Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: freak
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Power Play 11/89


Berichte: (4)
Artikel:
Batman - Der Film
Wettbewerb Batman
Editorial:
Editorial
Leserbrief:
Russen-Hatz

Testberichte/Vorschauen: (32)
Amiga: (12)
Battle Valley (37%)
Castle Warrior (39%)
Conflict Europe (62%)
F-16 Combat Pilot (84%)
Grand Prix Circuit (80%)
Great Courts (70%)
Rock'n Roll (82%)
RVF Honda (84%)
Soccer Manager Plus (57%)
Steel (24%)
Turn It (80%)
TwinWorld: Land of Vision (69%)
Atari ST: (8)
Airborne Ranger (77%)
Bloodwych (74%)
California Games (80%)
Dynamite Dux (68%)
Eye of Horus, The (46%)
Maniac Mansion (88%)
Pirates! (87%)
Rainbow Warrior (39%)
NEC PC Engine: (2)
Final Lap Twin (81%)
Side Arms (55%)
PC: (5)
F-15 Strike Eagle II (77%)
Life & Death
M1 Tank Platoon (83%)
Vette! (63%)
Virus (75%)
Sega Master System: (2)
Montezuma's Revenge (63%)
Psycho Fox (73%)
Sega Mega Drive: (1)
Ghouls'n Ghosts (72%)
Videospielautomat: (2)
Dynamite Duke (59%)
S.P.Y. (52%)

Redakteure: (6)
Chefredakteur:
Heinrich Lenhardt
Redakteure:
Anatol Locker
Henrik Fisch
Martin Goldmann
Michael Hengst
Sonstige Mitarbeiter:
Alric Rüther



Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (39) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
alke01 -
Amiga_Turri -
ApB1 -
asc -
Atari7800 -
Bitmap Brother -
Boromir -
Bren McGuire -
Christian Ebert Gut
Dekay Gut
draQla Wie neu
Duke Gut
Etze -
fm4dj -
Grossmeister B -
hunter3000 -
Hurrican -
jan.hondafn2 Gut von Michael Hengst signiert, Cover/Backcover haben kleinere Risse
jeff Wie neu
Konsolensammler66 Gut
kultboy -
kultmags -
lslarry00 Befriedigend
Marco Gut
Michael K. Wie neu
MikeFieger -
Mingo -
MoK Gut
moldaa Wie neu
pfurzel Befriedigend
quapil Wie neu
sanifox -
schrottvogel -
SjL -
Spitfire -
Takeshi -
Teddy9569 -
tokra -
VANGUARD -
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 1 Gesamtwertung: 9.00 (Statistik)
Cover: Bewertungen: 13 Gesamtwertung: 6.77 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 400x562 | Grösse: 43 Kbyte | Hits: 15959
Scan von mars0x


Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Dokumentation
User-Kommentare: (41)Seiten: «  1 [2] 3   »
04.02.2012, 10:43 bronstein (1654 
Ist das die berüchtigte Ausgabe ohne einen einzigen C64-Test? Ein ziemlicher Affront, zumal im Herbst 1989 noch eine ganze Menge C64-Hits erschienen sind.
01.11.2010, 13:51 Atari7800 (2408 
BATMAN
15.09.2010, 11:33 Teddy9569 (1548 
@ Frank ciezki

Batman erscheint bei DC, nicht Darkhorse! Das ist der selbe Verlag, welcher auch Superman, Green Lantern, Wonder Woman oder Shazam veröffentlicht!
10.01.2008, 19:45 hunter3000 (726 
Ist heut`zu tage eben in. Das Motto lautet "Songs INSPIRED by the Motion Picture..." im Gegensatz zu "featured in the Motion Picture...". Aber sofern dies gute Mukke beinhaltet, is ja okay.
10.01.2008, 17:11 arctangent (328 
hunter3000 schrieb am 13.08.2007, 21:19:
Unvermeidbar im Herbst `89: Der Batman-Hype, auch auf der P.P., is aber auch okay, da es dazu das Spiel gab. Unverzeihbar dagegen, daß ich mir als musikalisch noch verwirrter 15jähriger, manipuliert durch den Medienrummel, den "Batman-Soundtrack" zulegte (selbes Cover wie oben). In "Shaun of the Dead" schmeißen die damit jetzt berechtigterweise auf Zombies...


Um so mehr hat mich damals der Soundtrack zu Batman Forever (Teil 3) musikalisch geprägt - vermutlich mehr als jede andere CD.
Eigentlich nur auf gut Glück wegen dem U2-Track gekauft (das von dem Heidi Klum begattenden Scarface fand ich auch nett und Offspring war mir nach der "Smash" natürlich bereits ein Begriff), so sind heute Massive Attack, PJ Harvey, Sunny Day Real Estate, Nick Cave und die Flaming Lips ein paar meiner absoluten Favoriten.
Selten so einen geschmackssicheren und fast ausfallfreien Sampler gehört, der darüber hinaus ständig mit der Grenze vom Mainstream kokettiert. Einfach nur geil.
Um so enttäuschender, dass fast kein einziges Lied davon im eigentlichen Film auftrat - den ich erst Jahre später gesehen habe.
18.08.2007, 22:16 Frank ciezki [Mod Videos] (3598 
Ich finde,so ein Film sollte sich wieder auf einen einzelnen Bösewicht konzentrieren.
Die wollen in letzter Zeit immer so viel in diese Superhelden Filme reinpacken,daß die Handlung stark darunter krankt so zweigleisig zu laufen.Spiderman 3 war das beste Beispiel dafür.
18.08.2007, 19:44 Bundavica (518 
Quargelbrot schrieb am 15.08.2007, 00:22:
Es gibt eben nur einen Batman:

Hans Krankl, weil "Da Bätman bin i!"


