Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: RuhrPott Nerdcast
 Sonstiges




Redakteure

zurück

Manfred Kleimann
(Jahrgang: 1955)

Bild
Bild: Privates Foto

Interview: Manfred Kleimann
Webseite: Writehall

Beteiligte ZeitschriftenBeteiligte Testberichte

Lieblingsredakteur der Mitglieder: (64)
Dein Lieblingsredakteur?
User-Kommentare: (240)Seiten: «  9 10 11 12 [13] 14 15 16   »
09.06.2011, 14:19 Adept (1154 
Schon lustig, bei so vielen unterschiedlichen Schreibern über "Niveau" zu schreiben. Kleimann war mMn zusammen mit Peter Braun der Top-Mann der ASM, die PP hatte halt BJS. Allerdings hatte letztere auch totale Rechercheverweigerer wie Gaksch oder teilweise Hengst.
Von daher für mich der Punktsieg in Sachen Kompetenz an die Kleimann´sche ASM.
Ich bereue meine damalige 7er-Wertung für die PP jedenfalls zutiefst.
09.06.2011, 11:43 Rektum (1730 
bronstein schrieb am 08.06.2011, 21:45:
Das mag alles sein, aber schreiben konnten sie trotzdem nicht. Ausdrücke wie "irgendwie süß" (unpräzise!) und "Feeling" (Pseudo-Anglizismus!) kamen in der PP sehr selten vor. Das nennt man dann Niveau, und es gab und gibt Leute, die das zu schätzen wissen.


Mir wird immer ganz anders, wenn hochfeine Menschen von "Niveau" sprechen.
Das sind nämlich meistens Menschen, bei denen eine Kopie vom "Der Schrei" im Wohnzimmer hängt.
So toll finde ich das Bild gar nicht.
09.06.2011, 11:32 spatenpauli (846 
Rektum schrieb am 09.06.2011, 11:25:
Das hatte ich irgendwie im Urin, um es mal salopp auszudrücken.
Natürlich weiß ich überhaupt nicht, ob das wirklich so war.


09.06.2011, 11:25 Rektum (1730 
Das hatte ich irgendwie im Urin, um es mal salopp auszudrücken.
Natürlich weiß ich überhaupt nicht, ob das wirklich so war.
09.06.2011, 11:15 spatenpauli (846 
Rektum schrieb am 08.06.2011, 21:59:
Bei der Power Play ging es eher darum, wer die "Number One" in der Redaktion ist.


Woran hast Du das ausgemacht?
09.06.2011, 00:43 Gast (24 
bronstein schrieb am 08.06.2011, 21:45:
Rektum schrieb am 08.06.2011, 21:39:
Oder man denke nur mal an die Tests von Baller-Otti oder Sandra, die waren doch einfach dufte.
Da war ein junges und fröhliches Team am Werk, ich empfand die ASM nie als "zu locker", sondern genau richtig.
Ich habe es immer geliebt, wie sie auf Punkte wie Scrolling, Grafik oder Sound eingehen.
Die waren auf jeden Fall mit dem nötigen Ernst bei der Sache, aber halt trotzdem irgendwie süß und sympathisch.
Dieses Feeling gab es bei der Power Play nicht, das war eine ganz andere Welt.


Das mag alles sein, aber schreiben konnten sie trotzdem nicht. Ausdrücke wie "irgendwie süß" (unpräzise!) und "Feeling" (Pseudo-Anglizismus!) kamen in der PP sehr selten vor. Das nennt man dann Niveau, und es gab und gibt Leute, die das zu schätzen wissen.


Lirpa Lirpa.
08.06.2011, 21:59 Rektum (1730 
Die ASM wollte gar nicht schreiben wie Nietzsche es getan hätte.
Die haben uns einfach mit einem schönen Heft beglückt.
Wie John Lennon, der war auch kein großer Sänger, seine Songs jedoch hat er perfekt gesungen.
Die ASM war ein Gesamtkunstwerk.

