Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: audyo
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

PC Joker 2/93




Scan von kultmags


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (250)Seiten: «  5 6 7 8 [9] 10 11 12 13   »
24.02.2012, 12:05 Flori_der_Fux (140 
Keine Frage, die Gebrüder Bitmap wußten mit dem ST umzugehen. Xenon II war ein optisch beeindruckendes und technisch hervorragend umgesetztes Brachialballerspiel und ganz sicher eines der besten seiner Art für 16bit-Computer. Zu meinen persönlichen Lieblingen zähle ich es dennoch nicht. Ich fand es zu schwer und stellenweise etwas unfair. Der Verlust von Extrawaffen durch Ableben kam oftmals einer Katastrophe gleich. Sowohl bei Amiga als auch beim ST plärrt von der ersten bis zur letzten Spielsekunde immer das gleiche Lied aus den Lautsprechern, und auch wenn dieses insbesondere für den Amiga sehr gut rüber kommt, geht es mir doch schon nach kurzer Zeit auf die Nerven. Außerdem ist das Ende, also die nicht vorhandene Endsequenz, sehr enttäuschend.
09.01.2012, 21:17 Greg Bradley (2570 
...zumal es auch wirklich ein harter Brocken ist.

Habe es erst nach Jahren mal durchgeschafft.
09.01.2012, 07:41 Druid2000 (148 
Xenon II war neben Menace mein Lieblingsweltraumshooter. Und... ich habs sogar durchgespielt, was selten genug bei mir vorkam
09.12.2011, 12:50 Rektum (1730 
Trondyard schrieb am 09.12.2011, 03:52:
Ich sehe da keinen Widerspruch, höchstens eine unglückliche Ausdrucksweise, der man allerdings nach 10 Sekunden Überlegen auf die Schliche kommen kann.


Wieso sollte ich mein Gehirn beanspruchen?
Ich erwarte von einem guten Testbericht, daß er mir das abnimmt.
09.12.2011, 08:36 bronstein (1654 
Ich war immer der Meinung, dass Xenon II auch auf dem Amiga leicht ruckelt. Wer genau hinschaut, sieht das auch. Bei all der grafischen und musikalischen Opulenz ist das zwar leicht zu verschmerzen, ABER: Absolut ruckelfrei ist es nicht, Punkt.
09.12.2011, 03:52 Trondyard (465 
Rektum schrieb am 07.12.2011, 19:11:
Komischer ASM-Amiga-Test:
Erst wird das "fantastische Scrolling" gelobt und dann ein paar Zeilen weiter das "ruckelige Scrolling" beanstandet.
Schöne Grafik.


Naja, da handelt es sich wohl eher um ein Missverständnis. Denn zunächst wird vom fantastischen "vertikalen" Scrolling gesprochen, dass das Scrolling dann am Ende des Tests als "ruckelig" bezeichnet wird, bezieht sich dann wohl auf das "horizontale" Scrolling. Ich sehe da keinen Widerspruch, höchstens eine unglückliche Ausdrucksweise, der man allerdings nach 10 Sekunden Überlegen auf die Schliche kommen kann.
08.12.2011, 22:47 spatenpauli (853 
Commodus schrieb am 07.12.2011, 19:16:
Stimmt! Das ist ein Widerspruch in sich. Da hat der Tester beim Korrekturlesen nicht aufgepasst!


Bei der ASM wurde Korrektur gelesen? Ehrlich?
07.12.2011, 19:16 Commodus (5336 
Stimmt! Das ist ein Widerspruch in sich. Da hat der Tester beim Korrekturlesen nicht aufgepasst!
07.12.2011, 19:11 Rektum (1730 
Komischer ASM-Amiga-Test:
Erst wird das "fantastische Scrolling" gelobt und dann ein paar Zeilen weiter das "ruckelige Scrolling" beanstandet.
Schöne Grafik.
Kommentar wurde am 07.12.2011, 19:12 von Rektum editiert.
12.09.2011, 13:59 Rektum (1730 
Man hätte sich trotzdem um diverse InGame-Musiken bemühen können, so wie das eigentlich zum guten Ton gehört.
Echt peinlich, sich das ganze Spiel über auf diesem Bomb The Bass Theme auszuruhen.
SO AUFREGEND IST ES DANN AUCH WIEDER NICHT!
11.09.2011, 22:09 Bren McGuire (4805 
Sieh an: Nachdem sich in den letzten Wochen und Monaten fast ausschließlich Negativ-Beiträge zu diesem Spiel angehäuft haben, in denen stets der direkte Konkurrent "Battle Squadron" quasi als erhobener Zeigefinger herhalten musste , scheint sich nun das Blatt etwas zum Positiven gewendet zu haben...

Es gibt sie also doch noch, die "Xenon 2 - Megablast"-Fans, die diesen Titel entsprechend zu würdigen wissen...
Kommentar wurde am 11.09.2011, 22:11 von Bren McGuire editiert.
09.09.2011, 18:29 StephanK (1633 
Xenon 2 war eines der wenigen Actionspiele, bei denen selbst ich mal Land sah Tückisch wirds nur, wenn man sich in einem Level für den falschen Schuss (seitlich statt hinten oder andersrum) entscheidet, ansonsten ist es aber wirklich gemäßigt vom Schwierigkeitsgrad
09.09.2011, 18:13 SarahKreuz (9620 
Hey, danke für den Tipp! Ich versuche das mal, so sehe ich vielleicht bei einem Ballerspiel auch mal den zweiten Level.


Kommentar wurde am 09.09.2011, 18:14 von SarahKreuz editiert.
09.09.2011, 17:55 schrottvogel (293 
Also, Xenon 2 ist vom Schwierigkeitsgrad echt gemäßigt, anfangs. Bin zwar auch kein Action-Spezialist, aber mit ein paar Versuchen sollte man's schaffen.
09.09.2011, 17:24 Rockford (1929 
SarahKreuz schrieb am 09.09.2011, 17:23:
Ich hatte "Xenon II" damals sogar auf dem PC Task-Emulator für den Amiga zum laufen bewegen können. So alle 2 bis 3 Sekunden bewegte es sich ein bisschen.

Hey, danke für den Tipp! Ich versuche das mal, so sehe ich vielleicht bei einem Ballerspiel auch mal den zweiten Level.
Seiten: «  5 6 7 8 [9] 10 11 12 13   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!