Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: BarbaCade
 Sonstiges




Kult-Systeme

Dieser Bereich ist speziell für alle Computer und Konsolen seit Beginn des Computer- und Videospielezeitalters in den 70er Jahren bis zu den aktuellen Systemen in der Gegenwart gedacht. Hier soll nach und nach eine Auflistung dieser Systeme erfolgen, die vielen von uns auch heute noch viel Spaß bereiten. Wie immer sind auch hier Kommentare, Meinungen und Diskussionen rund um die jeweiligen Systeme erwünscht und gern gesehen. Bleibt nur noch, Euch viel Spaß auf diesem kleinen Rundgang durch die Computer- und Videospielehistorie zu wünschen.

Es sind 61 Kult-Systeme online!

Ansicht wählen: Fotos - Hersteller

Seiten: [1] 2 3   »

3DO
Acorn A3010
Acorn RiscPC (RPC)
Amiga 1200
Amiga 2000
Amiga 4000
Amiga 500
Amiga 600
Amiga CD32
Amstrad GX4000
Atari 1040ST
Atari 130XE
Atari 520ST
Atari 7800
Atari 800XL
Atari Jaguar
Atari Portfolio
Atari VCS 2600
Atari XE Game System
Bandai Wonderswan
ColecoVision
Commodore 16
Commodore 64
Commodore 64 Game System
Commodore PET 2001 / CBM 2001

Seiten: [1] 2 3   »

User-Kommentare: (1202)Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6 7 8 9   »
08.11.2020, 06:59 Pat (5173 
Ich kenne den YouTuber rerez nicht, aber seine Aussage finde ich irgendwie lustig.

Wie bei jeder Konsolen-Übergangszeit, werden wohl auch hier zunächst viele Spiele entwickelt, die auch auf der aktuellen Generation noch laufen werden. Alles andere wäre bei heutigen Kosten eines AAA-Spiels ziemlich dumm. Zumal einige Firmen sich ja noch auf eine Konsolenfamilie beschränken müssen, falls sie einen Exklusiv-Deal ausgehandelt haben.

Und, ganz ehrlich, ich glaube mittlerweile kaum noch, dass ein Exklusiv-Deal das Geld reinholt, das man mit dem Verkauf auf den anderen Plattformen kriegen könnte.

Der einzige Unterschied wird sein, dass die Spiele auf den neuen Konsolen schöner aussehen, zusätzliche Effekte haben und (ich nehme an) teilweise Raytracing verwenden.

Und das ist auch ganz normal so.
Ist ja auch einfach: Schliesslich baut man die verschiedenen Qualitätsstufen bei Multiplattformspielen ja ohnehin für den PC ein.


Was die S angeht: So denke ich, das ist eigentlich eine ganz interessante Sache.
Nicht als Hauptkonsole, glaube ich. Wer nur XBox spielt, der wird sich sicher die "Richtige" kaufen.
Aber so als Zweitkonsole ... Ein Playstation-Spieler, der die PS als Hauptplattform verwendet und Multiplattformspiele dort zockt, der aber gerne die XBox-(und PC-) Exklusivtitel auch spielen möchte ...
Dies erscheint mir ein recht gutes Marktsegment zu sein. Keine Ahnung, ob das bei den Leuten dann auch so ankommt.
08.11.2020, 04:35 Grumbler (956 
The Evolution of Game Console Design—and American Gamers
07.11.2020, 19:26 Granzert (195 
In seinem letzten Video behauptet YouTuber rerez, dass für die neue XBox die ersten zwei Jahre ausschließlich Spiele rauskommen werden, die auch auf der One laufen können, die einzigen richtigen Vorteile bei den neuen Modellen wären wesentlich kürzere Ladezeiten und dass die Spiele schöner aussehen.
07.11.2020, 12:17 forenuser (3271 
Was mich bei der Series X-Box irrtiert sind nicht die unterschiedlichen Datenträgergrößen sondern die Leistungswerte. Das führt entweder dazu, dass auf der S alles gut läuft und man sich fragen muss ob das eventuelle Plus der X das Geld wert ist. Oder die Titel sind kräftig X-optimiert, womit sich die stellt, was die S überhaupt soll...
07.11.2020, 11:14 SarahKreuz (9615 
https://youtu.be/nA5ysXdhEGY

