Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Edwin Schneele
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Video Games 4/94




Scan von kultboy


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (4)Seiten: [1] 
27.03.2019, 20:19 Nr.1 (3561 
Petersilientroll schrieb am 27.03.2019, 20:06:

Nun ja, mit 32X schon.....


Das ist sicher soweit richtig, aber das ist nicht das, was in dem Testartikel der VideoGames steht. Dort wird behauptet, dass die Digitalisierung schlecht ist, was ganz einfach Blödsinn ist.

Mich regen solche Bemerkungen heute noch auf, denn wenn jemand damals die Experten in dem Bereich an einem Fleck bündelte, dann ja wohl die Computer- und Videospielzeitschriften! Dennoch liest man immer wieder so einen Kram. Damals merkte ich das einfach nicht, aber heute, wo ich mir schon unzählige Male per Emulation, Konsole, YouTube viele Retro-Spiele angesehen habe, merke ich, wie unkundig die Redakteure oft genug waren.
27.03.2019, 20:15 Retro-Nerd (12043 
Seien wird mal ehrlich. Die extrem komprimierten Lo-Res Video Clips auf der PSX oder Saturn sehen auch scheisse aus. Da hat das hier sogar noch den Retro Charme.
27.03.2019, 20:06 Petersilientroll (440 
Nr.1 schrieb am 27.03.2019, 19:46:
Besser kann es diese (damals schon) lausige Maschine einfach nicht!

Nun ja, mit 32X schon. Leider unterstützen das nur fünf Sega-CD-Spiele (na gut; mit Surgical Strike sechs, aber das erschien nur in Brasilien). Wäre spannend gewesen zu erfahren, was man aus dieser Kombination noch so alles herausholen hätte können. Aber der Zeitraum zwischen 32X- und Saturn-Veröffentlichung war halt sehr eng. Andererseits mag ich die Saturn-Konsole, von daher finde ich es irgendwie doch okay, wie die Dinge gelaufen sind.
27.03.2019, 19:46 Nr.1 (3561 
"schlecht digitalisierte Original-Filmsequenzen"

Was ist daran schlecht digitalisiert? Ja, das Spiel ist dröge und optisch absolut langweilig.

Die Filmsequenzen jedoch gehörten zum Besten, was ich für das MegaCD gesehen habe! Die Größe ist zwar recht gering, aber das ermöglicht zumindest eine flüssige Bildwiederholrate, was ich bedeutend besser finde, das das aufgepixelte Zeug in Vollbild, das ansonsten über den Bildschirm ruckelte. Besser kann es diese (damals schon) lausige Maschine einfach nicht!
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!