Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: koilee
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

PC Joker 4/92




Scan von kultmags


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (65)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
06.11.2020, 22:41 Swiffer25 (667 
Die Bildschirmfotos der Play Time waren jedenfalls(chronisch) grußeliger als dieses Spiel
05.11.2020, 04:34 Commodus (5207 
advfreak schrieb am 04.11.2020, 19:08:

Freu mich aber für alle die mit den LG Geräten nur positive Erfahrungen gemacht haben.


LG war mal eine zeitlang als bester (kompatibelster) Anbieter von CD-Laufwerken bekannt.
04.11.2020, 19:35 Sir_Brennus (565 
Frank ciezki schrieb am 04.11.2020, 16:56:
Sir_Brennus schrieb am 04.11.2020, 09:15:

Watt hast denn du gegen Goldstar??

Klasse VHS-Recorder für einen sehr fairen Preise. Ich hatte selbst 3 Stück davon.


Gleichzeitig, du alter Pirat ?


Verdammt, erwischt
04.11.2020, 19:08 advfreak (917 
Sir_Brennus schrieb am 04.11.2020, 09:15:
Watt hast denn du gegen Goldstar??


Nix, aber das unsere Modell war schon a ziemlicher Krempel. Und die Kassetten hat er ab und zu gefressen...

Ich hatte mal ein LG Handy, das hab ich nach 3 Tagen zurück geschickt und ein Samsung genommen. Obwohl er die Simkarte nicht gefressen hat...

Freu mich aber für alle die mit den LG Geräten nur positive Erfahrungen gemacht haben.
04.11.2020, 17:47 Swiffer25 (667 
...mein Vater hatte auch mehrere Abspielgeräte,aber wegen dessen Anfälligkeit(en).

Er "liebte" diesen Grundig-V2000,jedes Gerät hat mit der Zeit ein defektes Bauteil des anderen kompensiert,denn Paps konnte/wollte sich einfach nicht lösen von diesem Gerät...
Bis eines Tages...schnüff

Edit:
Und mit zuletzt überspielte mir mein Vater(ich weiss nicht mehr WIE er das hinbekommen hat damals) die dem Spiel P9fOS damals beigelegte VHS auf V2000.
Die Qualität war gruselig,aber! ich hatte den Film,und damals kein Ton verstanden gehabt

Das Spiel selber habe ich ehrlich gesagt immer wieder mal angespielt,aber der "Funke",ja vielleicht auf ein neues und diesmal mit Lösung.
Kommentar wurde am 04.11.2020, 18:02 von Swiffer25 editiert.
04.11.2020, 16:56 Frank ciezki [Mod Videos] (3433 
Sir_Brennus schrieb am 04.11.2020, 09:15:

Watt hast denn du gegen Goldstar??

Klasse VHS-Recorder für einen sehr fairen Preise. Ich hatte selbst 3 Stück davon.


Gleichzeitig, du alter Pirat ?
Kommentar wurde am 04.11.2020, 16:57 von Frank ciezki editiert.
04.11.2020, 10:01 Petersilientroll (439 
Frank ciezki schrieb am 04.11.2020, 08:38:
Sehenswert. Aber Ed´s bester ist find ich sein Erstlingswerk "Glen or Glenda".

Findste? Für meinen Geschmack wird dort zuviel gequatscht. Da fand ich Bride of the Monster um einiges unterhaltsamer.
04.11.2020, 09:31 Bearcat (1529 
Sir_Brennus schrieb am 04.11.2020, 09:15:
advfreak schrieb am 17.07.2018, 14:43:
vermutlich hat Gremlin hier In-House von der Videothek mit zwei via Antennenkabel verbundenen Goldstar-Videorecorder für die Box kopiert)


Watt hast denn du gegen Goldstar??

Klasse VHS-Recorder für einen sehr fairen Preise. Ich hatte selbst 3 Stück davon. Als LG ist das Unternehmen heute ja extrem etabliert...