Na, ich weiß ja nicht. Das S-Modell kommt schonmal überhaupt nicht in Frage für mich. Begrenztes monatliches Datenvolumen. Zwischendurch 10 Gigabyte für 4 Euro als Datenpaket nachkaufen klappt mit der aktuellen Generation noch prima (Switch und PS4), allerdings gibt's selbst dort solche Brecher wie Resident Evil Revelations 2 mit einem 25 GB-Download. Indie-Spiele und Patches sind da natürlich überhaupt kein Problem.

Wenn ich schon höre, dass das aktuelle Call Of Duty an die 250 Gigabyte haben soll - und das dann auch noch komplett runterladen auf der Xbox X-S, ohne Datenträger als "Storage" - da wird mir übel.
Kommentar wurde am 07.11.2020, 11:17 von SarahKreuz editiert.
05.11.2020, 13:42 SarahKreuz (9615 
https://www.ntower.de/news/70163-nintendo-switch-schl%C3%A4gt-das-nes-und-verkauft-sich-dieses-jahr-so-gut-wie-noch-ni/
01.11.2020, 10:12 SarahKreuz (9615 
Trailer reingebaut (danke für den Tipp für..ähhh....die Tipps)
31.10.2020, 14:50 SarahKreuz (9615 
Genug Geld für diesen Monat ausgegeben. Keine Ahnung, wie ich das alles wieder spielen soll, ohne dass nicht mindestens die Hälfte davon auf der "Pile Of Shame" landet.

Die Xbox One steht auch Ende dieses Jahres noch an. Mal gucken, wo ich die preiswert angeln kann. Aber selbst bei den "teuren" GameStop-Geschäften gibt es sie schon für knappe 80 Euronen.

Aber wenn ihr schon einmal hier seid, hier die zweite Ausgabe von SSST (SarahsSuperSparTipps) für das Switch-Konsölchen:

Xeodrifter - für nen Euro. Ist schon auf dem 3DS ein absolut gelungener Arcade-Plattformer mit Metroidvania-Vibes gewesen. Macht mächtig Laune, ist ordentlich fordernd und ist herzallerliebst pixelig.
TRAILER

Mech Rage - für nen Euro. Ein ganz netter Twinstick-Shooter, bei dem ihr einen Koloss von einem Mech gegen das Feind-Gesocks steuert. Vielleicht nicht die spielerische Offenbarung...aber zu DEM Preis...pfff...mitnehmen und ein paar Stunden rumballern!
TRAILER

Blood Breed - für nen Euro. Ein interessantes 1-Mann-Projekt, dass ihr in gut zwei Stunden durch haben werdet. Resident Evil und Silent Hill standen Pate, Grafik und Sound sind gewollt auf Low Poly im Playstation 1-Look gebürstet. Blutig, nackte Tatsachen, ständig auf der Flucht vor einem Irren. Also fast wie im richtigen Leben, hömma. Irgendwie faszinierend, wenn auch nicht allzu gehaltvoll, dieses urige Spiel.
TRAILER

Heroes Of The Monkey Tavern - für nen Euro. Gerade zu diesem Kurs ist dieser Dungeon Crawler einfach nur eines: geschenkt! Unbedingt runterladen, falls ihr es noch nicht in der Sammlung haben solltet. Einen ausführlicheren Test hatte ich mal hier drüben hinterlassen.
TRAILER

