Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: AlucardX
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Retro Gamer Nr. 98


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (8) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 7 Gesamtwertung: 7.57 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 414x570 | Grösse: 107 Kbyte | Hits: 1559
Scan von tokra

User-Kommentare: (10)Seiten: [1] 
19.10.2017, 13:22 forenuser (3266 
So unterschiedlich sind die Geschmäcker.
19.10.2017, 07:55 Pat (5116 
Genau. Entweder oder. Wenn beides drauf ist, ist es zu viel.
18.10.2017, 16:29 Retro-Nerd (12161 
Geht doch nicht um das Gewusel. Ist wieder überfrachtet von Text und Bildern. Ansonsten würde das aufgerämt ganz nett aussehen.
18.10.2017, 14:31 forenuser (3266 
Sehe ich ähnlich...

Weniger Gewusel wäre einem Metal Slug unwürdig.
18.10.2017, 10:01 Gunnar (3882 
Hä? Also ich finde, dass dieses Gewimmel einfach nur ziemlich gut zu "Metal Slug" passt. Viel weniger war da auf dem Bildschirm ja jeweils auch nicht los... eher im Gegenteil.
18.10.2017, 07:59 Pat (5116 
Ja, da passiert einfach zu viel auf dem Cover. Weniger ist manchmal doch mehr.

Ich finde den Slogan zum Titelthema jetzt auch irgendwie übertrieben. Ich meine, Metal Slug hat jetzt nicht wirklich das Genre neu erfunden, da kam nichts im Spiel vor, das es nicht schon vorher gab.
Es hat die Zutaten super gemixt und das Ganze dann phänomenal präsentiert.
18.10.2017, 01:28 Retro-Nerd (12161 
Ja, wie immer ein Desaster. Nichts neues also. Ist doch egal, was das Cover Motiv ist. Wird zugeballtert.
17.10.2017, 23:35 Nr.1 (3632 
Ich finde das Cover (wie leider recht oft bei dieser Zeitschrift) zu überfrachtet.

Dabei versucht man tapfer, Ordnung reinzubringen. Hat man aber so eine chaotisches, vollgestopftes Spielelogo mit zahlreichen Darstellungen, ist es jeder weitere Inhalt, der nichts damit zu tun hat, zuviel.

Dadurch, dass das retroGAMER-Logo stets so viel Platz weg nimmt, schiesst man sich regelmässig selber ins Knie, da immer wieder die Titelthemen mit dem Zeitschriftenlogo konkurrieren.
12.06.2013, 18:42 Twinworld (2256 
Metal Slug ist aber auch ein Hammergeiles Game und eignet sich Hervorragend als Cover-Motiv.
12.06.2013, 18:36 robotron (2047 
Saustarkes Cover
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!