Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Thalon
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


CPU 11/83


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (5) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
asc Gut
c16chris -
Doc Sockenschuss Schlecht Ich hab das Heft zwar gar nicht, aber träumen darf man doch?
MikeFieger -
tokra -
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 8 Gesamtwertung: 8.74 (Statistik)
Cover: Bewertungen: 82 Gesamtwertung: 8.82 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 400x555 | Grösse: 56 Kbyte | Hits: 38759
Scan von asc

User-Kommentare: (245)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
31.12.2020, 20:46 Fürstbischof von Gurk (889 
@Fr. Kreuz:
Harhar! Das Photoshop-Schmankerl sehe ich ja erst jetzt! Hervorragende Arbeit!
24.12.2020, 13:16 SarahKreuz (9336 
https://abload.de/img/screenshot_20201223-2zpjcn.jpg
28.11.2020, 18:29 SarahKreuz (9336 
Cyber-Grooming nennt man das? Urgs. Ja, passt sogar, die Bezeichnung.
Kommentar wurde am 28.11.2020, 18:29 von SarahKreuz editiert.
28.11.2020, 18:14 Fürstbischof von Gurk (889 
Du meinst Cyber-Grooming. Auch so eine furchtbare Folgeerscheinung des Internets.
28.11.2020, 17:09 SarahKreuz (9336 
Die wirklich dystopische Realität ist garantiert noch viel schlimmer als das. Dank den sozialen Netzwerken werden Frauen und Mädchen (jeden Alters) direkt und ungrfragt mit Dick-Pics bombardiert. Zu denen man meistens auch ein Gesicht - und dank einem Profil auch eine Persönlichkeit (mittleren Alters?) dahinter - zuordnen kann.

Find ich persönlich viel schlimmer als neugierige 14-Jährige, die hin und wieder mal eine Pornoseite ansurfen. Das ist eine viel persönlichere Ebene, jemanden so plump zu signalisieren "Ich würde mit dir alles machen", weil dann das Kopfkino am anderen Ende zu rattern anfängt. Und nix ist detaillierter als das Kopfkino. Je mehr das Gegenüber aus dem sozialen Netzwerk wie eine reale Person erscheint.
Kommentar wurde am 28.11.2020, 17:13 von SarahKreuz editiert.
28.11.2020, 11:48 Fürstbischof von Gurk (889 
In den 80ern/90ern mußte ich als junger Spritzer noch zeitaufwändig sämtliche heimischen Schränke (plus Speicher u. Keller!) durchwühlen, um an etwas zu gelangen, das zumindest den Anschein von Pornographie hatte.
Seit Etablierung des Internetzes als sogenanntes Massenmedium wird die Jugend quasi per Mausklick direkt "ins kalte Wasser gestoßen". Nach wie vor eine bedenkliche (in meinen Augen gar dystopische) Realität.
Kommentar wurde am 28.11.2020, 11:55 von Fürstbischof von Gurk editiert.
28.11.2020, 11:24 mark208 (510 
Rockford schrieb am 03.10.2020, 10:24:
mark208 schrieb am 19.09.2020, 13:51:
Zumal es in der Zeit IMHO auch noch wenig Porn gab.

Der war gut. Die 70er und 80er waren die Blütezeit des Porno!


Auf dem Rechner? Das war doch mehr ne VHS Sache, IMHO ist das erst mit dem Internet richtig losgegangen.
03.10.2020, 13:14 SarahKreuz (9336 
Lisa Duck schrieb am 03.10.2020, 07:58:
Jeder, welchereiner diese Unterseite mit diesem Cover wieder in die gut sichtbare, rechtsseitig platzierte Leiste aktueller Kommentare setzt (welche irgendwie dann doch zum Draufklicken reizen) sollte sich was schämen für diesen Angriff auf das Wohlbefinden anderer unbedarfter Menschen und sich freiwillig als Strafe mit einem Büßerkäppchen für zwei Stunden auf einem Bein in eine nicht beleuchtete Ecke seines dunkelsten Raumes der Wohnung stellen oder zumindest an drei aufeinanderfolgenden Nächten Barfuß zu Bett gehen! BASTA! *grummelnd guck*

Schon wieder? Hab ich doch erst vorgestern gema... ach nichts. Vergiss es einfach, okay?