I fliag umadum, die gaunze nocht umadum. I raf a mit drei. usw...supa scheibe...
18.08.2007, 14:21 Herr Planetfall [Mod] (4064 
Zu Punkt 1: Das ändert leider nichts daran, daß Batmans verstellte Stimme albern klingt.
18.08.2007, 14:03 Darkpunk (2718 
Frank ciezki schrieb: Und ein Batman,der mit verstellter Stimme röchelt ist einfach nur lachhaft.Es geht doch nix über die ersten beiden Teile.


1. batman spricht mit verstellter stimme um nicht als bruce wayne erkannt zu werden! superman brille auf = clark kent ???

2. die ersten beiden teile finde ich auch klasse!

3. liam neeson ist tatsächlich etwas unglücklich besetzt da, wie du geschrieben hast, sein part zu sehr an seine rolle in star wars erinnert! das ist aber nicht nur uns beiden aufgefallen!
Kommentar wurde am 18.08.2007, 14:10 von Darkpunk editiert.
18.08.2007, 00:33 Frank ciezki [Mod Videos] (3598 
hunter3000 schrieb am 17.08.2007, 18:52:
Bin zwar nicht der Marvel-Comic Kenner, aber in diesem Fall kann ich bestätigen, das es so ist (siehe Darkpunks Bemerkung weiter unten)

Vor allem,da Batman nicht bei Marvel,sondern bei Darkhorse Comic erscheint.Marvel sind die mit X-Man,Spider Man und den Fanta 4.
18.08.2007, 00:30 Frank ciezki [Mod Videos] (3598 
Cillian Murphy,den ich ansonsten schätze ist einer der blassesten Batman Bösewichte überhaupt,absolut kein Gegner.Liam Neeson spielt praktisch seine Rolle als Jedimeister aus Star Wars nochmal nur daß er am Schluß auf der Seite der Bösen steht und Katie Holmes spielt eigentlich nur eine Rolle,weil sie nett aussieht.Ansonsten hätte man ihren Part ersatzlos streichen können.Und ein Batman,der mit verstellter Stimme röchelt ist einfach nur lachhaft.Es geht doch nix über die ersten beiden Teile.
17.08.2007, 18:52 hunter3000 (726 
Bin zwar nicht der Marvel-Comic Kenner, aber in diesem Fall kann ich bestätigen, das es so ist (siehe Darkpunks Bemerkung weiter unten)
Kommentar wurde am 17.08.2007, 18:56 von hunter3000 editiert.
17.08.2007, 18:27 Herr Planetfall [Mod] (4064 
Will Dir nicht völlig widersprechen, von den 4 (oder so) Batman-Teilen, die ich kenne (wie gesagt ist Teil 2 nicht darunter) finde ich auch Batman Begins am gelungensten. Mein Hauptproblem war, daß ich den Plot nicht geradlinig genug fand; soll heißen, zu viele Schauplätze und Figuren haben mich verwirrt.

Kann mir eigentlich ein Batman-Kenner verraten, ob der Titel "Batman Begins" wörtlich zu nehmen ist - also ob die ersten Batman-Comics auch diese Geschichte zum Inhalt hatten?
17.08.2007, 16:35 Darkpunk (2718 
Frank ciezki schrieb Batman 1 und 2 waren klasse.Was danach kam war unter aller Kanone. Besonders der furchtbar überbewertete "Batman Begins"-


darkpunk frank ciezki

: batman begins ist m.e. die bisher beste und anspruchvollste comic/batman-verfilmung. eine gewisse langsamkeit kann man nicht verleugnen, auch der soundtrack ist eher unkreativ, jedoch passend. davon abgesehen ist batman begins 100%ig gelungen und die besetzung ein geniestreich: morgan freeman (immer gut), michael caine (michael caine), rutger hauer, liam neeson, gary oldman (best cast ever) und christian bale (perfekt) als bruce wayne/batman.

nolan´s verzicht auf aufgeblasene cgi-effekte ist lobenswert, gotham city sieht jetzt endlich wieder wie eine richtige stadt aus, für die entscheidung hin zu mehr realismus in allen bereichen und der nähe zur comic-vorlage ist der batman-fan (ich) sehr dankbar. regie, drehbuch, optik und besetzung: alles richtig gemacht! großes mainstream-kino!
Kommentar wurde am 23.09.2007, 10:45 von Darkpunk editiert.
15.08.2007, 00:22 Quargelbrot (132 
Es gibt eben nur einen Batman:

Hans Krankl, weil "Da Bätman bin i!"
Seiten: «  1 [2] 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!