Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Sokrates
 Sonstiges




Kult-Systeme


Gehe zu:

Neo Geo


Hersteller:
SNK

Speichermedium:
Module, bei späteren Modellen CD

Veröffentlichung:
Japan: xx.xx.1990
U.S.A.: ?
Europa: ?

Verkaufte Geräte:
ca. 1 Million

Technisches:
CPU:
68000 (12MHz), Z80A (4MHz)
RAM-Speicher:
0.5 MBit (64 Kbyte)
Video-RAM:
0.5 MBit (64 Kbyte)
Auflösung:
320x224 Pixel
Farbpalette:
65.536 Farben
(davon gleichzeitig darstellbar): 4096 Farben
Sound:
Stereo, 15 Kanäle
Sound Chip: Yamaha YM2610

Allgemeines:
Das SNK Neo Geo gilt allgemein als der Traum aller Videospieler Anfang der 90er Jahre. Die Konsole ist sowohl eine Spielautomaten- Plattform als auch gleichzeitig eine Konsole für Privatanwender und war mit Anfangspreisen von 58.000 Yen bzw. ca. 600 Dollar die bis dato teuerste Heim-Konsole.

Aber nicht nur der Preis der Konsole, vor allem die Preise der Spiele (teils bis zu 400 DM in Deutschland) machten das Neo Geo zu einer Konsole für Personen die über genügend Einkommen verfügten. Dafür bekam man allerdings auch einiges geboten: Das Neo Geo brachte die Spielhalle nach Hause, die Spiele verfügten über für damalige Verhältnisse unglaubliche Grafik wie man sie nur aus der Spielhalle kannte und schlug damalige Heimkonsolen von Sega und Nintendo um Längen. Spielerisch beschränkte sich die Vielfalt meist auf Spiele aus den Genres (2-D)-Action, Beat´em Up, Sport- und Shooterspielen, am bekanntesten dürften die Spielereihen um Metal Slug und King of Fighters gelten.

1994 entscheidet sich SNK auch Konsolen mit CD-Laufwerk zu fertigen, die aufgrund des kostenmäßigen Vorteils preisgünstigere Spiele ermöglichen. Dennoch wird dem Neo Geo auch weiterhin eher ein Sonderstatus zu teil. Die Konsole bleibt eher einem vergleichsweise kleinem Kundenkreis vorbehalten, die Zahl der Fremdhersteller die Spiele für die Konsole entwickeln bleibt recht übersichtlich.

Trotz der eher geringen Absatzzahlen der Konsole kann sich das Neo Geo dank treuer Fangemeinde lange in seiner Ausnahmestellung behaupten und ist auch heute noch der Traum vieler Computer- und Konsolenspieler.

Text von Stephan












Copyright: Computerspielemuseum Berlin
Fotos: Nr.1


Lieblingssystem der Mitglieder: (22)
Dein Lieblingssystem?

Top Spiele laut User-Wertung:
Samurai Shodown II (9.83)
Last Blade, The (9.67)
Metal Slug 3 (9.62)
Metal Slug 2 (9.01)
King of Fighters '94, The (9.00)
Windjammers (9.00)
Bust-A-Move (8.73)
Top Hunter: Roddy & Cathy (8.67)
Last Resort (8.55)
Fatal Fury Special (8.50)
Baseball Stars 2 (8.50)
Samurai Shodown (8.33)
King of the Monsters (8.33)
Art of Fighting 3: The Path of The Warrior (8.20)
Art of Fighting 2 (8.00)
Pulstar (8.00)
Fatal Fury 2 (7.86)
Viewpoint (7.82)
NAM-1975 (7.80)
League Bowling (7.80)


User-Kommentare: (204)Seiten: «  5 6 7 8 [9] 10 11 12 13   »
12.06.2014, 13:36 tschabi (2616 
auch heute noch das vorzeigesystem für 2d prügler.....dank vieler Umsetzungen und compilations heute aber viel an Stellenwert verloren.
28.03.2014, 13:19 robotron (2118 
Jo, habe ich eben mal gegooglet und macht ein guten Eindruck. Dieses Hasenähnliche Viech ist ja mal witzig.