Toki Tori - für nen Euro. Und vier Cent. Alles wissenswerte zu Toki Tori...in nur einem Bild. Auf der Switch natürlich in hochauflösender Grafik. Lohnt sich total!
TRAILER

Syberia Trilogie - Die drei anmutigen und peotischen Point&Click-Adventures gibt es derzeit für einen schmalen Kurs. Teil 1: 4,90 Euro. Den zweiten gar für nur 149 Cent. Während der aktuellste Vertreter immerhin mit 9,99 Euro das virtuelle Konto belastet. Alles zusammen macht das aber eine absolut vernünftig-gesparte Summe für einen (von der Presse) völlig unterschätzen Adventure-Trip. Musik, Grafik und - vor allen Dingen - Atmosphäre sind ein echtes Brett und laden zu diversen Seufzern ein.
TRAILER

Ni No Kuni - ist nur noch sehr kurze Zeit im Nintendo eShop zum echten Schnapper zu haben. 9,99 Euro kostet dieses schwergewichtige (5,7 Gigabyte) japanische Rollenspiel. Ultra-schön, auch auf der "kleinen" Switch. 40 Stunden und mehr werdet ihr vergnügt in diesem Filmstudio Ghibli-JRPG verbringen und euch am Ende fragen hören: Wow, das hat mich jetzt gerade einmal einen schlappen Zehner gekostet? Zugreifen, bevor der Mega-Rabatt wieder futsch ist!
TRAILER

SSST Ausgabe 1 gab's hier drüben:https://www.kultboy.com/testbericht-uebersicht/531/#228958

Schönes Wochenende!

Kommentar wurde am 01.11.2020, 10:10 von SarahKreuz editiert.
26.10.2020, 18:05 robotron (2058 
Man lernt nie aus, der KC87 in den Top Ten?!
26.10.2020, 16:12 Grumbler (956 
Der BBC Micro hatte das schnellste BASIC damals immerhin, wusste ich auch nicht.
12.10.2020, 21:59 SarahKreuz (9615 
https://www.gamepro.de/artikel/xbox-one-controller-stick-drift-klage,3362800.amp
30.09.2020, 14:54 Grumbler (956 
Neulich erwähnt und fehlt hier noch, der Tandy 1000 war ein Hit in den USA, und damit hinreichend kultig, aber hierzulande nicht erhältlich, soweit ich weiß.

Dabei wär der von 1984-1989 locker das DOS-System der Wahl gewesen.

Mehr Farben als CGA, besserer Sound, was auch von vielen Spielen unterstützt wurde, und dabei auch noch günstiger als die meisten PCs.

https://www.youtube.com/watch?v=mYHtojsaRkY

Ein bisschen vergleichbar mit den erweiterten Features des Amstrad PC 1512/1640, der auch mehr Farben unterstützte, aber nicht Tandy-kompatibel, und kaum von Software unterstützt. Amstrad hätte einfach den Tandy für Europa rebranden sollen.
26.09.2020, 06:22 Retro-Nerd (12187 
Wer eine hochwertige Scart RGB Umschaltbox braucht, die von Otaku-Games ist recht gut. Ist eine 6fach Umschaltung. Konnte keinerlei Artefakte im Bild feststellen. Die alte für 15 Euro (war eh nur 4fach) lief zwar an der Röhre sehr gut, aber am großen OLED TV per OSSC waren so einige analoge Störungen zu sehen.

Gibt zwar noch bessere, wie die Hydra, aber die kosten richtig viel Geld (um die 150 Euro+).
18.09.2020, 05:28 SarahKreuz (9615 
https://www.t-online.de/digital/id_88592976/tid_amp/nintendo-stellt-beliebte-spielkonsole-ein-zwei-jahre-nach-veroeffentlichung.html
16.09.2020, 11:59 Bearcat (1875 
Dass ist das Kurbelrad für die Festplatte.
Kommentar wurde am 16.09.2020, 22:13 von Bearcat editiert.
Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6 7 8 9   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!