Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: RetroPhil
 Sonstiges




-_-

zurück


zu den Testberichten von Arche des Captain Blood, Die



von asc

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalt Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (18)Seiten: «  1 [2] 
31.08.2009, 19:35 Teddy9569 (1548 
Ich besitze die Versionen für C64 und Amiga. Die Musik ist so seltsam wie der Rest des Spieles. Ob die Amigaversion der Musik an die Jarre-Originalmusik hernkommt, vermag ich aus Unkenntnis der Mucke nicht zu sagen. Aber das Spiel ist auch mit Anleitung kaum zu schaffen. Vielleicht muss man sich zudröhnen, damit man im Farbenspiel des Hypersprungs oder der Planetenvernichtungen die große Wahrheit zu erkennen! (Hare, Hare Krishna und so'n Zeug)
Kommentar wurde am 31.08.2009, 19:36 von Teddy9569 editiert.
31.08.2009, 18:00 Frank ciezki [Mod Videos] (3345 
Kann mich nur noch erinnern,daß es schon ein sehr seltsames Spiel und ohne Anleitung wohl kaum zu schaffen war.
30.08.2009, 22:43 Deathrider (1506 
Kennt jemand das Spiel? Die Musik von JM Jarre würde mich interessieren, wie gut sie auf den einzelnen Systemen gelungen hat.

Ich selbst hatte es mal noch Originalverpackt, da ich aber keine alten Computer mehr habe, konnte ich es nie ausprobieren.
Seiten: «  1 [2] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!