Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Zygerus
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Amiga Joker 4/94



Seiten: [1] 2 


Scan von Bren McGuire


Seiten: [1] 2 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (37)Seiten: [1] 2 3   »
26.09.2020, 21:09 drym (3846 
Shoryuken schrieb am 22.12.2014, 00:25:
aber ein absolut mieses Characterdesign.

Während die Helden aus Street Fighter, Mortal Kombat und King of Fighters noch heute aussehen wie vor 20 Jahren und von jedem Kind namentlich genannt werden kann.

Ja!
Genau das dachte ich auch gerade mal wieder. Die sehen alle fast gleich aus und wahnsinnig langweilig. Das spielt in einer anderen Dimension als die von Dir genannten Platzhirsche.
04.09.2020, 15:37 LordRudi (781 
Wenn ich ein Genre nicht mag, das sind es Kloppespiele, bei denen man 3 Milliarden Tastenkombinationen lernen muss.
Ein Joystick, einen Button!
Mehr brauche ich nicht um jemanden gepflegt zu vermöbeln.
Mir hat dieses Spiel mehr Spass gemacht als "Mortal Streetfighter" und Konsorten.
28.11.2018, 10:17 mive (264 
schöne Grafik und gute Technik, ABER das wars auch schon an positiven Elementen, das Spiel an sich ist ziemlich mau. Langweilige 08/15 Figuren, 1-Button Steuerung und dadurch wenig Schläge. Einfach ein fades unterdurchschnittliches Prügelspiel

4/10
Kommentar wurde am 28.11.2018, 10:24 von mive editiert.
15.04.2016, 15:59 Retro-Nerd (12167 
Der Grafiker des Spiels, Antti Kalloinen, ist mit 42 Jahren verstorben. Wieder viel zu jung.
18.03.2015, 16:28 SarahKreuz (9565 
DaBBa schrieb am 17.03.2015, 22:03:
Etwas seltsam fand ich, dass weder eine AGA- noch eine CD32-Version rauskam. Dieses Genre wurde doch eigentlich gerne auf Konsolen "portiert".


Das war doch bunt genug. Mehr als ein paar Farben mehr wäre bei einer AGA-Version bestimmt nicht rumgekommen.

Irgendwie macht mir Elfmania heutzutage aber nicht mehr so viel Spaß. Die 9 - die ich mal hier gezückt habe - sind da eher ein Rückblick auf vergangene Tage.
Mortal Kombat 2, Streetfighter 2 und auch die Body Blows-Klopper ziehe ich da vor.
17.03.2015, 22:03 DaBBa (2117 
Etwas seltsam fand ich, dass weder eine AGA- noch eine CD32-Version rauskam. Dieses Genre wurde doch eigentlich gerne auf Konsolen "portiert".
22.12.2014, 10:30 drym (3846 
Es ist seltsam. Ich hatte das Spiel Original (trotzdem wenig gespielt)...es kam einfach gegen v.a. Street Fighter 2 auf meinem Super Nintendo (und Mortal Kombat am Amiga) nicht an.

Wäre dies ein SNES-Titel würde ich ihn mit 6 Punkten abspeisen. Da das Spiel aber im Grunde gut gemacht und ein Amiga-Exklusiv-Titel ist, müssen es dennoch 7 sein.
22.12.2014, 00:25 Shoryuken (863 
Beat em Ups auf dem Amiga. Furchtbar! Durch die 1Button/Tastatursteuerung mies zu bedienen.
Noch dazu kommt, speziell fur den Amiga hergestellte Prügler wie Body Blows ode4 hier Elfmania haben vielleicht eine brauchbare Technik, aber ein absolut mieses Characterdesign.

Während die Helden aus Street Fighter, Mortal Kombat und King of Fighters noch heute aussehen wie vor 20 Jahren und von jedem Kind namentlich genannt werden kann.
10.06.2011, 20:54 LordRudi (781 
Zum Spiel selber:

Wunderbare Fantasy-Klopperei. Nicht schlecht, aber auch nicht super.
Prügelfans sollten unbedingt mal anzocken!
10.06.2011, 18:54 Bren McGuire (4805 
Marco schrieb am 10.06.2011, 18:44:
Das versteht sich von selbst, damals konnte ich mit den stillosen PCs nichts anfangen. Mein Amiga rattert wahrscheinlich jetzt in Polen, wenn er nicht schon voher das Zeitliche gesegnet hat (was ich nicht hoffe)!

Gerüchten zufolge werden die nach dorthin überführten Amigas brutal ausgeweidet und die kläglichen Überreste zu anonymen, unpersönlichen PC-Bausteinen verarbeitet... dies kommt schon reinster Leichenfledderei gleich...
10.06.2011, 18:44 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3565 
Bren McGuire schrieb am 10.06.2011, 17:57:

Ich hoffe doch sehr, dass Du das Geld dann wenigstens in eine Konsole investiert hast und nicht etwa in einen seelenlosen PC...


Das versteht sich von selbst, damals konnte ich mit den stillosen PCs nichts anfangen. Mein Amiga rattert wahrscheinlich jetzt in Polen, wenn er nicht schon voher das Zeitliche gesegnet hat (was ich nicht hoffe)!
10.06.2011, 17:57 Bren McGuire (4805 
Marco schrieb am 10.06.2011, 17:51:
[...]Bereue sowieso, dass ich ihn damals abgab, aber ich war jung und brauchte das Geld!

Ich hoffe doch sehr, dass Du das Geld dann wenigstens in eine Konsole investiert hast und nicht etwa in einen seelenlosen PC...
10.06.2011, 17:51 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3565 
Schaut euch das Video an, ist das wirklich vom Amiga 500! Wenn ich gewusst hätte, dass mein Amiga 500 noch zu so einer Grafikpracht fähig ist, hätte ich ihn behalten!
Bereue sowieso, dass ich ihn damals abgab, aber ich war jung und brauchte das Geld!
27.05.2011, 13:55 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3565 
1994 wurde wohl so langsam alles aus dem Amiga geholt, sieht grafisch sehr gut aus!
Kommentar wurde am 27.05.2011, 13:55 von Marco editiert.
21.03.2011, 22:02 forenuser (3266 
In dem YT-Longplay wird die Musik leider von den SFX übertönt, daher mag der Eindruck täuschen...
Die zwei zu hörenden Stücke erinnern mich sehr an die akustische Untermalung der in den 1990'er so beliebten Megademos. Technisch solide aber musikalisch doch recht Öde. Die zwei zu hörenden Stücke erwarte ich einem Kaufhausfahrstuhl aber nicht in einem Beat'em Up...

Witzig fand ich aber die "Headbanging Air Guitar"
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!