Ich glaube, es lag schlicht am Namen. Auch mir kam "Goldstar" immer so billigheimerisch vor und vielleicht ist der Namenswechsel zu LG (LG = Lucky GoldStar (!)) plus dem netten Gesicht im Logo nicht zuletzt einem erhofften Imagewechsel zu verdanken.
04.11.2020, 09:15 Sir_Brennus (565 
advfreak schrieb am 17.07.2018, 14:43:
vermutlich hat Gremlin hier In-House von der Videothek mit zwei via Antennenkabel verbundenen Goldstar-Videorecorder für die Box kopiert)


Watt hast denn du gegen Goldstar??

Klasse VHS-Recorder für einen sehr fairen Preise. Ich hatte selbst 3 Stück davon. Als LG ist das Unternehmen heute ja extrem etabliert...
04.11.2020, 08:38 Frank ciezki [Mod Videos] (3433 
Sehenswert. Aber Ed´s bester ist find ich sein Erstlingswerk "Glen or Glenda".
04.11.2020, 01:02 Bearcat (1529 
Gerade entdeckt: in den Wikipedia Commons kann man sich Ed Woods Meisterwerk in voller Länge anschauen. Zwar nur in 640 mal 480, aber trotzdem:

Sorry, der direkte Link zu den Commons funktioniert nicht.
Kommentar wurde am 04.11.2020, 01:05 von Bearcat editiert.
17.07.2018, 14:43 advfreak (917 
Also ich weiß nicht, dieses Machwerk ist mir eindeutig zu hoch bewertet. Ich hatte die Amiga Version samt Videocasette (die leider total gesponnen hat und mit nervigen Bildhüpfen unerträglich war - vermutlich hat Gremlin hier In-House von der Videothek mit zwei via Antennenkabel verbundenen Goldstar-Videorecorder für die Box kopiert) und dieser kleiner Bildschirmausschnitt, die farbarme Grafik und der immer selbe schlechte monotone Sound (wie kommt der Joker bitte auf 80%???!) runden die fade unlogische Story grauslich ab.

Mit ein wenig Fantasie wäre dieses Machwerk doch auch noch auf dem C64er möglich gewesen, dann hätte ich vielleicht noch Respekt gezollt. Aber so: 4 gnädige Punkte weils ein Adventure ist. Technisch war da selbst Indy 3 besser!
28.06.2018, 11:53 Nr.1 (3558 
Herr MightandMatschig schrieb am 28.06.2018, 11:32:
An den Test im Amiga Joker kann ich mich erinnern. Frage: für jemanden der Adventures mag, dass Spiel aber nie gezockt hat und keine Vorkenntnis des Filmes hat, lohnt es sich, das heute zu probieren?


Wenn Du das Genre magst, lohnt es sich durchaus. Die Gestaltung ist recht gut gelungen, aber die Lösungen sind teilweise sehr krumm und unlogisch. Kenntnisse vom Film brauchst du nicht. Das Spiel handelt davon, dass Filmrollen des Meisterwerks verschwunden sind und Du sie wiederbeschaffen sollst.

Zudem gibt es nicht viel zu wissen. Die Menschen entdecken immer öfter UFOs am Himmel. Ausserirdische wollen die Menschenheit unterjochen. Nachdem Plan 1 bis 8 nicht klappten, wird nun Plan 9 aktiviert: Die Erweckung von frisch Verstorbenen, die dann als ferngesteuerte Diener der Aliens fungieren. Das war es im Wesentlichen. Dazu kommen teilweise unterirdisch schlechte Schauspieler, miese Effekte und Archivaufnahmen, die immer dann genutzt werden, wenn der Film etwas epische Breite bekommen soll.
28.06.2018, 11:32 Herr MightandMatschig (510 
An den Test im Amiga Joker kann ich mich erinnern. Frage: für jemanden der Adventures mag, dass Spiel aber nie gezockt hat und keine Vorkenntnis des Filmes hat, lohnt es sich, das heute zu probieren?
24.01.2016, 20:22 metal (102 
StefanAusBielefeld schrieb am 24.05.2012, 23:45:
Das Lustige ist, dass die Bar aus dem Screenshot im Film gar nicht vorkommt. Ich habe die DVD des Films mehrmals gesehen, kann mich aber an keine Bar erinnern.


das liegt daran, das man gar nicht den film nachspielt .
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!