Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Jessica
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Retro Gamer Nr. 94


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (14) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 3 Gesamtwertung: 9.00 (Statistik)
Cover: Bewertungen: 12 Gesamtwertung: 8.74 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 414x570 | Grösse: 109 Kbyte | Hits: 2108
Scan von pokermaus

User-Kommentare: (10)Seiten: [1] 
23.01.2021, 23:43 TrickMcKracken (519 
Irgendwie ein bißchen fies, so bei MM mehrere Charaktere ins Rampenlicht zu rücken, wenn's doch nur bei bestimmten ging...
19.11.2013, 23:26 Phileasson (446 
Diese Ausgabe hat mich nicht komplett aus den Pantoffeln gehauen. Abseits der tollen Titelstory ist die Themenauswahl (z.b. Construction Software oder Amiga Art) nicht so meins.

"gähnend langweilig" ist allerdings keins der Attribute, die mir bei diesem Magazin einfallen. Gerade die Fähigkeit, permanent Artikel spannend und interessant zu gestalten (speziell in der englischen Retro Gamer) begeistern und fesseln mich immer wieder.
Kommentar wurde am 19.11.2013, 23:27 von Phileasson editiert.
17.11.2013, 19:39 Retro-Nerd (12248 
Da gibt es ja nicht viel Unterschied, sind eh nur 25% Deutsch. Es werden keine Fehler der Engländer korrigiert und manches ist gähnend langweilig geschrieben, siehe den Made in Germany Bericht. Liegt nur im gehobenen Durchschnitt. Von "Welten dazwischen" kann keine Rede sein.
17.11.2013, 19:35 p_b (255 
Die Englische oder die Deutsche Ausgabe?
17.11.2013, 15:03 Retro-Nerd (12248 
SOScherf schrieb am 18.10.2011, 19:28:
Die "Retro Gamer" ist grundsätzlich und sowieso die beste Retro Zeitschrift. Nicht gegen "Retro" und "Return", aber die "Retro Gamer" ist ungeschlagen.


Na, würde ich nicht unterschreiben. Die Retro Gamer hat schon lange nachgelassen. Die letzten RETURN Ausgaben waren da qualitativ deutlich besser recherchiert.
19.10.2011, 20:34 pokermaus (21 
Diese Frage habe ich mir auch schon gestellt. Da liegen tatsächlich Welten dazwischen. Man muss sich auch mal die Schlagzahl anschauen. Man schafft es gar nicht, die aktuelle Ausgabe zu lesen bevor die nächste erscheint
18.10.2011, 22:37 Atari7800 (2400 
SOScherf schrieb am 18.10.2011, 19:28:
Die "Retro Gamer" ist grundsätzlich und sowieso die beste Retro Zeitschrift. Nicht gegen "Retro" und "Return", aber die "Retro Gamer" ist ungeschlagen.


Was soll man da noch dazufügen, die einzige Frage ist, warum kein deutscher Verlag das hinbekommt?
18.10.2011, 20:58 pfurzel (143 
Oh, ja!
18.10.2011, 19:28 SOScherf (14 
Die "Retro Gamer" ist grundsätzlich und sowieso die beste Retro Zeitschrift. Nicht gegen "Retro" und "Return", aber die "Retro Gamer" ist ungeschlagen.
17.10.2011, 19:30 p_b (255 
Hab ich hier liegen, ganz tolle Ausgabe!
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!