Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: HAL
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Gamestar 5/2000


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (22) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
Anamon Gut
ColdWarrior -
Dagon Gut
DEDE4EVER -
Dunken -
Evil -
fm4dj -
Hallfiry - mit CDs
Horseman Gut
Jedi04 -
jeff Wie neu mit 2cd
Keule Gut
Lordof9 Gut Unplugged Version
Maximum90er -
Michael K. Wie neu
Omigosh -
pagooedtv -
ramses29 -
sanifox -
SjL -
steftsoft -
Takeshi -
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 1 Gesamtwertung: 4.00 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 404x570 | Grösse: 92 Kbyte | Hits: 4485
Scan von Evil

User-Kommentare: (16)Seiten: [1] 2   »
12.05.2016, 11:36 Gunnar (3946 
Ach ja, schon wieder diese unselige "aller Zeiten"-Formulierung auf dem Cover. Da hätte die Redaktion wenigstens selber dran denken können, dass doch längst "Turok" der schönste Shooter aller Zeiten war, gegen den kein "Halo" dieser Welt je wird anstinken können. Oder ist mit "prächtigster" tatsächlich etwas anderes gemeint als "schönster"?

Ob die "3D-Welt" von "Halo" dagegen tatsächlich "real" war (und nicht eher "realistisch"), wäre eher eine Frage für die Philosophen.
Kommentar wurde am 12.05.2016, 11:37 von Gunnar editiert.
17.02.2016, 14:26 Darkpunk (2702 
Twinworld schrieb: Glaube auch nicht das ich der einzigste Spieler bin der das so sieht.


Das bist du natürlich nicht. Und selbstverständlich darf dir Halo gefallen. Ich bin nur der Meinung, dass der Titel doch sehr gehypt wurde. Die eintönigen, sich ständig wiederholenden Innenlevel wurden seit jeher kritisiert. Ich mochte das ganze Setting, mit seiner übertrieben bunten Gestaltung nie sonderlich. Ein weiterer Punkt der mich stört, und den ich in meinem letzten Beitrag vergaß zu erwähnen, ist das lausige Waffendesign. Optisch wie auch vom Gunplay her. Das Standard-MG das man mit sich führt hat mir gefallen. Die Alien-Waffen hingegen konnten mich, von einer Ausnahme abgesehen, nicht überzeugen.
Die allgemeine Steuerung hingegen war genial. Halo war vermutlich der erste Konsolenshooter, wo das anvisieren präzise funktioniert hat. Die Musik ist auch über jeden Zweifel erhaben.


Ich habe Halo das letzte mal in der Anniversary-Version für die 360 vor etwa 2 Jahren gezockt. Die Defizite des Spiel die ich sehe, sind mir da wieder deutlich vor Augen geführt worden.
17.02.2016, 06:12 Twinworld (2369 
Darkpunk schrieb am 16.02.2016, 10:58:
Twinworld schrieb: An Halo gibst aber nicht viel zu bemängeln(...)


Single Player:

-sterbenslangweilige Innenlevel
-übelstes Backtracking in einem Shooter
-quitschbuntes, kitschiges Gegnerdesign
-schlechtester Level in einem Shooter aller Zeiten: "Die Bibliothek des Kartographen"
-nervtötende Gegnermassen: "die Flood"
-ständiges Munition/Waffen suchen
-einfallslose, bei etlichen SciFi-Vorlagen geklaute Story
-das Anzugdesign des Master Chief
-der Master Chief

-Teil 2 fand ich noch schlechter (Singleplayer)

Positiv (Teil 1):

Einige der Außenlevel
Die Grafik
Die Musik
Steuerung
Die KI der Gegner
Multiplayer*

*den ich nie gespielt habe, aber super gewesen sein soll



WOW da hat ja einer viel zu bemängeln,aber jeder hat das recht auf seine Meinung und mMn waren die Halo Teile klasse Shooter.
Glaube auch nicht das ich der einzigste Spieler bin der das so sieht.
16.02.2016, 17:15 Berghutzen (3616 
Ist immerhin fast 16 Jahre her ! Aus damaliger Sicht waren Elite für den C64 oder Winter Games annähernd genauso alt.

(Gott, jetzt fühl ich mich noch älter)
16.02.2016, 16:55 anthony_xue (119 
5/2000 zählt schon als retro? Ich bin alt
16.02.2016, 12:40 DaBBa (2204 
Wie genau ein Halo ausgesehen hätte, das nicht von Microsoft durch den Xbox-Wolf gedreht wurde, lässt sich nur vermuten.