Bei der Power Play ging es eher darum, wer die "Number One" in der Redaktion ist.
08.06.2011, 21:49 Retro-Nerd (12154 
Naja, war mir bei der ASM auf jedenfall lieber als wenn andere von z.B."Abschießspielen" schreiben.
Kommentar wurde am 09.06.2011, 00:50 von Retro-Nerd editiert.
08.06.2011, 21:45 bronstein (1654 
Rektum schrieb am 08.06.2011, 21:39:
Oder man denke nur mal an die Tests von Baller-Otti oder Sandra, die waren doch einfach dufte.
Da war ein junges und fröhliches Team am Werk, ich empfand die ASM nie als "zu locker", sondern genau richtig.
Ich habe es immer geliebt, wie sie auf Punkte wie Scrolling, Grafik oder Sound eingehen.
Die waren auf jeden Fall mit dem nötigen Ernst bei der Sache, aber halt trotzdem irgendwie süß und sympathisch.
Dieses Feeling gab es bei der Power Play nicht, das war eine ganz andere Welt.


Das mag alles sein, aber schreiben konnten sie trotzdem nicht. Ausdrücke wie "irgendwie süß" (unpräzise!) und "Feeling" (Pseudo-Anglizismus!) kamen in der PP sehr selten vor. Das nennt man dann Niveau, und es gab und gibt Leute, die das zu schätzen wissen.
Kommentar wurde am 08.06.2011, 21:45 von bronstein editiert.
08.06.2011, 21:39 Rektum (1730 
Oder man denke nur mal an die Tests von Baller-Otti oder Sandra, die waren doch einfach dufte.
Da war ein junges und fröhliches Team am Werk, ich empfand die ASM nie als "zu locker", sondern genau richtig.
Ich habe es immer geliebt, wie sie auf Punkte wie Scrolling, Grafik oder Sound eingehen.
Die waren auf jeden Fall mit dem nötigen Ernst bei der Sache, aber halt trotzdem irgendwie süß und sympathisch.
Dieses Feeling gab es bei der Power Play nicht, das war eine ganz andere Welt.
08.06.2011, 21:26 Retro-Nerd (12154 
Im Gegensatz zu den Chaos Teenis aus der HP/PP konnten Manni, Uli und Co. schon deutlich bessere Texte verfassen, fernab vom Kompetenzgerangel welche der Mags da bessere Tests abgeliefert hatten.
Kommentar wurde am 08.06.2011, 21:26 von Retro-Nerd editiert.
08.06.2011, 21:20 Rektum (1730 
Ich finde schon, daß der Kleimann und seine "Marines" schreiben konnten, speziell seine Tests lese ich auch heute noch mit größtem Vergnügen.

Wisst ihr noch, als im Feedback immer öfter Briefe eintrudelten, die sich über das optische Erscheinungsbild von Manni aufregten?
Von "Bleichgesicht" bis hin zu "Penner" und "Junkie" musste sich Manni viel gefallen lassen.
Legendär.
08.06.2011, 21:05 bronstein (1654 
Nicht "schreiben" zu können und trotzdem ein Magazin zu "starten", das nenne ich CHUZPE (ohne Anführungszeichen)!!!
08.06.2011, 19:33 Teddy9569 (1548 
Ja, er hat die Gelassenheit einer alten Seele! Sollte er die ASM reaktivieren oder ein anderes Projekt starten, mach ich mit!

Echt jetzt!
08.09.2010, 21:41 desh79 (75 
Sehr schön zu sehen, dass Manni hier Kommentare schreibt und den Kontakt mit Fans und Freunden der ASM pflegt. Da kann man eigentlich nur eines dazufügen:


Kommentar wurde am 08.09.2010, 21:43 von desh79 editiert.
Seiten: «  9 10 11 12 [13] 14 15 16   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!