Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Lockenvogel
 Sonstiges




-_-

zurück


zu den Testberichten von Bundesliga Manager 97


Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 10 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 5.59

Seiten: [1] 2 

von 90sGamer | System: PC CD-ROM

Seiten: [1] 2 

User-Kommentare: (16)Seiten: [1] 2   »
11.07.2019, 20:54 Gunnar (2856 
Rufus schrieb am 10.07.2019, 18:32:
MIttlerweile meine ich, dass um diese Zeit auch der 1. FC Köln mal die Farbkombination hatte, als Ausweichtrikot oder so. Zumindest hab ich das irgendwie vor Augen, leider ergab die Google-Suche da nichts...

Das war im Trikot-Museum nichts zu finden - außer zahllosen Erinnerungen an allerallerübelstes 90er-Jahre-Design.
11.07.2019, 18:28 DaBBa (1516 
Gunnar schrieb am 11.07.2019, 13:43:
Daß die Spieler-Portraits nicht mal im entferntesten der Realität entsprechen, ist leider eine unvermeidbare Kompromiß-Lösung. Grund: die Rechte an den Bildern liegen im Gegensatz zu den Spieler- und Vereinsdaten nicht beim DFB, sondern bei den jeweiligen Klubs und letzten Endes bei jedem Kicker selbst.

Ergo ist also auch nicht zu erwarten, dass hier reale Trikots nachgebildet werden...
Ja, das war damals in der Tat noch ein Problem.

Heute treten alle Profi-Fußballer ihre Bildrechte an Spielergewerkschaften ab und die Trikot-Designs sind Teil von Liga-Rechtepaketen o. ä.. Damals musste man für eine realistische Darstellung eines Fußballers diesen noch einzeln fragen/lizenzieren.

Es gibt auch den umgekehrten Fall:
So ein Spieler-Rechtepakete enthält nur die jeweils aktuellen Spieler und Mannschaften. D. h. falls jemand bspw. heute ein Spiel zur WM 1954 mit Originalnamen und -darstellungen veröffentlichen wollen würde, müsste er jeden der Spieler (bzw. die Erben, denn die meisten leben ja nicht mehr) einzeln fragen. Aus diesem Grund gibt es bei FIFA 19 auch keinen Modus mit klassischen Mannschaften. Nur ein paar einzelne Alt-Stars im FUT-Modus.
11.07.2019, 15:20 Rufus (191 
Berghutzen schrieb am 11.07.2019, 14:08:

Ich glaube, dass das Titelbild eine der üblichen Auftragsarbeiten war "Künstler X, wir machen einen Fussballmanager, mach mal was mit Action, aber ohne Flugzeuge." und das Thema Originaldaten gar nicht in dem Zusammenhang besprochen wurde und einfach davon ausgegangen wurden, dass es sinnvoll wäre, ein originales Pressefoto o.ä. zu verwenden, dieses jedoch soweit zu verfremden, dass man die echten Persönlichkeiten / Vereine dahinter nicht sofort erkennt.


Ich denke auch dass es eine Mischung dessen ist. Wohlmöglich ein Grafiker der mit Fußball einfach wenig zu tun hat, und halt irgendwas sich da ausgedacht hat, ggf mit gewissen Wünschen seitens Software 2000. Auch die Sache mit den Fans verärgern kann ich mit vorstellen, packt man da bspw. jemanden in erkennbarem Dortmund-Trikot drauf sind Schalker verärgert, packt man einen Schalker drauf dann Dortmunder, packt man beide drauf sind Bayernfans pikiert,... Fraglich ob sich sowas letztendlich in Verkaufszahlen niederschlägt, aber in Deutschland ist man bei solchen Themen sehr defensiv

Zu den abgebildeten Spielern: Der hintere könnte Fritz Walter sein (der aus den 80ern/90ern, nicht der 54er). Der hatte meiner Erinnerung nach so eine Matte und spielte 95/96 herum bei Arminia Bielefeld in Blau-Weiß. Nur der Schnorres fehlt

Ach und was noch gar nicht diskutiert wurde, wenn wir schon alles sezieren: Was ist Tafu/Tafn oder was könnte es sein? Erinnern tut es ja schon stark an Ford, weshalb ich da diese Assoziation mit einem gelb-roten Kölner Trikot hatte...
Kommentar wurde am 11.07.2019, 15:22 von Rufus editiert.
11.07.2019, 14:08 Berghutzen (3585 
Das halte ich für eine falsche Schlussfolgerung. Zu den Vereinsdaten zählen für meine Begriffe Details wie das Vereinswappen etc. (welche im übrigen im Original im Spiel verwendet wurden). Ebenfalls glänzte der BM97 mit den Originalnamen (gut zu sehen hier).

Ich glaube, dass das Titelbild eine der üblichen Auftragsarbeiten war "Künstler X, wir machen einen Fussballmanager, mach mal was mit Action, aber ohne Flugzeuge." und das Thema Originaldaten gar nicht in dem Zusammenhang besprochen wurde und einfach davon ausgegangen wurden, dass es sinnvoll wäre, ein originales Pressefoto o.ä. zu verwenden, dieses jedoch soweit zu verfremden, dass man die echten Persönlichkeiten / Vereine dahinter nicht sofort erkennt.

