Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: saikli
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Game On 2/92


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (4) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
alke01 -
Horseman Gut
Michael K. Wie neu
Uwe A. -
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 1 Gesamtwertung: 7.00 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 403x570 | Grösse: 112 Kbyte | Hits: 1327
Scan von Uwe A.

User-Kommentare: (7)Seiten: [1] 
04.07.2016, 00:03 SarahKreuz (8625 
Puh, kann mich nur noch ganz vage an Nibbly erinnern. Aber ich weiß zumindest noch, dass ich Spaß damit hatte.

Mit Black Panther konnte ich dagegen weniger anfangen.
Kommentar wurde am 04.07.2016, 00:04 von SarahKreuz editiert.
12.07.2014, 17:35 nudge (989 
Ich bin ganz bei Dir Bronstein, was die Qualität der Spiele und deren Wertschätzung betrifft Und die Spiele die Du da listest, vor allem Lost Ninja

Nibbly hat auch wirklich viel Spaß gemacht. Die Idee war zwar auch nicht ganz neu, aber wunderbar umgesetzt

Black Panther habe ich auch viel gespielt. Die Digisounds waren eine Besonderheit des Spieles. Aber so als so super habe ich es dann doch nicht in Erinnerung
07.12.2011, 21:26 ChiliPalmer (127 
Nibbly 92 war toll!
10.10.2011, 12:37 bronstein (1654 
@Monty: So ist es. Wobei die Golden-Disk-Spiele um 20 Mark nicht einmal mehr in den Budget-Bereich fallen (sondern eher Medium-Price), aber wir reden hier von der Game On um 7,90 Mark: Auch da fanden sich immer wieder Higlights wie eben "Black Panther". Technisch waren einige der programmierteams des CP-Verlags in jenen Tagen sogar führend, allerdings wurde oft beim Gamedesign gespart.

Schade, dass die Spiele de facto nirgends rezensiert wurden, sonst könnte man sie bei kultboy.com aufnehmen. "Enforcer", "Heli Rescue" und "Lost Ninja" sind nur einige wenige Highlights der 1990er-Ära des C64, die leider weitgehend ignoriert wird. Allerdings sind auf lemon64.com die meisten brauchbaren Spiele des CP-Verlags gelistet.
10.10.2011, 01:09 monty mole (1108 
bronstein schrieb am 10.10.2011, 01:04:
Der CP-Verlag mauserte sich in den 1990er Jahren zum zuverlässigsten Lieferanten qualitativ hochwertiger C64-Version überhaupt, meiner Ansicht nach wird das bis heute zu Unrecht übersehen und/oder geringgeschätzt.


Stimmt. Auf der Game ON/ Magic Disk war zwar viel Quark, aber hin und wieder gab es wirklich ganz coole Sachen. Grade in den 90ern ist man als C64-Fan ja wirklich nicht mehr mit Spielehits erschlagen worden. Hin und wieder gab es vom CP-Verlag echt Perlen wie "No Mercy" oder "Enforcer". Und das für knapp 20 DM. Viele Vollpreisspiele aus der Zeit hatten da ein deutlich schlechteres Preis/Leistungsverhältniss.
10.10.2011, 01:04 bronstein (1654 
Der CP-Verlag mauserte sich in den 1990er Jahren zum zuverlässigsten Lieferanten qualitativ hochwertiger C64-Version überhaupt, meiner Ansicht nach wird das bis heute zu Unrecht übersehen und/oder geringgeschätzt.
09.10.2011, 23:53 Marco001 (78 
An Black Panther kann ich mich noch gut erinnern. Das war wirklich ein gutes Kampfsportspiel, dass den Vergleich mit Int.Karate & Co nicht zu scheuen brauchte.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!