Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: After Eight
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

ASM 11/89




Scan von Bren McGuire


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (16)Seiten: [1] 2   »
17.10.2020, 18:37 Retro-Nerd (11903 
Ja, PC ist Düdeldüd und Piep Piep.
17.10.2020, 18:35 Edgar Allens Po (1059 
Auf dem Amiga ziemlich gute Soundeffekte.
15.10.2020, 18:15 Retro-Nerd (11903 
Jo, hat tatsächlich Treiber für EGA und VGA im Spiele Ordner. VGA flutscht schön schnell. EGA eher nicht.
15.10.2020, 18:07 Petersilientroll (374 
Grumbler schrieb am 15.10.2020, 17:58:
näh ega wird unterstützt aber sieht anders aus

https://www.mobygames.com/game/dos/revenge-of-defender/screenshots

vga gab's seit 1987 aber wurd in der tat lang nicht extra unterstützt.

Tatsächlich! Ein frühes Spiel, das VGA unterstützt, ist übrigens Airball - und das schon 1987!
15.10.2020, 17:58 Grumbler (734 
näh ega wird unterstützt aber sieht anders aus

https://www.mobygames.com/game/dos/revenge-of-defender/screenshots

vga gab's seit 1987 aber wurd in der tat lang nicht extra unterstützt.

habs noch nicht ausprobiert in der dosbox aber bin mir fast sicher dass die ega-version nicht so flüssig sein wird.

das hier ist wirklich ein rares frühes beispiel, wo mehr vga-features nicht nur palettentechnisch unterstützt wurden.
15.10.2020, 16:17 Retro-Nerd (11903 
Natürlich, 1989 war EGA noch größtenteils Standard.
Kommentar wurde am 15.10.2020, 16:17 von Retro-Nerd editiert.
15.10.2020, 16:12 Petersilientroll (374 
Grumbler schrieb am 15.10.2020, 16:02:
wohl eins der frühesten beispiele für weiches parallax scrolling in vga auf dem pc, konvertiert von legende chris sawyer, der ende der 1990er noch in assembler programmiert hat

Wird nicht lediglich EGA unterstützt?
15.10.2020, 16:02 Grumbler (734 
wohl eins der frühesten beispiele für weiches parallax scrolling in vga auf dem pc, konvertiert von legende chris sawyer, der ende der 1990er noch in assembler programmiert hat

https://www.youtube.com/watch?v=GmWlN2OjNwU

nur is das spiel halt kacke und unterstützt noch nicht mal soundkarten

aber wenn man leute ranlässt die sich mit sowas auskennen dann wär schon mehr gegangen auf dem pc mit dem genre damals
07.02.2019, 22:55 AnsiStar (190 
Es ist vielleicht hier eine Mindermeinung, aber ich fand die ST-Fassung auch echt gut. Hübsche Grafik und guter Sound. Mit der Steuerung kam ich zurecht.
15.02.2014, 19:41 nudge (1030 
Die C64 ist zwar etwas farbarm aber das Scrolling auf mehreren Ebenen in unterschiedlichen Geschwindigkeiten ist ganz nett gemacht

Wenn man Dropzone, das originale Defender oder Insects in Space mag, dann mag man auch dieses

Auch wenn ich es nicht intensivst gespielt habe gebe ich eine 7 für ein Zwischendurchspiel.
Kommentar wurde am 15.02.2014, 19:43 von nudge editiert.
14.02.2014, 06:16 Twinworld (2195 
Defender war nie mein Spiel aber trotzdem Starray mal angetestet.
Technisch ist es für ´88 ordentlich und lässt sich sehr gut Steuern.
Die Grafik ist gut und die Soundeffekte im Spiel passen prima.
Eine klasse Idee ist das Video vom eigenen Spiel was dann immer läuft.
20.04.2010, 07:54 Bundavica (518 
Dropzone fand ich auch ganz ordentlich wenn wir gerade bei den Defender Clones sind!
19.04.2010, 21:41 Commodus (5156 
Retro-Nerd schrieb am 19.04.2010, 21:33:
Für 1988 recht ordentlich. Defender ist NIE angestaubt, macht auch heute noch Spaß.

Ist halt Geschmacksache! Schließlich hab ich ja auch unzählige Thrust- und Tetris-Clones gern gespielt...(obwohl das Spielprinzip auch alt ist)!Die 6 bei Starray kann ich trotzdem vertreten, da es bessere Defender-Clones gab!
Kommentar wurde am 20.04.2010, 10:48 von Commodus editiert.
19.04.2010, 21:33 Retro-Nerd (11903 
Für 1988 recht ordentlich. Defender ist NIE angestaubt, macht auch heute noch Spaß.
19.04.2010, 20:26 Commodus (5156 
Starray war einmal in meinen Laufwerk, ...und damit das einzige Mal! Defender mag ja, als es rauskam, Kult gewesen sein, aber 1988 war dieses Spielprinzip doch etwas angestaubt! Da die Grafik ganz nett war, bekommt es von mir gerade noch ne 6!
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!