Hatte ja nicht jeder die Eier wie Attic, die Dick und Doof oder Sean Connery eingebaut haben...
11.07.2019, 13:43 Gunnar (2856 
Passenderweise bin ich übrigens erst vor ein paar Tagen wieder auf eine Sache gestoßen, die damals im Zusammenhang mit dem BM97-Skandal erwähnt wurde, und zwar im entsprechenden Bericht in PC Games 1/97. Da heißt es nämlich auf S. 227 im Infokasten "Fehlalarm - Bugs, die keine sind":

Daß die Spieler-Portraits nicht mal im entferntesten der Realität entsprechen, ist leider eine unvermeidbare Kompromiß-Lösung. Grund: die Rechte an den Bildern liegen im Gegensatz zu den Spieler- und Vereinsdaten nicht beim DFB, sondern bei den jeweiligen Klubs und letzten Endes bei jedem Kicker selbst.

Ergo ist also auch nicht zu erwarten, dass hier reale Trikots nachgebildet werden...
11.07.2019, 12:31 mark208 (289 
Das blauweiße hat Ähnlichkeit mit einem Reebock Trikot des VfL Bochum

https://www.ebay.de/itm/VFL-Bochum-Trikot-XL-1994-1995-Reebok-Football-Shirt-Soccer-Jersey-Faber/333020356155?hash=item4d898f5e3b:g:0cUAAOSwY4JcP5jS
11.07.2019, 10:14 Ede444 (963 
DaBBa schrieb am 11.07.2019, 09:52:
Für FIFA 97 hat EA Ginola kurzerhand in ein generisches schwarz-weißes Trikot gesteckt, welches absolut nicht das Trikot von Newcastle United ist.


Aah ok, dachte immer, das sei das von Newcastle, bloss ohne das Logo (glaub es war Strongbow damals noch...)
11.07.2019, 09:52 DaBBa (1516 
Lisa Duck schrieb am 10.07.2019, 18:08:
Aber man weiß ja auch nie, wie es mit den Lizenzrechten so gestellt war.
Ja, so weit ich weiß, müsste man den Verein um eine Genehmigung bitten, selbst wenn man die Lizenz hat. Bei Pole-Position von Ascaron trotz F1-Lizenz kein echter Wagen auf dem Cover. Für FIFA 97 hat EA Ginola kurzerhand in ein generisches schwarz-weißes Trikot gesteckt, welches absolut nicht das Trikot von Newcastle United ist.

Zudem polarisiert man bei Fußballfans immer etwas, wenn man einen echten Verein aufs Cover packt.
Kommentar wurde am 11.07.2019, 09:55 von DaBBa editiert.
11.07.2019, 09:26 Termie (82 
Abgesehen davon sehen die Spieler eher nach Alte Herren auf Steroiden aus

mir fiel spontan Richard Nixon vs Vladimir Putin (mit Toupet) ein ^^
könnte aber auch James Garner gegen Christopher Walken sein :p
Kommentar wurde am 11.07.2019, 09:45 von Termie editiert.
11.07.2019, 08:37 Berghutzen (3585 
Ich bin da jetzt nicht so der Superheld drin, aber Marseille würde ich allerhöchstens als Inspirationsquelle gelten lassen. Die drei Querbalken lassen sich auf dem 1995er Trikot wiederfinden, der Längsbalken eher auf dem 1994er. Ich glaube, dass das Bild in Falschfarben ist, und wir nicht tatsächliche Trikots sehen, dennoch würde mich - wie bei solchen Bildern immer - mal das Original interessieren.
10.07.2019, 18:32 Rufus (191 
MIttlerweile meine ich, dass um diese Zeit auch der 1. FC Köln mal die Farbkombination hatte, als Ausweichtrikot oder so. Zumindest hab ich das irgendwie vor Augen, leider ergab die Google-Suche da nichts...
10.07.2019, 18:08 Lisa Duck (243 
Marseille gegen Lens? Das ist nicht direkt zu 100% von der Hand zu weisen. Aber aufwendig zu belegen, hier wären Experten in den Trikotagen der französischen Liga Mitte der 90er Jahre gefragt ;-) Oder schlicht und einfach: Rufus Vermutung ist richtig, dass es keine nachempfundenen Sportleibchen sind. Bei einem Spiel wie "Bundesliga Manager" liegt es zudem nicht auf der Hand, dass man auf dem Titel Trikots von Mannschaften einer anderen Liga präsentiert. Aber man weiß ja auch nie, wie es mit den Lizenzrechten so gestellt war.
10.07.2019, 17:40 Gunnar (2856 
Rufus schrieb am 19.06.2019, 20:13:
Abgesehen davon sehen die Spieler eher nach Alte Herren auf Steroiden aus

Na, na - wahrscheinlich fallen diese äußerst - wie sagt man heutzutage? - definierten Muskeln bei gegenwärtigen Spielern nur deswegen nicht mehr so auf, weil die entsprechenden Körperpartien stattdessen über und über tätowiert sind.
10.07.2019, 15:15 Ede444 (963 
Könnte ne Vorlage aus Marseille gegen Lens gewesen sein..
19.06.2019, 20:13 Rufus (191 
Das Cover ist meiner Meinung nach ziemlich misslungen. Mich stört schon das Phantasie-Trikot, da diese Farbkombination halt schwerst selten ist. Eigentlich kann ich jetzt nur Galatasaray und (in den späten 90ern) Lens aufzählen, die in gelb/(wein)rot unterwegs waren... Banal, aber sowas stört mich
Abgesehen davon sehen die Spieler eher nach Alte Herren auf Steroiden aus
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!