
kultmags -
lslarry00 Gut
magi2 -
MagicP -
Michael K. Befriedigend
moldaa Wie neu
Pat -
Patrick_B -
ralf 61 Wie neu
Retro-Nerd -
Ron768 Gut
scotch84 Gut
SjL -
Spitfire -
steftsoft -
Takeshi -
Teddy9569 -
Twinworld -
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 6 Gesamtwertung: 6.67 (Statistik)
Cover: Bewertungen: 20 Gesamtwertung: 8.01 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 400x575 | Grösse: 66 Kbyte | Hits: 9436
Scan von kultboy

User-Kommentare: (8)Seiten: [1] 
11.03.2021, 20:23 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2212 
Hurra, die Februarausgabe ist da!

Die Freuden werden auch gleich mit einem im wahrsten Sinne des Wortes knalligen Cover verstärkt. An allen Ecken macht es "bumm", die schön gezeichneten Charaktere passen sich gut in dieses Katastrophencover ein. Alles andere als katastrophal fällt hier meine Bewertung aus. 8 TNT-Stangen für diesen krachend schönen Auftritt.
Anmerkung: In der Ausgabe 3/91 gab es von Lesern aus Kritik an dem Cover. Es wäre "politisch nicht korrekt", so die Aussage.

Ein erstes "Oho" gab es, als ich mich durch die Leserbriefe arbeitete. Erstens, wurde einem Schreiber allen Ernstes versprochen, dass ein Sonderheft für Sportspiele erscheinen wird. Da hat sich der Joker mal glatt verpokert.
Zweitens, fand hier in dieser Rubrik eine Weltpremiere statt: Der allererste Druck-/Schreibfehler in der damalig noch jungen Ära des Jokers! Gleich im ersten Leserbrief antwortet die Redaktion einem Schreiberling "Du steht also mit Deiner Meinung..." Trotzdem ist es Wahnsinn, wie perfektionistisch das Lektorat im Verlag geackert haben muss.
Drittens, las ich einen höchstinteressanten Leserbrief namens Zurück in die Zukunft, wo ein "Zeitreisender" rückblickend auf die vielen schönen Dinge des Heftes zurückschaut. Im gleichen Tenor nimmt unser Spaßmacher Stellung, mit den Zeilen "...so um den 34. September 1996 muß es gewesen sein, da stand der letzte allgemeinverständliche Satz in einem Brief von Dir."
34. September, also Oktober und dazu noch das Jahr '96? Nachtigall, ick hör Dir trappsen!! Wenn das mal nicht (Achtung: Verschwörungstheorie ) ein Hinweis auf die letzte Ausgabe Oktober/November im besagten Jahre ist.

Wechseln wir gleich rüber ins (fast schon monatlich vertretene) Kuriositätenkabinett alias Kleinanzeigen. Die Inserenten haben mal wieder mit ihren kruden Anzeigen für meine Erheiterung gesorgt:

* Ein Verkäufer möchte so viele Dinge verscherbeln, dass er mit satten 12 und seine Sachen feilbietet (Anmerkung: Das war vermutlich auch dem Joker zu bunt, woraufhin er ab sofort eine Maximalrichtlinie von 5 Zeilen vorgab)

* Achtung! Das Looser & Lamer - Virus muss jemanden infiziert haben, siehe diese Annonce:
"Lamer sucht Stuff: Beast II. Kaufe auch. Be fast..." Tja Sebastian. Ob Dir damals wirklich auch nur eine Person "biestigen Stoff" an einen solchen Deppen wie Dich verhökern wollte? Ich wage es zu bezweifeln...

Beim weiteren Durchforsten und Inspizieren der Zeitschrift wurde mir Eines bewusst. Dies ist die bis dato schwächste Ausgabe. Zum Einen sind die gewohnt flotten Jokerformulierungen eigentlich nur im Bericht 10 ganz neue Compilations von Michael Labiner zu entdecken. Zum Anderen sind die Nicht-Test-Rubriken von großer Enttäuschung:
Was haben denn knochentrockene Utilities und stinklangweilige Tools (O-Ton Joker) in der Rubrik PD-Box zu suchen? *gähn*
Wieso musste es unbedingt ein Bericht über Virtual Reality ins Heft schaffen? Dieses Möchtegern-Spielerlebnis der Zukunft hat mich damals schon kalt gelassen. *schnarch*
Obendrauf gibt es (trotz der arschkalten Temperaturen im Februar) noch den Grossen Freezer Test. Auch dieser hat meine Leselust fürwahr stark unterkühlen lassen.

