Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: RetroMau5
 Sonstiges




Kult-Systeme


Gehe zu:

Commodore 64


Hersteller:
Commodore

Speichermedium:
Diskette, Kassette, Modul

Veröffentlichung:
September 1982 (USA)
Anfang 1983 (Europa)

Technisches:
Prozessor
Eine 8-Bit 6510A CPU, eine Variante des 6502 von MOS Technology
Taktfrequenz: 0,9852484 MHz (PAL) bzw. 1,0227271 MHz (NTSC)

Speicher
64 KB, davon sind 38911 Bytes für BASIC-Programme nutzbar
ROM: 20 KB mit Basic 2.0 (8 KB), Kernel (8 KB) und Zeichensatz (4 KB)

Betriebssystem
GEOS (Graphic Environment Operating System, 1986 veröffentlicht)

Grafik
MOS 6569/8565 (PAL) bzw. MOS 6567 (NTSC), auch als VIC Chip bekannt
Farbpalette: 16 Farben
Videoauflösungen: 160x200 (die meisten Spiele) und 320x200 im HiRes Modus

Sound
SID 6581 von MOS Technology
3 Stimmen & 1 Rauschen, Filter, Mono

Schnittstellen
1xIEC (seriell)
1xUserport
1xModulport
1xAudio/Video
1xHF (Antenne)
1xDatasette
2xJoystick

Allgemeines:
Nach dem beachtlichen Erfolg mit dem VC 20 veröffentlichte Commodore seinen erfolgreichsten Heimcomputer im Sommer 1982 in den USA, ein paar Monate später dann auch in Europa. Der C64, aufgrund seines Aussehens liebevoll "Brotkasten" genannt, kostete in Deutschland bei der Veröffentlichung ca. 1400 DM. Der Preis sank aber innerhalb weniger Monate auf 700-800 DM und so trat der C64 seinen einzigartigen Siegeszug auch in Deutschland an.

Seine für damalige Verhältnisse üppige Speicherausstattung von 64 KB, die Allrounderfähigkeiten in Sachen Grafik/Musik und die schier endlose Auswahl an Software & Peripherie machten ihn weltweit populär. Er konnte sich deshalb deutlich von seinen 8-bit Konkurrenten absetzen und wurde bis 1994 (mit kleinen Änderungen in Design und Hardware) gebaut und weltweit ca. 15-20 Millionen mal verkauft.

Text von Retro-Nerd












Copyright: Computerspielemuseum Berlin
Fotos: Nr.1


Lieblingssystem der Mitglieder: (124)
Dein Lieblingssystem?
108 Sterne, 8R0TK4$T3N, 90sgamer, advfreak, AmigaAze, Amiga_CD32, ApB1, Apock, asc, aschmidt, Atari7800, Avulsed, bambam576, BeeJay, Bitmap Brother, BlackMetalDaddy, bomfirit, Bundavica, Cartman, cassidy, Castro-IP, clemenza, commodore, CoRpSe, Corsair, cybersprinter, Darkpunk, DasZwergmonster, Deathrider, Dekay, dn4ever, docster, Dowakwak, Duck71, duke!, Ede444, elchmelch, ElHardo, Filtertüte, forenuser, Frank ciezki, Fürstbischof von Gurk, gamersince1984, Gast, gigaibpxl, Gundark, Herr MightandMatschig, Horseman, HossaHoss, Independent, Jan, jan.hondafn2, Jedi04, jeff, Jochen, Jojo, joker07a, joystickhero, Kalidor, Kasi497, Keule, Kingslayer, kmonster, Konkalit, kultboy, legoschredder, leroy, Lichking, Lightknight, Lord Loeffel, LordRudi, Luzifer, Majordomus, Manhunter, marcleo, Marco, melkov, Michael K., Mindshadow, MoK, monty mole, moselspinner, nudge, Paschulke85, Pat, PatrickF27, PaulBearer, Peridor, Phileasson, phlowmaster, Pinselschwinger, pokermaus, polka, PomTom, Psycho, PSYcHoDeLiC, PyroRaptoR, rabeu, ramses29, Ranarion, Raphy2, ReniFun76, Retro-Nerd, Reverend_Durchknall, robotron, Rockford, salih, SarahKreuz, SetupEchse, Shatter, SilvaSurf, snoopdeagledogg, SOScherf, StephanK, Sternhagel, SyntaxError, Ted Striker, Termie, Trondyard, turrican81, Uwe A., veryunknown, villicus, Voodoo1979

