Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: hoffmann
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

ASM 9/91




Scan von Bren McGuire


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (99)Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6 7   »
18.04.2008, 08:07 kultboy [Admin] (11089 
Kenne nur die Amiga und PC Version, ist aber die C64 Version wirklich so schrecklich?
21.10.2007, 09:44 Boahd (273 
Wobei sich bei Bubble Bobble die wirklichen Nachfolger ja doch schwer in Grenzen halten, was Weiterentwicklung angeht

Und ich glaube, ich kenne die Antwort schon, die bald kommt
Kommentar wurde am 21.10.2007, 09:45 von Boahd editiert.
21.10.2007, 09:26 cassidy [Mod] (3772 
Da muss ich dann mal einhaken, und darauf hinweisen, dass es von Bubble Bobble auch unzählige (doch schon zählbar) Nachfolger und Anlehnungen gibt, und das Grundspiel (auch auf dieser Seite zu finden) noch um einiges Älter ist!
Bubble Bobble für das Handy gibbet jetzt auch, in diesen modernen Zeiten!
Hast natürlich recht, mit was Du sagst, ist auch ein anderer Bereich, fiel mir dazu aber ein!
Sim City habe ich damals nur bei einem Freund gespielt! Am liebsten hatte ich es, wenn Aliens kamen!
21.10.2007, 02:57 DasZwergmonster (3237 
Im nachhinhein betrachtet waren damals ja viele Spiele (die dann auch noch zu Serien wurden) noch nicht ganz "ausgereift"... aber damals wars eben DER Hit. Es war neu, leicht zugänglich... auch Strategie/WiSim-Muffel (ich zähle mich da auch dazu) hatten ihren Spass daran.

Und die "Sim"-Serie ist ja wohl eine der größten und am längsten währendsten in der Computerspiel-Geschichte.

Und das kommende "Spore" ist das einzige Spiel (neben Raid on Bungeling Bay) von Will Wright, welches nicht "Sim" im Titel hat
20.10.2007, 16:42 Zaquarta (141 
Das war es ja gerade: Losbauen und sehen, was passiert. Nach einer Weile passierte nichts mehr, dann durfte man selber eine Katastrophe herbeizaubern, damit man wieder was zu tun bekam, diesen Mechanismus fand ich damals schon seltsam: Aufbauen, um kaputtzumachen?

Was konnte man denn schon Großartiges tun? Straßen bauen, Wohngebiete ausweisen, Infrastruktureinrichtungen schaffen. Im Ansatz brauchbar, aber noch nicht ausgereift. Ich hab es anfangs ganz gerne gespielt, aber die Motivation ließ dann doch deutlich nach.
20.10.2007, 15:49 kultboy [Admin] (11089 
Gerade der erste Teil war ja DAS Spiel damals. Ich habe es geliebt und liebe es heute noch! Einfach unkompliziert losbauen und schauen was passiert. Was gibt es schöneres? Sim City 2000 war da einen Tick besser, aber alles danach war nicht mehr so toll... vor allem der 4. Mal schauen was der 5. Teil kann.
20.10.2007, 15:47 Majordomus (2178 
Der erste Teil war nichts besonderes???
Für mich ein besonderes Stück Softwaregeschichte. Natürlich von der Komplexität her nicht so umfangreich wie die Nachfolger. Aber es revolutionierte ein ganzes Genre.

Damals die Aufbau-Wi-Sim schlecht hin. Spiele ich heute noch gerne.
Wenn auch nicht 36 Stunden am Stück wie einige Kollegen hier
20.10.2007, 10:48 Zaquarta (141 
Man baut eben so vor sich hin, und nach einer Weile stellt man fest, dass es eigentlich nicht mehr viel zu tun gibt... wahrscheinlich war für den 500er einfach nicht mehr drin. Sim City 3000 war klasse, der erste Teil, naja, nichts Besonderes.
23.08.2007, 08:04 Adept (1154 
Wie ging denn noch gleich am Amiga der Cheat für mehr Geld? Waren irgendwie vier oder fünf Buchstaben...komme da nicht mehr drauf.
Ansonsten nettes Spiel, bis auf das Scrolling, dass mir irgendwie komplett den Spielspass raubte...

Edit: Cheat hat sich erledigt, is mir wieder eingefallen...
Kommentar wurde am 23.08.2007, 08:28 von Adept editiert.
05.04.2007, 13:56 Projectyle (577 
Ja es war in der Tat etwas langatmig. Vor allem bis man das Geld zusammen hatte. Und wenn man sich sein Städtchen aufgebaut hatte lies man Godzilla von der Leine!
15.03.2007, 08:25 tschabi (2616 
also ich fand es ganz nett,auf dauer aber ein bisschen langatmig.
szenarien und missionen wären nett gewesen
18.12.2006, 16:35 xMOVIEMAKERx (50 
erst schön Städtche bauen
dann alle Katastrophen ausprobieren
freuen wie alles kaputt geht
spiel beenden ohne speichern
...und den nächsten Tag das selbe von vorn
21.08.2006, 23:46 MadDibby (202 
Sim City hat schon einen hohen Kultfaktor. Wenn ich mich recht entsinne gabs doch da kein Spielziel. Man konnte einfach vor sich hinsiedeln.
17.05.2006, 07:59 tschabi (2616 
ooops,steht ja eh im test...speicherakku
17.05.2006, 07:58 tschabi (2616 
und wie war das mit dem speichern...mit batterie im modul oder ging das gar nicht(wäre ja dann sinnlos)
Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6 7   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!