Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Eizo
 Sonstiges




Kult-Systeme

Dieser Bereich ist speziell für alle Computer und Konsolen seit Beginn des Computer- und Videospielezeitalters in den 70er Jahren bis zu den aktuellen Systemen in der Gegenwart gedacht. Hier soll nach und nach eine Auflistung dieser Systeme erfolgen, die vielen von uns auch heute noch viel Spaß bereiten. Wie immer sind auch hier Kommentare, Meinungen und Diskussionen rund um die jeweiligen Systeme erwünscht und gern gesehen. Bleibt nur noch, Euch viel Spaß auf diesem kleinen Rundgang durch die Computer- und Videospielehistorie zu wünschen.

Es sind 61 Kult-Systeme online!

Ansicht wählen: Fotos - Hersteller

Seiten: [1] 2 3   »

3DO
Acorn A3010
Acorn RiscPC (RPC)
Amiga 1200
Amiga 2000
Amiga 4000
Amiga 500
Amiga 600
Amiga CD32
Amstrad GX4000
Atari 1040ST
Atari 130XE
Atari 520ST
Atari 7800
Atari 800XL
Atari Jaguar
Atari Portfolio
Atari VCS 2600
Atari XE Game System
Bandai Wonderswan
ColecoVision
Commodore 16
Commodore 64
Commodore 64 Game System
Commodore PET 2001 / CBM 2001

Seiten: [1] 2 3   »

User-Kommentare: (1299)Seiten: «  71 72 73 74 [75] 76 77 78 79   »
21.11.2010, 21:13 Heng-Yu (118 
Das sieht doch mal schön einheitlich aus.
Vielleicht ist dieses Forum ja auch irgendwann bereit auf das Mattel beim Intellivision und Schneider/Amstrad beim CPC zu verzichten.

Noch etwas: Ich weiß, das ist sehr pingelig, aber wäre es nicht eigentlich richtig, den CPC dem Amstrad-Logo zuzuordnen und in Klammern (Schneider CPC) zu schreiben. Immerhin hatte Schneider lediglich den Vertrieb des CPC für vier Jahre im deutschsprachigen Raum übernommen. Andernorts und danach (wenn auch nicht mehr lange) hats ja auch Amstrad selber gemacht. Aber ist auch nur eine Frage.

(Edit: Ich habe gerade gesehen, dass die Überschriften zu den Konsolen-Artikeln noch unverändert sind. Vielleicht kann man das noch nachholen? Ich nehme mal an, dass sich die Bezeichnung unter den eigenen Lieblingssystemen dann auch automatisch ändert.)
Kommentar wurde am 21.11.2010, 21:38 von Heng-Yu editiert.
21.11.2010, 19:42 kultboy [Admin] (11197 
Recht hat er schon der Heng-Yu! Hab mal bei Acorn, Atari und Sega die Namen geändert. Sieht für mich jetzt etwas "nackig" aus, aber ja, der Hersteller steht ja daneben, somit macht es schon Sinn so. Aber im Prinzip wäre es mir egal ob so oder so.
21.11.2010, 15:50 Bren McGuire (4805 
Heng-Yu schrieb am 21.11.2010, 15:45:

Alternativ kann man die Firmennamen aber auch bei diesen Systemen weglassen, denn schließlich sind diese drei Plattformen auch unter den weit geläufigeren Bezeichnungen "Brotkasten", "Nebelmaschine" und... äh... okay, das NES muss dann halt bei seinem alten Namen bleiben, wobei es mich von seiner Form her immer irgendwie an einen Diaprojektor erinnert...
21.11.2010, 15:40 Heng-Yu (118 
Der C64, das N64 und das NES sind die Ausnahmen.
Alle anderen könnten auf den Firmennamen verzichten.
Also alles bei Acorn, Atari, Mattel, Schneider und Sega.
21.11.2010, 15:36 Heng-Yu (118 
Darauf habe ich gewartet.
21.11.2010, 15:29 Retro-Nerd (12448 
Wie z.B. beim Entertainment System. Dem "ES".
21.11.2010, 15:26 Heng-Yu (118 
Oh Dae-su schrieb am 21.11.2010, 13:38:
...weil kein Mensch z.B. "Milton Bradley Vectrex" sagen würde!

Ich dachte auch eher daran, den bei den anderen Geräten wegzulassen.
21.11.2010, 13:38 Oh Dae-su (752 
...weil kein Mensch z.B. "Milton Bradley Vectrex" sagen würde!
Bei populären Geräten kann man mMn gut auf den Namen des Herstellers verzichten. Ich meine, beim Amiga etwa weiß eh jeder, dass er von Commodore ist. Da braucht's keine extralangen Namen, und in meinen Augen sähe das auch nicht wirklich "ordentlicher" aus.
21.11.2010, 12:09 Heng-Yu (118 
Ich habe mal eine Frage die Schreibweise der System betreffend.

Wieso wird bei einigen Geräten der Firmenname vorgesetzt
z.B.
Sega Dreamcast
Mattel Intellivision
Acorn RiscPC
...

und bei anderen nicht?
z.B.
Vectrex
PC-Engine
NeoGeo
...

Wäre es nicht ordentlicher, wenn man das standardisiert?
03.11.2010, 13:09 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3565 
Der Atari Jaguar, Atari Mega ST, C 128, Amiga 1000, 2000 & Schneider CPC 464, Sega Master System I & 32X fehlen bisher u.a. leider noch...
03.10.2010, 15:58 moselspinner (126 
Man, würde ich gerne die Zeit 30 Jahre zurückdrehen, um die ganze Entwicklung noch mal mit zu erleben.
Damals hatten die Kisten irgendwie noch eine Seele.
03.10.2010, 13:27 Mindshadow (288 
Sehr coole Sammlung!
Bei den letzten Sätzen mußte ich schmunzeln.
03.10.2010, 13:10 Atari7800 (2408 
Danke für den Link, manche Geräte kannte ich noch gar nicht!
03.10.2010, 07:21 Filtertüte (655 
Bin gerade bei Youtube über etwas gestolpert und dachte, das würde hier gut reinpassen: LINK
Wahnsinn, was der so alles hat: C64GS, Amstrad GX4000, Gizmondo, Colour Genie, sogar eine Heavy Sixxer...
Kommentar wurde am 03.10.2010, 07:29 von Filtertüte editiert.
06.09.2010, 11:46 Retro-Nerd (12448 
Sollten auf jeden Fall keine aus dem Netz sein. Die nimmt Kulty nicht. Ist sowieso schöner, eigene Fotos zu machen. Die werden dann meist auch hochwertiger.
Seiten: «  71 72 73 74 [75] 76 77 78 79   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!