Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Sokrates
 Sonstiges




Redakteure

zurück

Boris Schneider-Johne
(Jahrgang: 1966)

Bild
Bild: Power Play 10/91

Homepage: Dreisechzig
Interview: Boris Schneider-Johne (19.03.2006)

Beteiligte ZeitschriftenBeteiligte Testberichte

Lieblingsredakteur der Mitglieder: (60)
Dein Lieblingsredakteur?
User-Kommentare: (175)Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6 7 8 9   »
05.07.2015, 16:47 Anna L. (2028 
Britney schrieb am 05.07.2015, 14:51:
diesen vulgären, adoleszenten Typenhumor, der ja nicht nur hier, sondern in vielen Gamerforen zu finden ist.


Typenhumor? Ich wette, bei nem beschwingten Mädels-Abend geht es derber zu als hier.
05.07.2015, 16:47 Filtertüte (650 
Darkpunk schrieb am 05.07.2015, 16:26:
Will nicht wieder jemand was zu Boris schreiben?

Alles was ich über ihn schreiben kann, ist, daß ich in den 80er/90ern NIE auch nur eine Zeitschrift gelesen habe, in der er was geschrieben hat.
Meine erste PP war Mitte 92, wo er gerade weg war, davor nur ASM gelesen, und PC Player nie eine in der Hand gehabt.
05.07.2015, 16:31 Darkpunk (2719 
Darkpunk schrieb in unendlicher Weisheit: Will nicht wieder jemand was zu Boris schreiben?


Heil Boris Schneider-Johne. Übersetzer von The Secret of Monkey Island. Ehemaliges Mitglied der Happy Computer & PowerPlay-Redaktion. Microsoftmitarbeiter und Bezwinger des Internets sowie der sozialen Medien. Heil Dir Boris Schneider-Johne!!!
Kommentar wurde am 05.07.2015, 16:34 von Darkpunk editiert.
05.07.2015, 16:26 Darkpunk (2719 
Du hast ja recht.

Will nicht wieder jemand was zu Boris schreiben?
05.07.2015, 16:11 Retro-Nerd (12298 
Das hat aber nichts mit Britney zu tun. Außerdem ging es bei Alien Trilogy rein um Details der Steuerung und nicht Homophobie oder Rassismus (oder was auch immer), der hier einigen angelastet werden soll.

Und falls Boris diesen Quatsch hier irgenwann liest weiß er schon, warum et sich als Privatperson aus dem Netz verabschiedet hat.
Kommentar wurde am 05.07.2015, 16:26 von Retro-Nerd editiert.
05.07.2015, 16:08 Darkpunk (2719 
@Retro-Nerd

Cool bleiben. 77 Kommentare in 4 Jahren (seit Anmeldung). bronstein sind wir auch losgeworden. < böserdarkpunk

Einige deiner Kommentare erwecken den Eindruck das du annimmst, sie seien in Stein gemeißelt. "Die D-Pad-Steuerung von Alien Trilogy IST super", oder so ähnlich. Da war ich anderer Meinung (und ein wenig genervt). Ich bin dir aber nicht böse
05.07.2015, 15:36 Retro-Nerd (12298 
Stimmt schon, hier ist aller "Roger". Aber Kollegin Britney trifft in etwa das, was du über SPON gesagt hast. Natürlich ist es ein leichtes sowas zu ignorieren. Aber diese Art von oben herab ist schon mehr als nervig. Seit Monaten, wenn nicht Jahren, gab es niemand mehr auf Kultboy.com, der sich dank Ferndiagnosen einiger Kommentare über das Niveau hier beklagt hat. In regelmäßigen Abständen dürfen wir das ja immer wieder von ihr lesen.
Kommentar wurde am 05.07.2015, 15:38 von Retro-Nerd editiert.
05.07.2015, 15:11 Darkpunk (2719 
Retro-Nerd schrieb: Mir kommt es eher so vor, als wenn hier bewußt provoziert wird damit die allgemeine Diskussion(...)in ihre Richtung gelenkt wird.(...)Hat dann nicht im geringsten noch was mit Retro Kram zu tun.


Hier auf Kultboy.com? Wenn überhaupt, dann ist das sehr selten der Fall. Off Topic kommt vor, ok. Kann aber auch ganz witzig sein. Wenn ich da an die Kommentare bei SPON zu einem Videospieltest denke. Jedes mal das selbe: die ersten zwei, drei schreiben noch was zum Spiel. Dann kommt immer Einer, der so was schreibt wie: "Videospiele sind dumm" oder "Das Spiel verherrlicht Gewalt". Ab dem Zeitpunkt wird nur noch auf diese Kommentare eingegangen, das eigentliche Thema komplett aus den Augen verloren. Wenn die Leute in der Lage wären, solche "Ablenkungen" grundsätzlich zu ignorieren, wären wir ein gutes Stück weiter (und das Internet würde etwas weniger nerven).

