Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: RetroZombie
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Sega Magazin 8/96


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (15) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
altersegahase -
Aydon_ger Gut
Ayowen Gut Adressaufkleber, da Abo / gelocht und abgeheftet, dafür dunkel und trocken gelagert
Carfever Wie neu
Celicafreak Gut
damaski -
Dunken -
Evil -
Fu-Sheng -
kultboy -
Maximum90er -
PH.55 -
SegaSegaSega -
SjL -
thomascifer -
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 8 Gesamtwertung: 4.38 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 400x568 | Grösse: 61 Kbyte | Hits: 1876
Scan von Sega-Ages.de

User-Kommentare: (7)Seiten: [1] 
26.01.2016, 12:21 SarahKreuz (9557 
Ich wünschte, es würde Core Design heute noch geben. Wahrscheinlich würden sie - ähnlich wie Team 17 - nur noch kleinere Games und Donwload-Titel fabrizieren, aber: nichts anderes sind deren damaligen großen Produktionen (von Chuck Rock bis Jaguar XJ220) aus heutiger Sicht. Die Art von Spiele, die heute total Indie/Casual sind und eher der Kategorie "für zwischendurch mal" angehören.

Core Design hatten ihren total eigene Stil und im Lauf der Jahre lerne ich ich ihr "Wolfchild", "Banshee", "Premiere" und "Bubba'n'Stix" immer mehr zu schätzen. Mit Tomb Raider haben sich sich zuletzt völlig übernommen. Obwohl die ersten beiden Teile natürliche Meilensteine sind. Wenn Lara nicht wäre, würde es Core Design heute vielleicht immer noch geben.
Kommentar wurde am 26.01.2016, 12:22 von SarahKreuz editiert.
26.01.2016, 11:24 Aydon_ger (727 
Was ganz interessant ist: Core Design hatte ja TR in der Entwicklung, hielt den Titel aber immer etwas zurück. Und das, so sagte einer der Entwickler gegenüber der RetroGamer, auch aufgrund des Marketings.

Denn die Marketingleute hielten ein Spiel mit einer weiblichen Heldin damals für nicht "sexy" genug und plädierten dafür, eher einen männlichen Protagonisten in den Vordergrund zu stellen. Daher habe Core Design bei den ersten Vorführungen auch immer eher auf die Action abgezielt, als auf Lara. Das hat sich ja dann rabiat geändert

Tja, andere Zeiten...
19.01.2012, 20:59 Washimimizuku (123 
TR auf dem Cover war zu dieser Zeit wirklich noch ungewöhnlich. Zu diesem Zeitpunkt (=vor dem Release) hatte ich das Spiel auch noch nicht auf dem Schirm gehabt. In der E3-Reportage (1996) irgendeines Mags war das Spiel damals auch nur ein paar Zeilen wert, während viele andere Titel umso intensiver besprochen wurden.
19.01.2012, 12:47 monty mole (1108 
Rockford schrieb am 28.09.2011, 12:15:
Oh, originell, Lara auf dem Cover!


1996 war das tatsächlich noch nicht so verbraucht wie in den Folgejahren. Tomb Raider wurde da wirklich erstmal als Neuheit angekündigt weil es zu dem Zeitpunkt halt noch niemand kannte. Da finde ich das schon okay.
28.09.2011, 12:17 Atari7800 (2399 
Mieses Cover!
28.09.2011, 12:15 Rockford (1920 
Oh, originell, Lara auf dem Cover!
22.06.2009, 13:32 Wurstdakopp (1294 
Das ist dann wohl die Beta-Version von Frau Croft...
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!