Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: K-Starr
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Video Games 11/98




Scan von kultboy


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (8)Seiten: [1] 
28.09.2016, 14:40 Retro-Nerd (11655 
Eh? Hat mal so gar nichts mit Resident Evil zu tun. Du meinst wohl eher Teil 2.
28.09.2016, 14:25 Ede444 (1138 
Kommt leider nicht an das große Vorbild RE ran. War stets bemüht, aber...
25.01.2015, 13:56 Retro-Nerd (11655 
Wenn man sich aufs Kampfsystem einläßt ist PE in der Tat absolut makellos. Ähnlich wie Chrono Trigger Jahre zuvor.

Schon merkwürdig, daß so ein überhyptes und fehlerbehaftetes Spiel wie FF VII als großer PSX Klassiker gilt. Das kommt von der Story, Atmosphäre und der Spielemechanik überhaupt nicht an PE ran.
Kommentar wurde am 25.01.2015, 13:57 von Retro-Nerd editiert.
02.06.2014, 19:35 Pat (4595 
Was Square hier abgeliefert hat, war schlichtweg ein Meisterwerk des Spieldesigns. Gerade weit genug von ihren traditionellen RPGs entfernt, um wahrlich etwas besonderes zu sein - und trotzdem nah genug an ihrem typischen RPG-Stil um eigentlich sofort als Square-Spiel erkennbar zu sein.

Die Story beginnt dann auch grandios und spannend, hat aber meiner Meinung einige kleinerer Punkte und Wendungen, die mir nicht so gefallen haben und ich "schade" fand.

Präsentationstechnisch gibt es nichts zu bemängeln - außer vielleicht die eher unspektakuläre Musik. Zwar passt sie hervorragend und sie ist sofort erkennbar aber gegen den Soundtrack anderer Square-Titel ist sie meiner Meinung nach eher schwach.

Alles in allem ein echter Klassiker für die erste Playstation, der wunderbar gezeigt hat, wer den im Moment der König der Heimkonsolen war.
02.06.2014, 19:31 StephanK (1632 
Liegt leider immer noch auf meiner Durchspielen Liste, hatte mich aber damals schon fasziniert von der Art her.
02.06.2014, 14:56 SarahKreuz (8625 
Oh ja, interessantes Kampfsystem und echt nette (Sqaure-typische) Story. Dank dem Kultboy-Kompetenzzentrum (tm) kriegts jetzt vielleicht mal die Aufmerksamkeit, die's verdient.
Hatte damals die englische Fassung, die nur in s/w auf meiner ollen PAL-PS1 lief. Hab's trotzdem bis zum Ende gedaddelt.

Hab nie verstanden, warum die Entwickler nicht den RPG-Pfad weiter marschiert sind und aus dem zweiten Teil stattdessen einen - eher mäßigen - Resident Evil-Klon gezaubert haben.
02.06.2014, 01:08 Lord Loeffel (89 
Ganz meine Rede. Squares Handschrift war klar zu erkennen und die im Vergleich zu der FF-Reihe eher actionlastigere Spielweise hat dem Schätzchen nicht schlecht getan. Habs als emu auf der PSP, und zusammmen mit FF VIII ist PE gerade der einzige Grund, dem Handheld etwas Auslauf aus dem Schrank zu geben.
01.06.2014, 23:14 Retro-Nerd (11655 
Da hat man damals wohl nicht erkannt, wie gut das Spiel wirklich war. Ein neues Echtzeitkampf System, daß es später so leider nie wieder gab. Dazu eine tolle Story. Kann man alle paar Jahre mal durchspielen, da der Umfang nicht zu groß ist. Ganz klar ein PSX Klassiker.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!