Hier auf Kultboy.com ist dagegen alles Roger in Kambodscha
05.07.2015, 14:54 Retro-Nerd (12298 
Bei den pauschalen Unterstellungen und lächerlichen Charakterstudien deinerseits darfst du nicht nicht wundern, wenn man dich nicht ernst nimmt. Im allgemeinen scheinst du dich selbst viel zu ernst zu nehmen. Schade, aber da kann man wohl nichts machen. Kultboy.com ist wohl nicht kompatibel zu dir.
05.07.2015, 14:51 Britney (393 
Ich stehe auf oldschool games und lese gern den kram aus alten Zeiten. Ich habe aber keinen Bock auf diesen vulgären, adoleszenten Typenhumor, der ja nicht nur hier, sondern in vielen Gamerforen zu finden ist. der hat für mich mit Gaming auch nichts zu zu tun. Dass dich das nicht interessiert, keine Überraschung, aber bitte lass psychologische Ferndiagnosen und unterstell mir bitte nicht, ich würde hier Beef zum selbstzweck veranstalten.
04.07.2015, 16:38 Retro-Nerd (12298 
Der subtile Kultboy.com Humor ist einfach nix für unsere Britney. Gerade wenn gewitzelt wird (egal ob niveauvoll oder in Schenkelklopfer Manier). Mißverständnisse sind da ja vorprogrammiert. Aber wenn man sich immer gern in etwas reinsteigern möchte, was nicht wirklich da ist...

Mir kommt es eher so vor, als wenn hier bewußt provoziert wird damit die allmeine Diskussion (die vorher harmlos und auch inhaltlich meist belanglos war) in ihre Richtung gelenkt wird. Mehr als lahm, da meist auch total OT. Hat dann nicht im geringsten noch was mit Retro Kram zu tun.
Kommentar wurde am 04.07.2015, 16:47 von Retro-Nerd editiert.
04.07.2015, 16:32 Frank ciezki [Mod Videos] (3604 
Das Netz bildet halt die Gesamtheit des Bevölkerungsquerschnittes ab.
Deshalb stößt man leider auch immer wieder auf ignorante und verbohrte Menschen.Nimmt man eine Seite wie Facebook, die nicht schon alterstechnisch und thematisch nur ein gewisses Publikum anzieht, dann landet man natürlich schnell mitten im Haifisch-Becken, was das angeht.
Solche Menschen wird man nie ganz vertrieben bekommen.Am besten verweigert man ihnen die Aufmerksamkeit, nach der sie sich sehnen.
Kommentar wurde am 04.07.2015, 16:33 von Frank ciezki editiert.
04.07.2015, 16:07 Britney (393 
um schimpfworte geht es hier doch gar nicht, sondern um inhalte und personengruppen diffamierende inhalte, die über bloße schimpfworte hinausgehen. homophobe und rassistische tropen bspw. Darüber nachzudenken findet man, wie in weiten teilen des netzes, eben albern und lächerlich. da braucht man sich nicht wundern, weshalb die kommunikationskultur so aussieht wie sie aussieht.
04.07.2015, 15:51 Darkpunk (2719 
bronstein schrieb: Ich persönlich habe mich von hier nach der unsäglichen Diskussion um Michael Labiner verabschiedet.

Für den unqualifizierten Stuss, der sich im Internet - und leider mitunter auch bei kultboy.com - abspielt, sobald man mal etwas Unangenehmes sagt, habe ich schlicht und einfach keine Zeit. Und so wird der "freie Meinungsaustausch" im Internet über kurz oder lang den Idioten überlassen. Schade.


Das du seit besagter Diskussion hier nicht mehr online warst, ist mir tatsächlich aufgefallen. Wollte dir schon 'ne PN schreiben.

Das Thema "Labiner" war durch deine, ich schreib jetzt mal: unqualifizierte Vermutung er sei ein Narzisst einfach komplett Off Topic. Das hat nichts mit "sobald man mal etwas Unangenehmes sagt" zu tun. Der "unqualifizierte Stuss" kam nicht von uns. Du hast eine Meinung geäußert, einige von uns waren anderer Ansicht. Da hast du ein wenig Gegenwind abgekriegt, na und?
Deine Kritik an kultboy.com ist unfair. Kenne persönlich keine zweite Seite, wo Gleichgesinnte mit oft unterschiedlicher Meinung so zivilisiert miteinander umgehen und sich respektieren.

Und jetzt nicht böse sein, bronstein

03.07.2015, 16:05 Hallfiry (986 
Berghutzen schrieb am 03.07.2015, 15:23:
Sag z.B. "Geh Gras fressen!" wenn du jemanden als Blöde Kuh beleidigen willst."

Ich glaub mit "blöde Kuh" bist du so auf der Höhe der Zeit wie die Stilmittel-Listen im Deutschunterricht wo so "typische" ausdrücke draufstanden wie "ihm rutschte das Herz in die Hose".
Sagst keiner, und wers sagt wird belächelt.

Da is doch besser wenn man so nen Kapeiken als Luftschiffbremser oder Zitronenschleifer beschimpft
Oder etwas: bayerischer: Du Hund, du blêder!(bzw. österreichisch bläder, fränkisch bläjda)
Aber man könnte sich auch bei Polt bedienen: https://www.youtube.com/watch?v=e2Qpmie5Gd0

Ich erinnere mich an einen "Vorfall" in der dritten oder vierten Klasse, als einer meiner Mitschüler einen anderen "Schwuchtel" genannt hat, und die Lehrerin ihn dann vor der Klasse belehrt hat, was das für ein schlimmes Wort ist, das man nicht benutzen darf wegen dem was es bedeutet. Fraglich was man davon halten soll.

Frank ciezki schrieb am 03.07.2015, 15:54:
"Geh Gras fressen."

Klingt für mich wie n Verweis auf Radieschen von unten.
Kommentar wurde am 03.07.2015, 16:05 von Hallfiry editiert.
Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6 7 8 9   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!