Top Spiele laut User-Wertung:
Colonial Conquest (10.00)
Fahrenheit 451 (10.00)
Mind Forever Voyaging, A (9.75)
Alter Ego (9.50)
Trinity (9.50)
Rescue on Fractalus! (9.36)
Legacy of the Ancients (9.33)
Serpent's Star, The (9.33)
Neuromancer (9.31)
Bard's Tale III, The: Thief of Fate (9.30)
Phantasie III: The Wrath of Nikademus (9.29)
Castles of Doctor Creep, The (9.21)
Roadwar 2000 (9.20)
Wasteland (9.19)
Maniac Mansion (9.18)
Pirates! (9.14)
M.U.L.E. (9.13)
Turrican II: The Final Fight (9.12)
Bard's Tale II, The: The Destiny Knight (9.12)
Might and Magic II: Gates to Another World (9.12)

Videos: 2 zufällige von 3 (alle anzeigen)
Kategorie: Dokumentation
Kategorie: Dokumentation, Hardware, Spiel


User-Kommentare: (760)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
08.08.2020, 21:38 Petersilientroll (319 
Edgar Allens Po schrieb am 08.08.2020, 20:14:
Hätte der C64 eigentlich auch mit einem Z80 funktioniert?

Ging über Umwege hierüber. Der C64 war dann auch kompatibel zu CP/M. Dort endete allerdings auch der Verwendungszweck.
08.08.2020, 21:28 Grumbler (552 
einfach aufschrauben und austauschen? nee du glaub nich
08.08.2020, 20:14 Edgar Allens Po (952 
Hätte der C64 eigentlich auch mit einem Z80 funktioniert?
16.07.2020, 23:55 Retro-Nerd (11783 
Dürfte einfach nur eine Mod sein (AHX Format). Gibt es ja auch im Aminet.

LINK


Zu den C64 Emulatoren: Neben WinVice GTK3 (aber nur aktuelle Versionen), können auch Denise (mein Favorit), Hoxs64 oder Micro64 flüssig in 50Hz ausgeben.
Kommentar wurde am 17.07.2020, 00:11 von Retro-Nerd editiert.
16.07.2020, 22:36 Edgar Allens Po (952 
Retro-Nerd schrieb am 13.04.2020, 20:16:
Eine der besten Stereo SID Tracks, die ich bisher gehört habe. Wahnsinn!

LINK

SID Download

Das hier ist übrigens das legendäre Amiga Original.

LINK



Wow. Nicht einmal das Amiga-Original kannte ich. Ist das ein Demo-Tune? Von einem Spiel ja wohl nicht, oder?

Interessant:
Der Amiga bietet das mächtigere Intro mit dem viel fetteren, muskulöseren Sound. Die SID-Fassung punktet jedoch mit den viel schöneren Melodie-Parts, die mit einem sehr klaren, sauberen, perlenden, virtuosen Klang zu begeistern vermögen. Die beiden SIDs machen schöne Echos möglich.

Klasse.
16.07.2020, 21:46 Petersilientroll (319 
nudge schrieb am 16.07.2020, 21:22:
Unter Linux kann ich, seitdem ich einen 50 Hertz tauglichen Monitor habe, endlich in 50 Hertz spielen.

