Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: hoffmann
 Sonstiges




-_-

zurück


zu den Testberichten von R-Type


Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 21 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.28

Seiten: 1 [2] 

von Psycho | System: C64/128

Seiten: 1 [2] 

User-Kommentare: (20)Seiten: [1] 2   »
15.06.2020, 21:09 MikeFieger (323 
Stimmt! - Der Inbegriff von Endgegner.
Lag vielleicht auch daran dass man das Spiel immer und immer wieder gespielt hat um auch die weiteren Levels zu schaffen. Der Endgegner von Level 1 blieb uns wahrscheinlich deswegen im Gedächtnis weil er imposant war, uns aber schon bald keine Angst mehr einflößte. Er war halt da und kurz darauf hieß es 'So! Und jetzt gehts los Level 2!'
15.06.2020, 19:45 Long John Silver (267 
Eines der hübschesten Endgegner überhaupt. Kaum ein Gegner blieb mir mehr im Gedächtnis.
07.07.2019, 10:13 Trondyard (417 
Kein so gutes Cover. Im Spiel wäre das Raumschiff bereits explodiert, da vom Schwanz erschlagen. Der Satellit ist zu groß, der sich in den Raum erstreckende Hintergrund äußerst lieblos. Nee, mag ich nicht!
07.07.2019, 10:13 Trondyard (417 
Kein so gutes Cover. Im Spiel wäre das Raumschiff bereits explodiert, da vom Schwanz erschlagen. Der Satellit ist zu groß, der sich in den Raum erstreckende Hintergrund äußerst lieblos. Nee, mag ich nicht!
20.09.2015, 11:10 nudge (1115 
Auf GTW64 liest es sich so, als ob MT/AE ihr Katakis zu dem R-Type umgemodelt haben. Die Musik für die ED Version war fertig, aber wurde in beiden Varianten nicht verwendet. Zur Grafik steht da leider nichts, außer derr der ED Grafiker farbenblind war und man mit seinen Ergebnissen, er hat quasi alles in den Graustufen gemacht, nicht zufrieden waren. Vielleicht hat AE die Grafiken ja überarbeitet. Identisch sehen sie für mich nicht aus. Aber ich habe auch nur oberflächlich geschaut.
19.09.2015, 18:52 SarahKreuz (9384 
Teile vom Code und von der Grafik des Electric Dreams-Demos wurden aber doch von Manfred Trenz & co übernommen, oder nicht? In dem Fall ist es ja nur fair, sie zu erwähnen. Die spielbare Demo - vor der Übernahme der Katakis-Macher entstanden - hatte ich mir vor vielen Jahren mal angeschaut (schwirrt immer noch irgendwo im Netz herum, als d64-Datei). Ich meine mich zu erinnern, dass man die Wurzeln vom C64- R-Type dort eindeutig erkennen kann. Das Fundament stand also schon;Rainbow Arts haben dort dann das Haus quasi zu Ende gebaut.
19.09.2015, 16:34 nudge (1115 
Ein Logo ist dann doch auf dem C64 Cover. Das von Electric Dreams. Dabei wissen wir doch, dass dieses Team mit ihrer C64 Version nicht fertig geworden ist und darum Manfred Trenz und seine Kollegen von Rainbow Arts das Spiel in kürzester Zeit umgesetzt haben. Quasi als Reparation, weil Katakis / Denaris R-Type so "ähnlich" war
19.09.2015, 14:30 Bren McGuire (4805 
"May the Force be with you!"
02.03.2015, 08:36 ebbo (618 
Eines der wenigen Cover, das nicht mit Werbeaufklebern, Preisschildern oder supertollen Bewertungen von irgendwelchen Zeitschriften daherkommt.
23.02.2015, 18:08 SarahKreuz (9384 
Überhaupt war dieser Endgegner VIEL zu leicht. Jemand, der so schrecklich aussieht, hätte sich niemals so leicht pulverisieren lassen sollen.
23.02.2015, 14:43 Bren McGuire (4805 
Frage mich bis heute, warum die Spieldesigner nicht die beiden Greifarme ungefähr in der Mitte des ersten Levels (zu sehen auf dem rechten Bildschirmfoto auf der Rückseite) animiert, also auf und wieder zuschnappen, haben lassen. Hätte sich doch geradezu angeboten!
23.02.2015, 11:47 SarahKreuz (9384 
BLAST OFF AND STRIKE THE EVIL BYDO EMPIRE
02.02.2015, 14:18 Anna L. (2028 
Zum ersten Mal im Leben habe ich beim Betrachten dieses Monsters phallische Gedanken.
Liegt vielleicht am Britney-Cover, welches ich vor 2 Minuten sah.
18.11.2013, 16:46 TheMessenger (1647 
Bren McGuire schrieb am 16.11.2013, 18:11:
Aber gab es nicht auch noch ein Cover, das wie die Werbung zu den Computer-Versionen aussah?


Dachte ich eigentlich auch, denn genau das würde ich suchen... Und laut Mobygames gab es diese Cover bei der Version für den Spectrum:

http://www.mobygames.com/game/r-type/cover-art

Wer hätte es gedacht...
16.11.2013, 18:11 Bren McGuire (4805 
Aber gab es nicht auch noch ein Cover, das wie die Werbung zu den Computer-Versionen aussah?
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!