Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Almanac
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Video Games 2/97



Seiten: 1 [2] 3 4 5 


Scan von kultboy


Seiten: 1 [2] 3 4 5 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (190)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
02.01.2021, 08:44 mive (247 
Es gäbe dort übrigens auch die Möglichkeit Sonic anstatt Mario zu verwenden (mit anderen "Moves"), http://sm64pc.info/forum/viewtopic.php?f=13&t=101
(bei gbatemp findet sich auch ein Patch für die WiiU)

ist auch möglich beide Versionen auf die sd karte zu packen
02.01.2021, 03:12 schuster39 (605 
Das liegt derzeit bei meiner Wii U als VC-Version zum Durchspielen bereit (hatte damals keinen N64)... ja, ob ich das so schnell nochmals wieder durchspielen werde, kann ich jetzt zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen, obwohl es seinen Reiz hat und es (zu Recht) besonderen Einfluss in der Videospielwelt hatte... man man man, ist die Kamera störrisch. Da ist man ja oft am Frustieren. Ein Glück kann ich hier zwischenspeichern, sonst wäre ich ja noch mehr am Verzweifeln...

Also bei mir ist schon mal sicher: Eine annähernde 100 Prozent Wertung (also 10 Punkte) wird es bei mir schon mal nicht werden...
Kommentar wurde am 02.01.2021, 03:13 von schuster39 editiert.
17.11.2020, 17:30 robotron (1994 
GameCube-Controller-Support für Super Mario Sunshine und invertierte Kamera: Neues Update zu Super Mario 3D All-Stars jetzt verfügbar
04.10.2020, 19:00 Trondyard (381 
@ Flat Eric:

Ich hatte keine Probleme mit den Sticks, im Gegenteil. Habe mir die 120 Sterne geholt und es hat super funktioniert. Fühlt sich gut an, wie ich finde.
04.10.2020, 18:38 Oh Dae-su (544 
Haha, danke! Der Sprecher von Mario, Charles Martinet, kommt aber auch grundsympathisch 'rüber, wie man hier sehen kann.
Kommentar wurde am 04.10.2020, 18:40 von Oh Dae-su editiert.
04.10.2020, 17:16 Petersilientroll (440 


Blur - Song 2, but every "woohoo" is done by Mario
04.10.2020, 17:07 robotron (1994 
Wenn du mit den Joy-Cons spielst solltest du es mal mit den Pro Controller probieren.
04.10.2020, 16:55 Flat Eric (636 
@ Trondyard: mir geht es um die Sensitivität des Sticks. Denn es gibt doch einige Passagen, wo man sehr präzise sein muss und ich habe gelesen, dass die Switch-Stick (zu) der sensibel sind.
Kommentar wurde am 04.10.2020, 16:55 von Flat Eric editiert.
04.10.2020, 15:55 advfreak (919 
SarahKreuz schrieb am 04.10.2020, 12:53:
https://abload.de/gallery.php?key=jMtpXzjc






04.10.2020, 15:46 Trondyard (381 
Flat Eric schrieb am 04.10.2020, 14:32:
Wie ist denn so die Steuerung von SM64 verglichen mit dem Original?


Sie ist original. ^^
Statt den C-Knöpfen benutzt man auf der SWITCH aber den rechten Analogstick.
04.10.2020, 14:32 Flat Eric (636 
Wie ist denn so die Steuerung von SM64 verglichen mit dem Original?
04.10.2020, 12:53 SarahKreuz (9345 
https://abload.de/gallery.php?key=jMtpXzjc

Kommentar wurde am 04.10.2020, 12:53 von SarahKreuz editiert.
23.09.2020, 08:36 Revovler Ocelot (375 
Da ich keine Switch habe ist die ganze Super Mario Sache an mir vorbei gegangen. Würde aber auch nicht zugreifen wenn ich eine Switch hätte, denke ich. Habe mir kürzlich Super Mario 64 für meinen japanischen N64 geholt und die DS Fassung nenne ich auch schon länger mein eigen. Das reicht mir aus, meinen Super Mario 64 Gelüste zu befriedigen.

War und bin eigentlich nicht so der große Mario Fan, aber den 64er Mario spiele ich immer wieder gerne. Ist neben Sunshine das einzige Mario Spiel, dass ich wirklich durchgespielt habe.
23.09.2020, 07:57 Pat (4949 
Es scheint sich mal zumindest richtig gut zu verkaufen.

Wie gesagt: Bei Mario 64 wäre echt mehr dringelegen, finde ich. Aber generell ist die Switch ja nicht ein Powerhouse wie die anderen Konsolen oder vor allem ein halbwegs aktueller PC.
Ich denke, gerade bei Sunshine und Galaxy musste da schon gut mit den Ressourcen gehaushaltet werden.

Ich denke deshalb, dass ich nicht ganz fair in meiner ersten Beurteilung war.
Nichtsdestotrotz sind die Preise einfach unverschämt - aber das ist halt generell ein Nintendo-Problem.

Und wie ebenfalls schon gesagt: Ich bin schon der Überzeugung, dass das Werkeln seitens Nintendo an diesen Emulationslayern aus Zweit-/Drittverwertungsgründen stattfindet. Zunächst - da bin ich ziemlich sicher - für die Zelda Collection nächstes Jahr.

Und da gibt es generell ja auch nichts dagegen einzuwenden. Nicht jeder hat die alten Konsolen zu Hause und freut sich, die Spiele (leicht aufgewertet) mit einer unmodifizierten Switch wieder spielen zu können.

Und ein bisschen Potential für weitere kleinere Verbesserungen durch Updates besteht ja auch noch. Mal sehen, ob da noch was kommt...

Und ich bin auch überzeugt, dass diese Art der Emulation nicht allgemein laufen wird und wir vermutlich keinen N64 auf Switch Online bekommen werden.
23.09.2020, 06:11 bomfirit (551 
SarahKreuz schrieb am 22.09.2020, 16:36:

Falls du dir Gunlord X im eShop gekauft hast (10 Euro): Da bist du völlig an der richtigen Adresse, um den Preisen ein Schnippchen zu schlagen.


Das stimmt, hätte ich nicht gedacht. Habe mir auch gleich an den ersten Tagen noch "Flashback", "Wild West" und "Dark Quest II" geholt. Danke für die Tips.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!