Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: YesterPlay
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

ASM 12/90




Scan von Bren McGuire


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (89)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
29.06.2021, 01:00 drym (3954 
Pat schrieb am 26.06.2021, 06:43:
Rick Dangerous mit Mario zu vergleichen, finde ich nicht fair.

Das war nicht meine Absicht!
Ich wollte Rick D. aus dem Jumpern herausnehmen, da es für mich ein anderes Genre ist (welches, weiß ich nicht).

Aber die regulären Plattformer hatten gegen den Super-Kram aus Japan keine Chance (B.C. Kid war auch noch ziemlich gut, für die PC Engine, und klar: auch Sonic hatte seinen Impact dann)
29.06.2021, 00:58 drym (3954 
Grumbler schrieb am 27.06.2021, 00:08:
hast du ganz genau ausgemessen diese 71% wa?


So wie damals in den Heften bewertet wurde. 70% fühlte sich dann doch zu wenig an, aber 71% passt.
Mal im Ernst: Brian the Lion? Fire & Ice? Mr. Nutz?
Habe ich alle gerne gespielt.
Aber das ist nicht das gleiche Level wie Mario (hatte Amiga und Nintendo).
28.06.2021, 21:37 Grumbler (1076 
ja find auch, war ein gut gemachter titel für den amstarad in seinen letzten tagen noch.

dürft die beste 8bit version sein.
27.06.2021, 00:13 Edgar Allens Po (1536 
Auf dem Amstrad ein gutes Game! Die Fassung kann sich sehen lassen.
27.06.2021, 00:08 Grumbler (1076 
drym schrieb am 25.06.2021, 20:44:
Ist Rick Dangerous ein Euro Platformer?
Für mich wäre das Turrican 2.


gut, Euro-Irgendwas dann halt.
Euro-Platform-Survival-Alien-Horror

Wenn sich Japaner dieses Spielprinzips angenommen hätten, dann wär das wohl auch ein Qualitätsunterschied nochmal geworden.

drym schrieb am 25.06.2021, 20:44:
dann dürfte kein Homecomputer-Jumper mehr als 71% bekommen.


hast du ganz genau ausgemessen diese 71% wa?
26.06.2021, 06:43 Pat (5393 
Rick Dangerous mit Mario zu vergleichen, finde ich nicht fair. Es wird zwar bei beiden gesprungen aber Rick Dangerous ist eigentlich eher ein Puzzler, finde ich.

Ich bin allerdings ganz fest der Meinung, dass dem Spiel mehr oder gar unendlich Leben gut getan hätten. Ein bisschen wie bei Another World, wo man sich den richtigen Weg aus der Szene sucht.

In meiner Erinnerung (ich sollte Rick 2 mal wieder spielen) gibt es weniger Stellen, die man nicht kommen sehen kann, als beim ersten Teil.

Auswendiglernen muss man aber trotzdem.
25.06.2021, 20:46 drym (3954 
RD2 ist eher ein sackharter Arcade-Survival-Geduld-und-Gedächtnis-Stresstest.

Und darin echt gut. Also mir macht es noch Spaß.
25.06.2021, 20:44 drym (3954 
Ist Rick Dangerous ein Euro Platformer?
Für mich wäre das Turrican 2.

Es stimmt aber, dass wirklich kaum einer dieser ganzen Jumper jemals eine Chance gegen Mario gehabt hätte. Das gilt zwar auch für viele Spiele für Nintendo- und Sega-Konsolen, aber wenn man mal die %-Wertungen aus damaligen Zeitschriften anlegt und sagt: Mario 3 sind 100%, besser ging es zu der Zeit nicht, dann dürfte kein Homecomputer-Jumper mehr als 71% bekommen. Und technisch war das NES dem Amiga wohl kaum überlegen
25.06.2021, 20:32 Grumbler (1076 
"Euro-Platformer" ist ein eigenes Genre unter den Videospiel-Kennern heutzutage, das aber nicht mit besonders hoher Qualität konnotiert ist.

Außerhalb Europas hat in den 1980ern diese ganze Szene um Ocean, Core Design, Sensible Software, Mastertronic, Firebird, Rainbow Arts etc quasi nicht stattgefunden.

Find immer interessant dass in der Power Play ja immer die Charts für USA, England und Japan abgedruckt waren und die komplett anders waren, das hab ich damals als Kind nicht wirklich verstanden eigentlich.
24.06.2021, 22:28 markymark79 (269 
Merkwürdig, dass die beiden RD-Teile nie fürs SNES oder das MD umgesetzt wurden ...
26.11.2020, 13:53 Voodoo (10 
Ich arbeite mich gerade von hinten nach vorne bei diesem Podcast. Bei der Folge bin ich noch gar nicht. Bin gespannt, was sie über Kultboy sagen harhar.

Edit: Ja, stimmt. Hab da mal kurz reingehört. Aber in der ersten Folge sind sie noch arg verkopft, die erste Folge war da sprachlich noch nicht so pralle wie in den späteren Folgen.
Kommentar wurde am 26.11.2020, 14:05 von Voodoo editiert.
24.11.2020, 14:13 Swiffer25 (884 
Stark @Voodoo

Ich höre mir gerade den Cast zu FullThrottle an.

Allein im Intro wird von "beiden" die selbe monetäre Erfahrung ,8:50,in den damaligen Arcades besprochen,welche ich ebenso erlebt habe

ZUDEM:
Ganz kurz wird auch "kultpower",10:30, gehuldigt!
Sehr sehr geil und vielen Dank für Deinen tollen Verweis.

Edit:
Rick2(Amiga)ist Hass&Liebe zugleich....ja
Kommentar wurde am 24.11.2020, 14:21 von Swiffer25 editiert.
24.11.2020, 07:54 Voodoo (10 
Zu diesem Spiel verbindet mich eine Hass-Liebe. Ich hatte es seinerseits auf dem Amiga 500 wirklich sehr gerne gespielt, dennoch kam ich nie in den Genuss es durch zu spielen. Dafür kann ich noch heute die ersten beiden Welten nahezu auswendig LOL.

Zufällig auf einen tollen Podcast gestoßen, der das Spiel besprochen hat: https://www.pixel-ninjas.de/podcast/rick-dangerous-2
Kommentar wurde am 24.11.2020, 08:06 von Voodoo editiert.
10.06.2018, 21:23 Fürstbischof von Gurk (1031 
Eine der Spielreihen, deren Name oft als erstes fällt, wenn man aufs Thema "Amiga" zu sprechen kommt.

7.
10.06.2018, 20:26 Blaubär (824 
Bei dem Spiel bekomm ich Migräne
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!