Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: ozeton
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Amiga Plus 1/2002


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (7) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 4 Gesamtwertung: 6.25 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 402x570 | Grösse: 41 Kbyte | Hits: 1258
Scan von Deathrider

User-Kommentare: (4)Seiten: [1] 
22.06.2008, 22:53 Retro-Nerd (12199 
ES gab auch 3D Grafikkarten, wie z.B. die Bvision PPC. Mit Amiga PCI Boards (Mediator & Co) konnte man z.B. auch Voodoo Karten betreiben.
Kommentar wurde am 19.08.2010, 20:06 von Retro-Nerd editiert.
22.06.2008, 22:46 SyntaxError (287 
Hm, gab es überhaupt mal 3D-Beschleuniger auf´m Amiga Freespace auf dem PC verlangte eine.
22.06.2008, 22:03 Retro-Nerd (12199 
Wer hat schon überflüssige und maßlos überteuerte PPC Erweiterungskarten für den Amiga. Um damit miese PC Ports am Amiga in spielen? Wohl nur die Hardcore Freaks. Ohne PPC Card sind es wohl nur stolze 5-10 FPS
Kommentar wurde am 22.06.2008, 22:09 von Retro-Nerd editiert.
22.06.2008, 21:55 SyntaxError (287 
Ach, Conflict: Freespace gab´s für Amiga ?? Kennt das jemand darauf und hat´s was getaugt ???
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!