Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: LaserHertz
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

PC Joker 9/93




Scan von kultmags


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (71)Seiten: «  1 [2] 3 4 5   »
18.03.2012, 11:05 StephanK (1636 
Auf dem X360 Indie Games Marktplatz gibts inzwischen ein Remake davon, Oil Magnate. Habs kurz angespielt (stürzte leider ab), hält sich relativ stark ans Original, auch die Firmen sind die gleichen. Die grafische "Verbesserung" ist wohl Geschmackssache. Kostenpunkt 240 MS-Points (knapp 3 Euro), also am besten vorher Probespielen.
27.02.2012, 17:10 Flori_der_Fux (140 
Gespielt auf Atari ST

Wie Adept schon sagte, die übertrieben häufigen Katastrophenmeldungen haben mir und meiner Familie zum Teil echt den Spaß verdorben. Insbesondere wenn ein Spieler mehr davon betroffen ist, als die anderen. Quelle versiegt. Ölfeld brennt. Sabotate hier, Desaster da. Alle paar Runden mal eine Schreckensmeldung, okay, aber das nahm irgendwann überhand. Davon ab konnte OI durchaus Spaß machen, von der Idee war's aber besser als von der Umsetzung.

Freundlicherweise konnte Oil Imperium auf Festplatte installiert und auch mit Atari's Schwarz-Weiß-Monitor gespielt werden.
05.01.2012, 18:44 Commodus (5421 
Gerry schrieb am 05.01.2012, 10:52:

Fand die Idee an sich schon nett, dass je nach Computertyp die GUI mit Ausnahme der C64-Version entsprechend angepasst wurde.


Wobei man bei der Amiga-GUI Workbench tunlichst nicht den Fenster-Schliessen-Button drücken sollte, da mit jedem Klick Zeit flöten ging.
05.01.2012, 10:52 Gerry (516 
forenuser schrieb am 11.05.2009, 22:02:
Drollig war die Idee, auf dem Spielemonitor den Aus-Schalter zu betätigen. Da kamm dann ein C64 Startbildschirm, nur stand unten nicht Ready sondern Rettich.


Fand die Idee an sich schon nett, dass je nach Computertyp die GUI mit Ausnahme der C64-Version entsprechend angepasst wurde (Amiga, Atari ST und PC). Für den C64 hätte sich ja eigentlich die GEOS-Oberfläche angeboten.
06.10.2011, 20:47 Avulsed (313 
mit freunden sehr gut spielbar doch allein setzte schnell die langeweile ein.
störend fand ich das man immer nur einen auftrag annehmen konnte
aber habs durchaus positiv in erinnerung.
27.05.2011, 10:22 Majordomus (2178 
Oil Imperium und Ports of Call sind für mich auf dem Amiga die herausragenden WiSims.

Komplexer hätte ich sie mir gar nicht gewünscht.
Besonders für den Multiplayer-Modus waren sie imho perfekt ausbalanciert
25.05.2011, 13:11 forenuser (3330 
Rektum schrieb am 25.05.2011, 13:07:
Mich hat an solchen Spielen immer genervt, daß man nicht wirklich Geld verdient.
Auf dem echten Konto tat sich nichts, alles nur Illusion.


Auf dem Giro sank der Saldo sogar noch, da Hersteller und Händler die Spiele ja nicht verschenken wollten. Ich habe gefragt, kein Chance.
Kommentar wurde am 25.05.2011, 13:12 von forenuser editiert.
25.05.2011, 13:07 Rektum (1730 
Mich hat an solchen Spielen immer genervt, daß man nicht wirklich Geld verdient.
Auf dem echten Konto tat sich nichts, alles nur Illusion.
25.05.2011, 12:59 forenuser (3330 
Retro-Nerd schrieb am 24.05.2011, 23:55:
Ja, der Titel ist nett und macht Spaß...


Und genau deshalb hätte man auch deutlich höher werten "können". Ausgefeilte und extrem komplexe WiSims gab es damals noch nicht. Ein Multiplayer Hit!


Mir hat "Firetrack" auch sehr viel Spaß gebracht und halte subjektiv die HC und erst recht die ASM Wertung für (viel) zu niedrig. Und den Anspruch an geringe spielerische Tiefe und ebenso geringe technische Qualität erfüllt der Titel allemal. Bei dem Versuch einer objektiven Betrachtung aber gibt der Titel wirklich keine 80% her.

Komplexere WiSims gab es durchaus. "Earth Orbit Stations" ist bummelig 2 Jahre vorher erschienen, inkl. Multiplayer-Teil. Und wenn es um eben den Multiplayer geht... Da hat "M.U.L.E." die Führung schon Jahre vorher übernommen.

Nope, ich halte OI für durchaus passend benotet.
25.05.2011, 10:44 Commodus (5421 
Retro-Nerd schrieb am 24.05.2011, 23:55:
Ja, der Titel ist nett und macht Spaß...


Und genau deshalb hätte man auch deutlich höher werten "können". Ausgefeilte und extrem komplexe WiSims gab es damals noch nicht. Ein Multiplayer Hit!


Gerade in seiner Einfachheit glänzt das Spiel wie ein erfolgreiches Brettspiel! Ich kann nicht gerade sagen, das ich Wi-Simus mochte, aber Oil Imperium haben wir bei jeder Amiga-Session mindestens einmal gespielt!

Gerade Spiele, die weniger durch ihre Technik glänzen können die Tester nicht richtig bewerten, da der Suchtfaktor und die damit verbundene Langzeitmotivation ja nicht sofort ersichtlich wird! Das kein kein Tester abschätzen!

Aber ich muss Marco recht geben! Es ist mindestens ein 80 Prozenter!
25.05.2011, 10:21 Adept (1155 
Zu viele Unfälle und Sabotagen im Single Player Modus vermiestenetwas den Spielspass.
Wenigstens war in der Anfangszeit des Internets mein Standard-Nick in jedem Forum "Ted Redhair"
Solide 7.
25.05.2011, 00:01 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3565 
Retro-Nerd schrieb am 24.05.2011, 23:55:
Ja, der Titel ist nett und macht Spaß...


Und genau deshalb hätte man auch deutlich höher werten "können". Ausgefeilte und extrem komplexe WiSims gab es damals noch nicht. Ein Multiplayer Hit!


24.05.2011, 23:55 Retro-Nerd (12369 
Ja, der Titel ist nett und macht Spaß...


Und genau deshalb hätte man auch deutlich höher werten "können". Ausgefeilte und extrem komplexe WiSims gab es damals noch nicht. Ein Multiplayer Hit!
24.05.2011, 23:52 forenuser (3330 
Marco schrieb am 24.05.2011, 23:42:
Von beiden Magazinen deutlich unterbewertet.


Naja, der Titel ist über dem Durchschnitt, aber auch nicht derart herrausragend. Dafür war er spielerisch zu flach. Der WiSim Teil hatte auf Dauer zu wenig Substanz und die "Beilagen" standen nach dem x-ten Male dem Spielfluss eher im Wege.

Ja, der Titel ist nett und macht Spaß. Nicht mehr - nicht weniger...
24.05.2011, 23:42 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3565 
Von beiden Magazinen deutlich unterbewertet.
Seiten: «  1 [2] 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!