Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: ulimann644
 Sonstiges




Kult-Systeme


Gehe zu:

GameCube


Hersteller:
Nintendo

Speichermedium:
Mini-DVDs in einem proprietären (eigenen) Format (1.5 GB)

Veröffentlichung:
Japan: 14.09.2001
USA: 18.11.2001
Europa: 03.05.2002

Technisches:
CPU:
Spezieller IBM Power PC Prozessor "Gekko", basiert auf 0.18 micron IBM Copper Wire Technologie.
Taktfrequenz: 485 MHz
Level1-Cache: 32 KB Befehlsspeicher, 32 KB Datenspeicher (8-way)
Level2-Cache: 256 KB (2-way)
Grafikchip:
"Flipper"-Chip von ATI.
Taktfrequenz: 162 MHz
Embedded Buffer: 2 MB (1T-SRAM, Zugriffszeit ~ 6.2ns)
Embedded Cache: 1 MB (1T-SRAM, Zugriffszeit ~ 6.2ns)
Texture Bandwidth: 10.4 GB / Sekunde
Main Bandwidth: 2.6 GB / Sekunde
Pixel Depth: 24-bit Color, 24-bit Z Buffer
Soundchip:
Macronix 16-bit DSP, bis zu 64 Kanäle gleichzeitig.
Taktfrequenz: 81 MHz
Sample-Qualität: 48 KHz
Speicher:
40 MB, davon 24 MB Haupspeicher (MoSys 1T-SRAM)
Zugriffszeit: ~ 10ns) und 16 MB A-Speicher (81 MHz DRAM)

Allgemeines:
Der GameCube war Nintendos erste Spielekonsole, die auf optische Datenträger setzte. Nintendos Vorgängerkonsole, das Nintendo 64, hatte auf dem internationen Markt vor allem gegenüber der Playstation das Nachsehen, was viele auch auf Nintendos Strategie, auf Cartridges zu setzen, zurückführten. Dadurch konnten die Spiele zwar größtenteils ohne größere Ladezeiten auskommen, gerade in Hinblick des Speicherplatzes für die Spiele reichte dies aber vielen Spieleherstellern nicht aus. Als prominentestes Beispiel dürfte Final Fantasy VII gelten, das zunächst auf dem Nintendo 64 herauskommen sollte, aufgrund Speichermangels dann aber von Square für Sonys Playstation veröffentlicht wurde.

Daher entschied sich Nintendo beim GameCube nunmehr auch auf die kommende DVD-Technik, wie sie auch bei den damaligen Konkurrenzkonsolen Playstation 2 und XBox zum Tragen kam. Aus Kopierschutzmaßnahmen entschied sich Nintendo jedoch für eine Mini-DVD Variante.

Im Gegensatz zur Konkurrenz entschied sich Nintendo jedoch bei seiner Konsole nicht auf Multimedia-Fähigkeiten, sondern setzte auf eine reine Spielekonsole.

Nintendo selbst versorgte seine Konsole wie gewohnt wieder mit Spielen seiner beliebten und erfolgreichen Spielereihen wie Mario oder Zelda. Da aber gerade Dritthersteller, wohl auch nach dem nur mäßigen Erfolg der Vorgängerkonsole, eher die bei Spielern sehr beliebte Playstation 2 und die XBox mit Spielen versorgten, konnte sich Nintendos Konsole gegen die Konkurrenz nicht durchsetzen. Zwar war der GameCube aus heutiger Sicht mit seinen knapp 22 Millionen verkauften Einheiten kein Flop, blieb wohl aber hinter den Erwartungen von Nintendo zurück.

Erwähnenswert ist sicherlich noch die offizielle Version des GameCubes von Panasonic, der Panasonic Q. Dieser konnte neben den Spiele-MiniDVDs auch noch normale DVDs, Audio-CDs und MP3-CDs abspielen, wurde aber nur in Japan verkauft.

Text von Stephan
















Copyright: Computerspielemuseum Berlin
Fotos: Nr.1


Lieblingssystem der Mitglieder: (40)
Dein Lieblingssystem?



User-Kommentare: (100)Seiten: «  2 3 4 5 [6] 7   »
08.02.2011, 00:41 clemenza (318 
Weil manch einer nur auf der Hauptseite sein mag und umgekehrt.
08.02.2011, 00:24 Godzilla (37 
Wieso muss ich mich eigentlich für die Seite un das Forum zweimal anmelden ????
08.02.2011, 00:20 Godzilla (37 
Ist allerdings auch noch unbenutzt und daher ...... hmmmm kann gar net so viele Spiele spielen , wie ich noch rumliegen habe
VERDAMMICH
08.02.2011, 00:19 forenuser (3234 
Godzilla schrieb am 08.02.2011, 00:17:
PSO habe ich auf der DC daher interessiert mich das nicht auf dem Cube


PSO Episode 2 gibt es aber leider nicht auf der DC, nur auf dem Cube und XBox... Und Episode 3 gibt es nur auf dem Cube.
08.02.2011, 00:17 Godzilla (37 
PSO habe ich auf der DC daher interessiert mich das nicht auf dem Cube
08.02.2011, 00:06 forenuser (3234 
Godzilla schrieb am 08.02.2011, 00:01:
Habe ich auch heute noch aber ist im Grunde überflüssig , da die WII den GC zu 100% emulieren kann ...
(snip)


Nein, nicht zu 100%.