Öffentlich sind nur Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=wSq-Jd5c73I
16.02.2016, 12:03 Britney (393 
Ich war auch sehr gehypt, fand es beim Erscheinen auf PC dann allerdings eher enttäuschend. Auch mich sprach dieser merkwürdige Stil mit superbuntem Stuff und ultraniedlichen Gegnern nicht an. Spieltechnisch Standardware, der Geländewagen war halt ganz cool animiert.
16.02.2016, 11:10 Frank ciezki [Mod Videos] (3579 
Ich habe damals nur den ersten Teil mal angezockt, ist aber lange her.
Das einzige, woran ich mich erinnere, ist das die Waffen irgendwie alle wie Riesen-Wasserpistolen von Toys R´Us aussahen.
Größtes Problem, als es dann endlich für PC herauskam, war wohl dass es mittlerweile auf diesem System Shooter gab, die sowohl besser aussahen, als auch mehr Abwechslung boten.
Kommentar wurde am 16.02.2016, 11:12 von Frank ciezki editiert.
16.02.2016, 10:58 Darkpunk (2702 
Twinworld schrieb: An Halo gibst aber nicht viel zu bemängeln(...)


Single Player:

-sterbenslangweilige Innenlevel
-übelstes Backtracking in einem Shooter
-quitschbuntes, kitschiges Gegnerdesign
-schlechtester Level in einem Shooter aller Zeiten: "Die Bibliothek des Kartographen"
-nervtötende Gegnermassen: "die Flood"
-ständiges Munition/Waffen suchen
-einfallslose, bei etlichen SciFi-Vorlagen geklaute Story
-das Anzugdesign des Master Chief
-der Master Chief

-Teil 2 fand ich noch schlechter (Singleplayer)

Positiv (Teil 1):

Einige der Außenlevel
Die Grafik
Die Musik
Steuerung
Die KI der Gegner
Multiplayer*

*den ich nie gespielt habe, aber super gewesen sein soll
Kommentar wurde am 16.02.2016, 11:19 von Darkpunk editiert.
16.02.2016, 05:31 Twinworld (2369 
An Halo gibst aber nicht viel zu bemängeln,ist ein klasse Shooter mit einer tollen Grafik und bombastichen Sound.
Der beste Teil der Serie ist mMn Teil Zwei.
15.02.2016, 18:58 DaBBa (2204 
Dass Halo ein Xbox-Exklusiv- und Launch-Titel werden sollte, gab Microsoft erst im Juni 2000 bekannt, also nachdem diese GameStar-Ausgabe erschienen war.

Ursprünglich war das Spiel auch weniger linear gedacht. Man sollte sich freier bewegen in der Welt können. Aber anno 2000/01 konnten Konsolen halt solche Shooter noch nicht.
Kommentar wurde am 15.02.2016, 19:00 von DaBBa editiert.
15.02.2016, 18:22 Frank ciezki [Mod Videos] (3579 
Na, ja.Die Bilder von Halo sahen damals tatsächlich prächtig aus.In das Horn stieß nicht nur die Gamestar.
Als es dann allerdings tatsächlich noch für den PC herauskam, war die Entwicklung an ihm vorbeigezogen und die Begeisterung stark abgeflaut.
15.02.2016, 17:59 Dagon (14 
"Halo - das prächtigste Computerspiel aller zeiten". Dazu noch 2x Halo auf dem Cover abgedruckt und "X-Box die neue Wunderkonsole"

Das GameStar so dreckige Schleichwerbung gemacht hat, ist mir damals gar nicht aufgefallen. Da haben die sich ein bißchen zu sehr von Microsoft / Bungie beeinflussen lassen mit schönen Events in den USA für die Redakteure.

Als der PC-Port von Halo dann irgendwann viel später erschienen ist, war das nämlich alles andere als das prächtigste Spiel aller Zeiten.
10.01.2015, 21:49 Boromir (609 
Ist an mir auch total vorbei gegangen. Hab zwar immer wieder tests darüber gelesen aber war nicht so meins. Und multiplayer schon gar net...
10.01.2015, 16:29 Shoryuken (863 
Ich sehe den Hype als gerechtfertigt. Der erste Teil über Lan und der zweite über XBox Live waren echte Multiplayergranaten.
Die recht frühe Version vom Chief hier ist aber pott hässlich.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!