Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Timster
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Sega Magazin SH SD


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (13) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 2 Gesamtwertung: 5.00 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 407x570 | Grösse: 47 Kbyte | Hits: 2625
Scan von LetsRock

User-Kommentare: (11)Seiten: [1] 
01.11.2014, 18:47 SarahKreuz (8625 
bomfirit schrieb am 03.03.2009, 11:45:
Porno?

21.12.2013, 15:44 India (8 
Wenn ich mich nicht irre wurde diese Ausgabe bei einer Spielemesse gratis verteilt, wahrscheinlich um zu sehen wie die Leser auf das Heft reagieren bevor man an den Start ging?!


Ich kann in soweit dazu beitragen, dass ich meine Ausgabe auf der Funkausstellung in Berlin geschenkt bekam bzw. man konnte sie sich einfach mitnehmen, lagen da überall rum.
20.04.2012, 18:02 Aydon_ger (538 
Sega Magazin 9/96. Natürlich von Hans Ippisch getestet, dem Propheten eines goldenen Sega-Zeitalters:

Nights sei "das innovativste, spektakulärste und abwechslungsreichste Saturn-Spiel, das es bislang zu sehen gab". Damit nicht genug für den Herrn I., er hält Nights zu diesem Zeitpunkt für das "derzeit beste Videspiel überhaupt, nicht zuletzt aufgrund des hervorragenden Analog-Joypads, das sich bestes Control Pad der Geschichte nennen darf".

Die Wertung: 96% Grafik, 89% Sound und Gesamt 97%.


Auch eines der Gründe, warum ich die NextLevel für eine so gelungene Zeitschrift dieser Ära halte. Sie haben NIghts kritisch-wollwollend, aber ohne übertriebenden Jubel bewertet (und ganz richtig angemerkt, dass das Control Pad von Sega sehr offensichtlich unter Einfluß des N64-Pads entstanden sein muss).



Info:
Mario 64 ist zu diesem Zeitpunkt zwar in Japan erschienen, in den USA und Europa kommt er allerdings erst nach Veröffentlichung von Nights. Der N64 Controller sollte allerdings auch Hans Ippisch bereits bekannt gewesen sein. Nunja.
20.04.2012, 16:45 Retro-Nerd (11384 
Nights war nun wirklich kein Überflieger, gibt soviele bessere Spiele für die Saturn.
20.04.2012, 12:41 forenuser (3069 
NiGHTS mit über 96%..?

Das muss aber auch ein Druckfehler gewesen sein.
20.04.2012, 12:18 Aydon_ger (538 
So, im Sega Magazin 10/96 steht wörtlich:

"Das alles beherrschende Thema der Startausgabe, von der satte 1 Million Exemplare gedruckt wurden (von denen noch heute manche in verstaubten Mega Drive-Paketen schlummern, war die Neueinführung des Mega CD II"

Übrigens geben sie in derselben Ausgabe zu, dass die Wertung für Lucky Dime Caper mit "fantastischen 96%" ein Druckfehler war. Diese hohe Wertung wurde daher erst 1996 von einem Spiel (Nights) überboten.
18.04.2011, 14:27 Atari7800 (2394 
Aydon_ger schrieb am 18.04.2011, 13:58:
Es soll auch in einigen Mega Drive Kartons beigelegt worden sein, weiss aber nicht ob das stimmt?!


Ja bei meinem Mega CD hatt eine Ausgabe Sega Magazin beigelegen ob es die wahr erinnere ich mich allerdings nicht.
18.04.2011, 13:58 Aydon_ger (538 
Es soll auch in einigen Mega Drive Kartons beigelegt worden sein, weiss aber nicht ob das stimmt?!
13.11.2010, 10:24 kultboy [Admin] (10931 
Wenn ich mich nicht irre wurde diese Ausgabe bei einer Spielemesse gratis verteilt, wahrscheinlich um zu sehen wie die Leser auf das Heft reagieren bevor man an den Start ging?!
12.11.2010, 21:54 ave (27 
Was war denn vorher da? Die hier behandelte Version der #1 oder die eigentlich als #1 behandelte Ausgabe "September/Oktober 1993"?

Bei beiden ist der Inhalt exakt identisch bis auf das Cover. Allerdings fehlt bei der "Sep/Okt 93"er Version die letzte Seite mit den Redaktionsangaben und dem Erscheinungstermin des nächsten Heftes (3.11.93) sowie der Vorschauteil. Eben einfach die letzte Seite - in dem Zuge fehlt btw auch Seite 97, dort gibt es bei dem gelben Sonderdruck ein Mega CD-Gewinnspiel.

9+10/93 hat also 96 Seiten, der Sonderdruck 98. Was war zuerst da? War der Sonderdruck an Kiosken oder lag er in Geschäften aus?
03.03.2009, 11:45 bomfirit (478 
Porno?
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!