Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: K-Starr
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Game On 6/92


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (4) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
alke01 -
Horseman Gut
Michael K. Wie neu
Uwe A. -
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 1 Gesamtwertung: 9.00 (Statistik)
Cover: Bewertungen: 3 Gesamtwertung: 7.00 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 402x570 | Grösse: 111 Kbyte | Hits: 929
Scan von Uwe A.

User-Kommentare: (3)Seiten: [1] 
04.07.2016, 00:20 SarahKreuz (8625 
Boah ... 700 Blöcke Software. Potzblitz.

Da fällt mir ein: auf dem 3DS werden heruntergeladene Spiele auch wieder in Blocks/Blöcke gemessen. So kleinere Downloadspiele haben sehr oft zwischen 50 bis 150 Blöcke. Während ein Shin Megami Tensei IV mal eben ca. 15000 auf der SD-Karte veranschlagt (kommt allerdings auch mit sehr viel Sprachausgabe daher). Wie die genaue Umrechnung in KB/MB ist, ist mir noch schleierhaft. Die Systemeinstellungen beim Nintendo-Handheld schweigen sich darüber aber auch aus. Jetzt könnte man ja einfach mal die Mini-SD via USB an den PC stöpseln, und es sich anschauen, was das heruntergeladene Mario Bros 3 so an reiner Datenmenge dort abgelegt hat - und es dann dementsprechend mit der Blöcke-Angabe vergleichen und seine Schlüsse daraus ziehen. Aber bisher war ich immer zu faul, den 3DS extra wegen so was nerdiges wieder aufzuschrauben.
Kommentar wurde am 04.07.2016, 00:21 von SarahKreuz editiert.
13.07.2014, 11:26 nudge (1011 
Es hatte so ein bisschen was von Robin of the Wood. Natürlich, die Waffen sind völlig andere. So ein Spectrum Arcade Adventure Style.
16.08.2013, 15:49 Fröhlich (5 
Pearl of dawn ist ein unglaublich schweres Action Adventure, das ich nur mit einem endless life poke (fast) geschafft hab...meine Version ist leider abgestürzt. Aber unterm Strich bleibt ein gelungenes "Düstergame" ...mit lahmer Waffe (einem Steinchen, mit dem man die Gegner nur in einem bestimmten Abstand treffen konnte) und unfairen Stellen (verläßt man eine Passage und kommt wieder an den Ort, sind die Gegner wieder da/ Gegner erwischen einen sofort, sobald man ins Geschehen kommt etc.).
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!