Wenigstens "Phantasy Star Online Episode 1 & 2" läuft *nicht* auf der Wii! Kurz nach Auswahl ob 50 oder 60 Hz startet die Wii neu... "Phantasy Star Online Episode 3 - C.A.R.D.S. Revolution" läuft aber einwandfrei auf der Wii.

Und es gibt für die Wii natürlich den genialen GBA-Player*. Ich muss meinen Cube wohl auch mal wieder aufbauen...


*Edit: Den GBA-Player gibt es natürlich für den Cube, nicht für die Wii.
Kommentar wurde am 08.02.2011, 00:23 von forenuser editiert.
08.02.2011, 00:01 Godzilla (37 
Habe ich auch heute noch aber ist im Grunde überflüssig , da die WII den GC zu 100% emulieren kann ...
Irgendwann muss ich mir wohl doch noch eine "Zappelkonsole" holen
Naja wenn die WII 100 ? kostet , dann vielleicht ?
20.01.2011, 11:34 Sven Schröter (185 
Genau,resi 4 ist genial! da gibt es sogar 2 versionen in deutsch! die pal version von uns und die von österreich (ist natürlich ungeschnitten und mit mehr bonusmissionen nach dem durchzocken)
09.01.2011, 21:10 Atari7800 (2399 
Super Konsole, die leider völlig zu unrecht gescheitert ist!
06.04.2010, 21:47 StephanK (1633 
In der Tag, ein Hammerspiel Habe es jetzt auf PC, PS 2 sowie Wii, wobei die letztgenannte Version wohl noch die beste ist (neben der Cube Version, ich meine mal gelesen zu haben das die bis auf die Steuerung eh identisch sind), dass Spiel kann ich in gewissen Abständen immer wieder spielen
06.04.2010, 21:26 Rockford (1911 
Hab mir vor ein paar Wochen RE4 für GC gekauft, 15 Euro, beste Investition seit langem.
19.01.2010, 09:39 PatrickF27 (239 
Wundervolle Multiplayer-Konsole, super zu transportieren, cooles Design, technisch brauchbar und bis auf das mißratene Digi-Kreuz ein fantastischer Controller. Meine Highlights: Beach Spikers (SEEEEGA!), Donkey Konga, Eternal Darkness, F-Zero GX, Mario Kart DD, Paper Mario 2, Resi 1, 0 und 4, Soul Calibur 2, Super Monkey Ball u.v.m.
18.05.2009, 19:18 Rockford (1911 
Ich hatte/habe den Cube und mag ihn. Die Spiele sind ok, Metroid Prime, Resident Evil, Starfox Adventures. Doch ich hätte in meinem Leben gern mal GTA gespielt (tatsächlich überlege ich, ob ich mir "Chinatown Wars" antun soll), beholfen hab ich mich mit GUN (gutes Spiel, cooooles Setting) und True Crime (geht so, ordentlich). Da ich aber Rennspiele liebe (obwohl ich mittlerweile irgendwie weg davon bin), war der NGC am Ende doch nicht die richtige Wahl für mich.
31.03.2009, 13:32 tschabi (2616 
eigentlich eine ganz gute konsole,vor allem nach dem n64 war dies dringend nötig. ein haufen sehr guter spiele(vor allem mario kart)und die wirklich griffigen controller runden den durchwegs positiven eindruck ab. schade nur , dass seit dem snes nichts mehr wirklich sehr gutes von nintendo(handhelds mal aussen vor) rauskam,denn auch der wii begeistert mich nicht besonders.
30.03.2009, 19:37 Darkpunk (2464 
symphatischer würfel. schade das so viele dritthersteller den gamecube links liegen gelassen haben. verdient hat er das sicherlich nicht.

das design gefällt mir ausgesprochen gut. ist witzig. gampad ist nicht perfekt, aber nah dran. sehr gut. die grafik war allgemein weniger gut als ps2 und xbox. ausnahmen: star wars - rogue leader & resident evil 4. das spieleangebot war deutlich besser als beim vorgänger, konnte aber weder mit dem der xbox, geschweige denn mit dem angebot der ps2 mithalten. die von nintendo selbst releasten spiele (zelda/mario) sind vor allem für fans geeignet. mein fall waren sie noch nie - stichwort: kiddi-ruf

schönstes gamecube-erlebnis: mit freunden und solo; ssx tricky bis zum sanktnimmerleinstag gezockt!

games: ssx tricky (auch xbox&ps2 - vielleicht der beste teil der reihe). star wars rogue leader (missionstechnisch und spielerisch kritisierbar, aber ein schöner exklusiv-titel mit bomben-grafik und tollem star wars-flair). f-zero gx (schnellstes spiel aller zeiten). jedi knight II - jedi outcast (auch xbox&pc - zum ersten mal auf cube gezockt. mein lieblings-star wars-game). wave race (ich hasse es). metroid prime (nicht mein fall. fans schwören drauf). resident evil - remake (auf meiner to do-liste).

fazit: den würfel hol ich mir noch. dann werden die klassiker dieses systems angeschafft, und diese bildungslücke (habe nur eine handvoll titel gespielt), entgültig geschlossen. ich mag den kleinen.
Kommentar wurde am 30.03.2009, 19:43 von Darkpunk editiert.
Seiten: «  2 3 4 5 [6] 7   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!