Aus den vorgenannten Gründen wertig ich erstmalig hart und streng mit einer 6 für den Inhalt des Heftes.
Abschließend sei angeführt, dass auf der letzten Seite nur so mit "Verschwörungstheorien" um sich geworfen wird: "Larry IV...keine Panik...am 22. Februar geht die Welt unter". Na Holla die Waldfee!

Daddeltechnisch wollte ich mich eigentlich mit meinem Blechkumpel Robocop 2 verlustieren. Als ich aber beim Anzocken merkte, dass unzählige Gegnerscharen nur so auf mich zustürmten und dazu auch noch respawnten, hatte ich keinen Bock mehr.
Somit wich ich auf Tournament Golf aus, um eine "ruhige Kugel" schieben zu können. Diese Schmalspursimulation habe ich dann einen Kurs lang gespielt. Für mich war es schlichtweg eine Enttäuschung, da gleich mehrere Mankos offensichtlich wurden:

- Wind kam bei allen Löchern immer aus der gleichen Richtung
- das Putten ist ziemlich fummelig (gerade wenn der Golfer optisch das Loch bedeckt, sodass man es nicht mehr sehen kann!)
- die Drop-Funktion bringt einen manchmal wie von Geisterhand über mehrere Yards näher ans Loch

Elite hat sich hier wahrlich nicht mit Ruhm bekleckert, heißt für mich in Zahlen:

Grafik: 65 %
Sound: 40 %
Handhabung: 67 %
Spielidee: 52 %
Dauerspaß: 47 %
Preis/Leistung: 45 %
Gesamt: 48 %

GP Rider schimpft sich der Titel, den ich mir für die Spielhalle ausgesucht habe. Zwar kann man hier auf seinem Feuerstuhl nur über eine einzige Strecke brettern, trotzdem kommt bei dem Ritt auf der Rasierklinge richtig Rennfeeling auf.
Die Grafik ist schick und flott. Steuerungsmäßig kann man auch nicht meckern. Die Musik und die Soundeffekte können sich mehr als hören lassen.
Gerade zu zweit (was ich leider nicht austesten konnte) muss dieser Automat mächtig rocken. Von mir gibt es für diesen heißen Stuhl auf alle Fälle 7 Rennhelme.

Bis zur Märzausgabe ihr fleißigen Mitleser.
Kommentar wurde am 11.03.2021, 20:30 von jan.hondafn2 editiert.
11.11.2018, 16:19 KielerKai (127 
Mein erster regulärer Joker! (Nach dem Sonderheft "Simulationen")
02.03.2011, 16:12 Berghutzen (3617 
Das Cover ist dermaßen B-Movie, dass es ein AAA+ bekommt!
22.01.2011, 15:25 bronstein (1654 
Dowakwak schrieb am 17.04.2010, 14:15:
Thomas Anders im Kampf gegen die bolschewistischen Kapitalismuszerstörer. Das ist ganz großes Kino, das ist ein großes Cover.


Schön interpretiert, passt auch in die Zeit: In jenen Tagen erklärte der Westen dem Irak den Krieg, v.a. um der Welt seine Überlegenheit zu zeigen. 20 Jahre ist es her, da wirkte wie ein endgültiger Triumph, da die zweite "Supermacht" UdSSR kleinlaut "neutral" blieb und wenig später zerbröselte.

Und an der Amiga-Front? Loopz, MUDS, Pang, Puzznic, das waren Zeiten...
17.04.2010, 14:15 Dowakwak (325 
Thomas Anders im Kampf gegen die bolschewistischen Kapitalismuszerstörer. Das ist ganz großes Kino, das ist ein großes Cover.
25.04.2009, 20:37 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2212 
Endlich bist du MEIN!
Günstig bei Ebay im Vorabkauf für 6,00 Euro inkl. Versand "geschossen". Nun fehlt nur noch EINE AUSGABE, nämlich 01/91, dann ist meine Sammlung komplett.

Das Cover hat ja damals so einige Kontroversen ausgelöst...
03.12.2005, 08:45 Darkpunk (2746 
Einstürzende Neubauten bzw. Wolkenkratzer. Keine Chance für ein aktuelles Spiele-Mag-Cover - und damit ein Joker Klassiker.
Kommentar wurde am 17.08.2007, 17:26 von Darkpunk editiert.
02.12.2005, 15:22 kultboy [Admin] (11176 
Verdammt geiles cover!
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!