Danke für den Tipp
28.03.2014, 10:22 Lari-Fari (1848 
robotron schrieb am 27.03.2014, 20:53:
Auf dem Neo Geo gibt es ja bekanntlich sehr viele Prügler… Bin zwar großer Fan von "King of Fighters", aber welches Spiel/Reihe ist eurer Meinung nach verhältnismäßig recht einfach bzw. einsteigerfreundlich?

Damit ich mal ein kleineren Happen für zwischendurch habe.
Waku Waku 7 ist großartig. Absolut lern- und beherrschbar, technisch bemerkenswert, durch die völlig unterschiedlichen Kämpfer sehr abwechslungsreich.
27.03.2014, 20:53 robotron (2118 
Auf dem Neo Geo gibt es ja bekanntlich sehr viele Prügler… Bin zwar großer Fan von "King of Fighters", aber welches Spiel/Reihe ist eurer Meinung nach verhältnismäßig recht einfach bzw. einsteigerfreundlich?

Damit ich mal ein kleineren Happen für zwischendurch habe.
12.12.2013, 06:50 Twinworld (2412 
Vom Hersteller Analogue Interactive gibts ein Neo-Geo in einem klasse Holzdisgn was unter anderem MVS und AES Module abspielt.
Nur ganz schön Teuer das Teil(1100,-€)
11.11.2013, 23:46 Retro-Nerd (12298 
Nicht schlecht. Per Crowdfunding konnte man sich einen MVS zu AES Converter sichern. Dann kann man die deutlich günstigeren MVS Module auf der AES Heimkonsole abspielen.

LINK
08.10.2013, 12:23 Retro-Nerd (12298 
Tommo weiß von nichts und hat gefordert, daß SNK Playmore diese Pressemitteilung von der Webseite nimmt. Da steigt wieder kein Mensch durch.

LINK
05.10.2013, 16:30 Nr.1 (3642 
Retro-Nerd schrieb am 05.10.2013, 15:29:
Etwas spät, aber jetzt hat SNK Playmore den Stecker gezogen. Man hat dem Neo Geo X Hersteller Tommo alle Lizenzrechte gekündigt. War SNK am Ende wohl doch zu peinlich.
....


Interessante Entwicklung! Interessant ist, dass es jetzt erst passiert. Immerhin ist das Teil schon länger auf dem Markt. Vielleicht erstmal ein wenig Geld aus Lizenz abgegriffen?

Nun ist das NeoGeoX aber ein Kandidat für gesuchte und somit teure Hardware! In ein paar Jahren dürfte es soweit sein. Qualität hin oder her.
Kommentar wurde am 05.10.2013, 16:35 von Nr.1 editiert.
05.10.2013, 15:29 Retro-Nerd (12298 
Etwas spät, aber jetzt hat SNK Playmore den Stecker gezogen. Man hat dem Neo Geo X Hersteller Tommo alle Lizenzrechte gekündigt. War SNK am Ende wohl doch zu peinlich.

War eben nur ein billiges Chinamann Handheld samt geklautem Final Burn Alpha Emulator (Dingoo). Schlechte Verarbeitungsqualität und Probleme mit der Bildausgabe via HDMI (z.B. Tearing) kamen noch dazu. Und natürlich, daß man per Modifikation auch andere Neo Geo Roms aus dem Netz damit zocken konnte.

LINK
21.09.2013, 12:17 [PaffDaddy] (1767 
ich nutze meistens noch neoRAGEX.
21.09.2013, 11:27 Commodus (5368 
Ich habe bisher immer auf KAWAKS geschworen, aber die Filter bei MAME bringen die Spielhallen-Atmosphäre besser rüber!
20.09.2013, 20:39 docster (3318 
Danke für die Info - werde mich einlesen. . .
20.09.2013, 19:41 Retro-Nerd (12298 
Definitiv MAME, mit etwas Abstand dahinter WinKawaks oder Nebula.
Kommentar wurde am 20.09.2013, 20:44 von Retro-Nerd editiert.
20.09.2013, 19:36 Petersilientroll (586 
Ja. MAME.
20.09.2013, 13:23 docster (3318 
Gibt es eigentlich einen empfehlenswerten Emulator?
Seiten: «  5 6 7 8 [9] 10 11 12 13   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!