Ich wurde schon von Retro-Nerd drauf hingewiesen, daß es spätestens seit WinVICE V3.4 einen 50-Hz-Modus gibt, während bei mir V2.4 und V3.2 noch mit 50,25 Hz laufen.
nudge schrieb am 16.07.2020, 21:22:
Aber beim VICE leider noch ohne VSYNC.

Da müßte es reichen, im Vollbildmodus eine Bildwiederholfrequenz teilbar durch 50 zu wählen. Das funktioniert bei mir ganz wunderbar mit 100 Hz ohne Tearing.
16.07.2020, 21:40 forenuser (3127 
Ich fixe mal den Link: inSIDious
16.07.2020, 21:22 nudge (1028 
Petersilientroll schrieb am 21.06.2020, 11:23:
Hab' übrigens erst gestern entdeckt, das Hoxs64 tatsächlich einen 50-Hz-Modus bietet. Davon kann ich bei WinVICE nur träumen - zumindest meiner aktuellsten Version, V3.2.
Komisch. Unter Linux kann ich, seitdem ich einen 50 Hertz tauglichen Monitor habe, endlich in 50 Hertz spielen. Aber beim VICE leider noch ohne VSYNC. Und leider kann VICE die Auflösung/Bildwiederholrate selbstständig nicht ändern. Ich muss vorher die Desktop Bildwiederholrate auf 50 Hertz stellen. Beim FS-UAE kann ich Auflösung/Bildwiederholrate für Vollbild auswählen und mit VSYNC scrollt alles butterweich und ohne Tearing.
16.07.2020, 07:59 Dowakwak (321 
Für die Soundtüftler unter uns:

impactsoundworks.com/product/insidious

Klingt interessant. Impact Soundworks machen generell qualitativ gute und preislich faire Plugins.

"This is the definitive SID chip plugin! With this virtual synth created by Mike Clarke, you can harness the iconic sound of the Commodore 64 in any DAW. Get inspired with 350 sounds by the most famous C64 composers and demoscene musicians, like Chris Huelsbeck, Rob Hubbard, Martin Galway, Jason Page, Mark Knight, and more."
Kommentar wurde am 16.07.2020, 08:06 von Dowakwak editiert.
21.06.2020, 12:34 Fürstbischof von Gurk (825 
21.06.2020, 11:23 Petersilientroll (319 
Fürstbischof von Gurk schrieb am 21.06.2020, 10:39:
Fräge: gibbet auch neue Firmware-Updates fürn Mini-Cevi?

Ich will auch Stunt Car Racer in flotter Geschwindigkeit spielen!

Ich fürchte, noch nicht ...

Hab' übrigens erst gestern entdeckt, das Hoxs64 tatsächlich einen 50-Hz-Modus bietet. Davon kann ich bei WinVICE nur träumen - zumindest meiner aktuellsten Version, V3.2.
21.06.2020, 10:39 Fürstbischof von Gurk (825 
Fräge: gibbet auch neue Firmware-Updates fürn Mini-Cevi?

Ich will auch Stunt Car Racer in flotter Geschwindigkeit spielen!
21.06.2020, 10:32 Rockford (1886 
Das Ultimate 64 kann man mit der FW 1.33 auf 48MHz "overclocken". Endlich Elite und Stunt Car Racer in einer angenehmen Geschwindigkeit spielen.

Achtung, es wird von Ver. 1.33 abgeraten, da sie noch ein paar Bugs hat. Ich konnte es natürlich nicht erwarten und habe es getestet. Very nice. Wir warten auf 1.34.
14.04.2020, 03:11 Retro-Nerd (11783 
Natürlich, anders ist ein Stereo SID Track nicht möglich. Klingt auch merkwürdig, wenn nur ein SID aktiv ist.
13.04.2020, 21:43 asc (2299 
Retro-Nerd schrieb am 13.04.2020, 20:16:
Eine der besten Stereo SID Tracks, die ich bisher gehört habe. Wahnsinn!


Ja, sehr beeindruckend. Mit zwei SIDs erstellt, wenn ich das richtig verstanden habe.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!