Hey, ich kann nichts dafür, hömma! Wollte gestern nur kurz ein paar paywall-lose Kultboy-Kommentare lesen und wieder verschwinden. Und da ist (wie nachgewiesen) plötzlich unser Traumpaar auf der Startseite. Das kann doch kein vernünftiger Mensch unkommentiert und nur Schulterzuckend so auf sich beruhen lassen!

Zumal ich Hallfirys schickes Cover-Artwork eh noch nicht gesehen und kommentiert hatte. Also gleich zwei bis drei Fliegen mit einer Klappe und so. Geplant war dat nich!
Kommentar wurde am 03.10.2020, 13:15 von SarahKreuz editiert.
03.10.2020, 10:24 Rockford (1912 
mark208 schrieb am 19.09.2020, 13:51:
Zumal es in der Zeit IMHO auch noch wenig Porn gab.

Der war gut. Die 70er und 80er waren die Blütezeit des Porno!
03.10.2020, 08:12 Swiffer25 (667 
Mich lenkt "einfach" die Tapete im Hintergrund ab
Solch "Hippi" hatten meine Eltern damals im Schlafzimmer.
Posttraumatisch,bis heute
03.10.2020, 07:58 Lisa Duck (1128 
Jeder, welchereiner diese Unterseite mit diesem Cover wieder in die gut sichtbare, rechtsseitig platzierte Leiste aktueller Kommentare setzt (welche irgendwie dann doch zum Draufklicken reizen) sollte sich was schämen für diesen Angriff auf das Wohlbefinden anderer unbedarfter Menschen und sich freiwillig als Strafe mit einem Büßerkäppchen für zwei Stunden auf einem Bein in eine nicht beleuchtete Ecke seines dunkelsten Raumes der Wohnung stellen oder zumindest an drei aufeinanderfolgenden Nächten Barfuß zu Bett gehen! BASTA! *grummelnd guck*
03.10.2020, 00:49 SarahKreuz (9336 
https://abload.de/img/screenshot_20201003-0ebknx.png
19.09.2020, 19:18 SarahKreuz (9336 
mark208 schrieb am 19.09.2020, 13:51:
Ihr solltet Euch mal zurück in die Zeit denken, da war noch nicht alles gedanklich sexualisiert. Zumal es in der Zeit IMHO auch noch wenig Porn gab. Das Bild symbolisiert einfach ein Paar, das Abends im Bett noch am C64 Games zockt. Warum nicht im Wohnzimmer weiß ich auch nicht, aber es soll wohl einfach schon den Freizeitwert darstellen.


Hab ich auch schon versucht zu erklären.
SarahKreuz schrieb am 06.01.2013, 00:16:
Hier is NIX Porno!

Und hier is auch NIX was Alpträume verursacht! So eine Frechheit, dat!

Gut...der C64 hat keinen Strom. DAS kann eventuell Alpträume geben.
19.09.2020, 14:32 Grumbler (895 
und hast du dir den Freudestab dann heimlich vom Taschengeld gekauft?
19.09.2020, 13:51 mark208 (510 
Ihr solltet Euch mal zurück in die Zeit denken, da war noch nicht alles gedanklich sexualisiert. Zumal es in der Zeit IMHO auch noch wenig Porn gab. Das Bild symbolisiert einfach ein Paar, das Abends im Bett noch am C64 Games zockt. Warum nicht im Wohnzimmer weiß ich auch nicht, aber es soll wohl einfach schon den Freizeitwert darstellen.

Als ich 1987 meinem Eltern einen C64 aus den Rippen leiern konnte, kriegten die glatt Ratschläge, dass sie mir keinen Joystick kaufen sollten, damit sichergestellt ist, dass die Kiste nur für sinnvolle Sachen nutze.
Kommentar wurde am 19.09.2020, 13:52 von mark208 editiert.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!