Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Petoschka
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

PC Joker 10/93




Scan von kultmags


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (40)Seiten: «  1 [2] 3   »
11.04.2012, 23:06 SarahKreuz (9677 
Ach ja *seufz*...lang leben die Spiele, für die man damals
KEINE
Anleitung brauchte.
02.03.2012, 14:27 docster (3317 
Von einem Vergleich mit "Street Fighter" möchte ich absehen, da mich beide Titel gut unterhielten, jedes aber eben auf seine Weise.

Technisch ohne Makel, dank guter Steuerung auch ohne Nachteile im Handling, abgerundet durch schöne Grafik und vernünftigen Sound...

...nie ein schlechter Griff für eine gepflegte Beat´em up - Runde.
29.06.2011, 20:58 SarahKreuz (9677 
46% in der Soundwertung bei der PowerPlay ;
26.05.2011, 16:29 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3565 
Gute Grafik und schöne Animationen!
23.05.2009, 22:24 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2184 
Ja, bei Body Blows überzeugen in erster Linie Sound/Musik und Präsentation!
Ganz großes Manko ist und war, dass der Oberschurke T17 geradewegs UNBESIEGBAR (ohne Trainer) war!
Ansonsten ein superbes Prügelspiel, welches immer wieder für ne Runde "Haudruff" gut ist.
23.05.2009, 21:22 Darkhound (164 
Das sehe ich persönlich ein wenig anders.
Ich hasse es, wenn ich erst mit 6 Buttons irgendwelche hyper-super-Kombinationen auswendig lernen muss, um im Spiel bestehen zu können.
Für mich ist immernoch die Steuerung von IK+ mit einem Button die Referenz. Davon hätte ich mir mehr gewünscht als diese teilweise völlig überladenen und nur für Nerds zugänglichen Prügler.

Zum eigentlichen Spiel Body Blows: Ist ein recht nettes Spiel. Grafik hat mir gut gefallen. Und es war aus meiner Sicht besser als SFII aufm Amiga.


Ja, ich fand Body Blows (und erst recht Body Blows Galactic) auch um Längen besser als SFII. SFII kam mir immer irgendwie so "langsam" vor...
Kommentar wurde am 23.05.2009, 21:23 von Darkhound editiert.
08.10.2008, 08:59 Majordomus (2178 
Retro-Nerd schrieb am 05.10.2008, 14:31:
Auf dem Amiga gab es kaum gute Beat'em ups. Die meisten Titel unterstützen eh nur 1-2 Buttons, da läßt sich kaum vernünftig steuern.


Das sehe ich persönlich ein wenig anders.
Ich hasse es, wenn ich erst mit 6 Buttons irgendwelche hyper-super-Kombinationen auswendig lernen muss, um im Spiel bestehen zu können.
Für mich ist immernoch die Steuerung von IK+ mit einem Button die Referenz. Davon hätte ich mir mehr gewünscht als diese teilweise völlig überladenen und nur für Nerds zugänglichen Prügler.

Zum eigentlichen Spiel Body Blows: Ist ein recht nettes Spiel. Grafik hat mir gut gefallen. Und es war aus meiner Sicht besser als SFII aufm Amiga.
05.10.2008, 21:17 [PaffDaddy] (1685 
"Von wegen subjektiv, SF und SFII spielen sich einfach nur scheisse und sind Blender. Sozusagen der Vorgänger zu Rise Of The Robots."

gut daß ich die snes version hatte..., die amiga version war, wie auch die teile der MK serie, grausam. ka, obs am amiga lag oder an den unfähigkeiten der programmierer.
05.10.2008, 16:03 Adept (1155 
Retro-Nerd schrieb am 05.10.2008, 15:59:
Um es mal vorsichtig auszudrücken, das ist Unfug.

Ist es nicht, wir werden uns nur nicht einig,
05.10.2008, 15:59 Retro-Nerd (12249 
Über Street Fighter 1 braucht man ja auch nicht zu diskutieren, das ist ein uraltes und schlechtes Capcom Spiel.

Aber SF II mit Rise of the Robots gleichzusetzen, bzw. als Vorläufer zu beschreiben, ist nicht gerade objektiv. Um es mal vorsichtig auszudrücken, das ist Unfug.

Die Amiga Umsetzungen der SF II Reihe sind nicht so besonders, aber die Arcade Automaten und Konsolen Umsetzungen sind schon genial.
Kommentar wurde am 05.10.2008, 16:03 von Retro-Nerd editiert.
05.10.2008, 15:50 Adept (1155 
Retro-Nerd schrieb am 05.10.2008, 14:31:
Body Blows besser aus Street Fighter 2 Arcade und Nachfolger? Dann doch ein "wenig" zu subjektiv.
Dann eben noch mal ausführlich. Im ersten Post war der Automat von StreetFighter 1 gemeint, einer der überbewertesten Automaten überhaupt. StreetFighter II und die Ableger waren hingegen am Amiga völlig überbewertet...4-Phasen-Animation gab es an der Freundin schon 1986, die Moves sind unlogisch belegt und der Sound todlangweilig.
Fazit: die besten Prügler am Amiga sind für mich IK+, MK I+II und Body Blows Galactic. Danach kommt für mich schon BodyBlows. Von wegen subjektiv, SF und SFII spielen sich einfach nur scheisse und sind Blender. Sozusagen der Vorgänger zu Rise Of The Robots.
05.10.2008, 14:31 Retro-Nerd (12249 
Auf dem Amiga gab es kaum gute Beat'em ups. Die meisten Titel unterstützen eh nur 1-2 Buttons, da läßt sich kaum vernünftig steuern. Shadow Fighter war da eine der wenigen spielbaren Ausnahmen.

Body Blows besser aus Street Fighter 2 Arcade und Nachfolger? Dann doch ein "wenig" zu subjektiv.
05.10.2008, 12:41 Greg Bradley (2570 
tschabi schreibt es schon im ersten Kommentar ganz richtig: Brauchbar.

Vom Hocker riss es mich allerdings auch nicht. Vielleicht habe ich mich auch nur nicht ausreichend damit befasst. Dennoch wage ich mal, ein Meinungsbild abzugeben. Grafisch war es ja super, trotzdem kein Vergleich zu den Toppvertretern des Genre. Für mich eine 6.
05.10.2008, 11:48 Adept (1155 
Jepp, meine ich. Die Streetfighter-Serie war imho völlig überbewertet, und ganz besonders die Automaten waren sauschlecht.
03.10.2008, 12:08 Bundavica (518 
Adept schrieb am 28.06.2007, 10:18:
Einer der besten Prügler...und für mich besser als der StreetFighter-Automat.


Und das meinste ernst?
Seiten: «  1 [2] 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!