Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Tamion
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Retro Gamer Nr. 23


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (8) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 1 Gesamtwertung: 9.00 (Statistik)
Cover: Bewertungen: 6 Gesamtwertung: 8.00 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 438x570 | Grösse: 86 Kbyte | Hits: 1039
Scan von pfurzel

User-Kommentare: (11)Seiten: [1] 
25.01.2020, 20:43 Pat (4786 
Ja, wir haben schon ein paar japanische Hochkaräter verpasst. Mittlerweile wird ja einiges entweder offiziell nachgeschoben oder aber die Fans kümmern sich mit Patches selber drum.

Ich hatte ja stets die US-Konsolen, so habe ich nicht ganz so viel verpasst.
25.01.2020, 19:30 Splatter (656 
Retro-Nerd schrieb am 25.01.2020, 18:37:
Was diese unzähligen Mahjong und Dating Sims angeht magst du Recht haben. Aber als RPG/Strategie Fan hat man unzählige SNES Perlen nicht im Westen veröffentlicht. Viele davon sind zum Glück schon per Fan Patch übersetzt worden.

Ansonsten gab es auch in anderen Bereichen noch nette Japan exklusive Titel wie Parodius, Doremi Fantasy, Violonist of Hameln, Macross usw.


Das unterschreib ich mal so. Davon abgesehen sind auch bei den international veröffentlichten Titeln nicht nur Diamanten dabei. ^^

cassidy schrieb am 25.01.2020, 17:11:
... Wären Sie in Japan erfolgreich und gut gelaufen, wären die schon hier gelandet...


So einiges von dem "Crap" hat sich in Japan erstaunlich gut verkauft. Das so Vieles nie nach außen drang, lag wohl eher an der seltsamen Veröffentlichungspolitik einiger Hersteller.

Aber egal, für meine Begriffe war das SNES schon die rundeste Konsole ihrer Zeit. Was vielleicht weniger an der Technik als eben am tollen Line-Up lag.
Kommentar wurde am 25.01.2020, 19:31 von Splatter editiert.
25.01.2020, 18:37 Retro-Nerd (11978 
Was diese unzähligen Mahjong und Dating Sims angeht magst du Recht haben. Aber als RPG/Strategie Fan hat man unzählige SNES Perlen nicht im Westen veröffentlicht. Viele davon sind zum Glück schon per Fan Patch übersetzt worden.

Ansonsten gab es auch in anderen Bereichen noch nette Japan exklusive Titel wie Parodius, Doremi Fantasy, Violonist of Hameln, Macross usw.
25.01.2020, 17:11 cassidy [Mod] (3722 
Ich denke, da ist uns einfach ein großer Haufen Mist erspart geblieben. Wären Sie in Japan erfolgreich und gut gelaufen, wären die schon hier gelandet. Der Markt regelt das. Ausnahmen möchte ich nicht ausschließen.
25.01.2020, 16:34 Fürstbischof von Gurk (873 
@Doc:
Der Hauptteil der Spieleüberzahl wird sicherlich aus Nippon-RPGs und anderen Spielegenres bestehen, die im Westen nur schwer oder gar nicht zu vermarkten waren.
25.01.2020, 15:16 Doc Sockenschuss (1193 
Ich wollte damit nur ausdrücken, dass die japanische Spielebiblothek wesentlich umfangreicher war, da gab's ja quasi die doppelte Anzahl an Titeln im Vergleich zum "Westen". Auf Wikipedia steht:

Of the console's 1757 official releases, 721 were released in North America, 517 in Europe, 1,448 in Japan, 231 on Satellaview, and 13 on Sufami Turbo. 293 releases are common to all regions, 148 were released in Japan and the US only, 163 in Europe and the US, and 30 in Japan and Europe. There are 970 Japanese exclusives, 121 US exclusives, and 34 European exclusives.

970 Japan-exklusive Spiele, das ist doch schon krass!
25.01.2020, 14:08 Frank ciezki [Mod Videos] (3343 
Aber das sollte mit dem Adapter eigentlich kein Problem sein.
Beim US-Modul von Chuck Rock ging es auf jeden Fall problemlos.
25.01.2020, 10:20 Doc Sockenschuss (1193 
Es gibt aber noch viel mehr Zeugs, das nur für das Super Famicom und nicht fürs SNES (!) erschien
25.01.2020, 00:28 Frank ciezki [Mod Videos] (3343 
Vor allem gibt es so viel Zeugs, dass damals auch wirklich nur für das SNES erschien. Beim Mega-Drive wurden auch jede Menge Titel vom Amiga konvertiert.
24.01.2020, 23:03 Fürstbischof von Gurk (873 
... Und dann steckt auch noch die Turbo-Version von Street Fighter II im Modulschacht!
13.10.2014, 09:56 Berghutzen (3606 
Ahhhhh. Ein Super Nintendo. Imemr noch ein toller Anblick, meine Lieblingskonsole ever.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!