Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: RetroZombie
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Sega Magazin 8/95


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (13) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 4 Gesamtwertung: 4.00 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 400x573 | Grösse: 52 Kbyte | Hits: 2846
Scan von Sega-Ages.de

User-Kommentare: (10)Seiten: [1] 
12.03.2013, 13:40 Riemann80 (825 
Zu Adventures: Was auf den ersten Blick mehr Richtung westliche Adventures geht ist Virus von Hudson Soft, allerdings habe ich es bislang nicht gespielt, weil ich nicht genug Japanisch kann.
Die beiden Disworld-Spiele kennst Du wahrscheinlich vom PC, ansonsten gäbe es noch Blazing Dragons. Das ist ganz okay, gibt es aber für PSX.

Zu Action:
gute Shoot'em Ups gibt es zuhauf, z.B. besagtes Radiant Silvergun, Parodius, Thunder Force V, Cotton 2, Cotton Boomerang, Soukyugurentai, Sengoku Blade ...

Rail- und Lightgunshooter:
z.B. Panzer Dragoon I & II, Virtua Cop I & II

Beat'em Up (scrollend)
neben der D&D Collection noch Tenchi Wo Kurau II:Sekiheki no Tatakai und Guardian Heroes

Beat'em Up (1 gegen 1)
Street Fighter Alpha/Zero 3
X-Men vs. Street Fighter
Vampire Savior
King of Fighters 96 & 97
Samurai Shodown III & IV
Cyberbots: Fullmetal Madness
All Japan Pro Wrestling featuring Virtua

und natürlich Metal Slug
10.03.2013, 01:38 robotron (2047 
Action?
Mhh da gibt's Panzer Dragoon z.Bsp. oder Radiant Silvergun (teuer ) oder noch Darius...
10.03.2013, 00:56 docster (3317 
An docster: welche Genres interessieren dich denn? Viele interessante Adventure und Rollenspiele haben leider ein Problem mit der Sprachbarriere.


Eigentlich in erster Linie ja Adventures, aber neben der von dir benannten Sprachbarriere hemmt zudem der eigenwillige japanische Stil bereits im Vorfeld mein Interesse.

Da tendiere ich doch eher in Richtung "Action" ( aller Art ), da sich hier in Unabhängigkeit zu den Besonderheiten des japanischen Marktes einige Titel finden dürften.

Keinesfalls sollen japanische Adventures diskreditiert sein, aber ob nun Games ( Ausnahmen bestätigen die Regel, gerade im Actionsegment ), Filme, Comics oder was auch immer - rein stilistisch spricht meinen Geschmack nahezu nichts an.
10.03.2013, 00:06 Rocket Queen (144 
robotron schrieb am 09.03.2013, 01:54:
... schwachen 3D Fähigkeiten ...
= totales Saturn-Vorurteil


Ja, ich finde auch das der Saturn immer zu Unrecht abgestraft wird. Es gab doch einige 3D-Titel die gut aussahen, etwa Virtua Fighter 2 und die Shenmue Saturn Videos sind auch toll. Es konnten wohl nur wenige mit dem Saturn umgehen, vor allem mit den 2 CPUs. Yu Suzukie sagte mal das nur 1% aller Programmierer überhaupt in der Lage wären die maximale Leistung rauszubringen.

In Japan blieben leider viele gute Titel, vor allem viele geniale Shoot 'em Ups und Arcadeumsetzungen wie Elevator Action Returns oder Dungeons and Dragons
09.03.2013, 12:41 Riemann80 (825 
Retro-Nerd schrieb am 29.09.2010, 18:16:
So schwach sind die 3D Fähigkeiten der Saturn wirklich nicht, war nur eine Frage der Programmierer. Alien Trilogy oder Exhumed laufen sogar deutlich flüssiger als auf der PSX.


Duke Nukem 3D gefällt mir auf dem Saturn auch besser als auf der PSX.

An docster: welche Genres interessieren dich denn? Viele interessante Adventure und Rollenspiele haben leider ein Problem mit der Sprachbarriere.
09.03.2013, 01:57 docster (3317 
Mit dem "Sega Saturn" verbindet mich zwar keine gemeinsame "Geschichte", in Anbetracht der großen Zahl nicht lokalisierter Importtitel scheint es eine durchaus interessante Option für die Erweiterung der Retro - Sammlung zu sein...

...man muß ja schließlich auch einmal über den eigenen Tellerrand hinausschauen.
09.03.2013, 01:54 robotron (2047 
... schwachen 3D Fähigkeiten ...
= totales Saturn-Vorurteil
29.09.2010, 18:16 Retro-Nerd (12160 
So schwach sind die 3D Fähigkeiten der Saturn wirklich nicht, war nur eine Frage der Programmierer. Alien Trilogy oder Exhumed laufen sogar deutlich flüssiger als auf der PSX.
08.06.2007, 16:00 Rocket Queen (144 
Beim Saturn hat Sega zu viel falsch gemacht.
Die Konsole wurde durch den vorgezogenen Veröffentlichungstermin nur halbherzig fertig produziert, die Spieleentwickler waren mit den Titeln noch gar nicht fertig, der Preis war zu hoch und weil man erst kurz zuvor für das Mega Drive das 32X veröffentlichte, gegen Ende 1995 aber den 16-Bit Markt verlies, kamen sich viele Käufer und Fans verarscht vor und wollten dann natürlich nicht noch mal einen Haufen Geld für ein neues Gerät ausgeben.

Aber ich fands lustig, wie das Sega Magazin die Konsole bis zum Schluß hypte und toll redete, auch wenn schon alles verloren war
14.05.2007, 19:15 monty mole (1108 
Der Sega Saturn ist damals DIE Konsole für Bitmapspiele gewesen. Schade das die da nicht konsequent drauf gesetzt haben und die im letzten Moment noch mit schwachen 3D Fähigkeiten nachrüsten mussten. Unabhängig das der Preis damit auch ziemlich gestiegen ist (mit 800 DM ist für damalige Verhältnisse echt eine Grenze gefallen) muss wohl auch die Programmierung dafür ziemlich hakelig gewesen sein. Schade, es gab ein paar richtig coole Exclusivtitel dafür.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!