Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: ozeton
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Amiga Joker 2/93



Seiten: [1] 2 3 4 


Scan von Bren McGuire


Seiten: [1] 2 3 4 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (2)Seiten: [1] 
03.06.2016, 13:46 forenuser (3276 
Es ist auch möglich, dass BB die (Vertriebs)-Rechte an ihren Titel nur zeitlich begrenzt vergeben haben und/oder bzw. dass nach dem Mirrosoft-Ende automatisch ja kein Verwerter mehr aktiv war.

Renegade wurde ja ursprünglich von BB selber gegründet.
03.06.2016, 11:46 Bren McGuire (4805 
Wundert mich ja irgendwie schon, dass die Compilation unter dem Renegade-Label veröffentlicht wurde. Zumindest "Xenon 2" kam damals über Mirrorsoft heraus. Nun gab es die 1993 ja schon längst nicht mehr; noch nicht fertiggestellte Projekte wurden von anderen Publishern auf den Markt gebracht. Somit stellt sich die Frage, ob alle früheren Bitmap Brothers-Titel (also von "Xenon" bis "Cadaver: The Payoff") nach der Mirrorsoft-Pleite automatisch in den Besitz von Renegade gelangt sind? In Anbetracht der Tatsache, dass sich "Megablast" ebenfalls auf der 2. BB-Spielesammlung befindet, muss es wohl so gewesen sein...
Kommentar wurde am 03.06.2016, 11:47 von Bren McGuire editiert.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!